Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Herzlich willkommen im ITB Newsroom

Hier finden Sie alle aktuellen News zur ITB Berlin

Top Neuigkeiten

  • by Welttournee, der Reisepodcast

    In ihrem Reisepodcast „Welttournee“ erzählen Adrian Klie und Christoph Streicher, wie man es schaffen kann, die ganze Welt mit eigenen Augen zu sehen, ohne den Job zu kündigen oder einen Kredit aufnehmen zu müssen. Die beiden sind keine Aussteiger oder professionelle Reiseblogger. Sie arbeiten weiter Vollzeit in ihren normalen Berufen und müssen mit ihren 30 Urlaubstagen auskommen. Gemeinsam haben sie mit dieser Art schon über 100 Länder bereist. Die Aufzeichnungen dieser und aller weiteren Diskussionen, Foren und Präsentationen sind auf der neuen Webseite itb.com abrufbar.

    Statt wie geplant auf großer ITB-Bühne gab es das Online-Panel zum Thema Podcast kürzlich  aus dem Homeoffice. Moderator Daniel Sprügel führte per Videokonferenz durch den Talk – Teresa Baumgarten, Marketing Managerin ITB Berlin, Jens Behler, Ressortleiter Digitale Kommunikation beim Deutscher Olympischer Sportbund und Adrian Klie vom Reisepodcast „Welttournee“ diskutierten rund eine Stunde lang über das Trend-Thema. Die Teilnehmer berichteten, wie sich Reichweite aufbauen lässt und wie sich das Tool in den Marketing Mix einbauen lässt. „Die Wertigkeit der Zielgruppe ist dabei eine der wichtigsten KPIs  für Podcast-Werbung“, verriet Adrian Klie. Mit seinem Reisepodcast hat er inzwischen eine beachtliche Reichweite in der Reiseszene aufgebaut.

    Jede Folge des Podcasts behandelt nur ein ausgewähltes Land, eine Stadt oder eine Reise-Art, hält dafür aber auch jede Menge Insidertipps und unterhaltsame Anekdoten bereit. Statt simpler Informationsweitergabe möchten die Schulfreunde durch ihre subjektiven Einblicke Spaß und Neugier vermitteln. Ihre Art zu reisen ist so simpel wie machbar. Das…

  • by Messe Berlin/ITB Berlin

    Die brandneue ITB-eigene Spotify-Playlist bringt mit den besten Reisesongs die große weite Welt nach Hause

    Musik verbindet trotz Ausgangsbeschränkung in der Corona-Krise

    Es sind ganz außergewöhnliche Zeiten und wir alle werden von einer weltweiten Krise ungeahnten Ausmaßes erfasst. Doch umso schöner, welche inspirierende Projekte, Zusammenschlüsse und Aktionen derzeit weltweit von Communities, Unternehmern, Künstlern und Privatleute aus dem Boden gestampft werden. Immer mehr Künstler verbreiten in den sozialen Medien musikalische Videobotschaften, Orchester, Musiker und DJ’s veranstalten Livestream-Konzerte und in den Städten finden spontane Balkon-Konzerte mit den Nachbarn statt. Das Virus kann auch das Fernweh nicht bremsen. Doch aktuell sind Reisen in ferne Länder leider nicht möglich. Was liegt da näher, als sich in den eigenen vier Wänden von Reisesongs inspirieren zu lassen und gedanklich in die Ferne zu schweifen. Die ITB Berlin hat die Musikwelt durchforstet und eine Playlist auf Spotify mit über einhundert Reisesongs zusammengestellt.

    Wie zum Beispiel „Africa“. Es gibt nur wenige Lieder, die den Hörer so eindrucksvoll auf eine Reise nach Afrika mitnehmen, wie der Song von Toto. Er singt von Buschtrommeln, Regenfällen und vom Kilimandscharo, der sich wie ein Olymp über der Serengeti erhebt. Fernwehsüchtige nimmt Will Smith mit auf eine rasante Tour durch „Miami“. In dem Song des rappenden „Bad Boys“-Star ist die ganze Coolness der amerikanischen Metropole zu spüren. Lust aufs Reisen schürt auch der britische Singer-Songwriter George Ezra in „Budapest“. Den Sommerhit von 2014 hat er auf seiner Interrail-Reise durch Europa geschrieben. Melancholie schwingt mit in der Ballade „Streets of London“. Ralph McTell erzählt die Geschichte eines einsamen…

  • Photo by Alex Knight

    In seinem Vortrag berichtet Florian Bauhuber von Tourismuszukunft über den Status Quo von Künstlicher Intelligenz (KI)

    Spricht man über die Aspekte, die die Branche in der nächsten Zeit am meisten verändern werden, dreht sich die Diskussion meist auch um das Thema Künstliche Intelligenz (KI). Eine Art Standortbestimmung lieferte Florian Bauhuber von der Digitalberatung Tourismus Zukunft in seinem Online-Vortrag auf ITB.com. Vorangetrieben werde die Entwicklung der KI derzeit insbesondere von den großen, globalen Playern – darunter Giganten wie Google und Booking. Die wichtigen Impulse kämen aber nicht nur aus dem Silicon Valley, sondern zunehmend auch aus Asien.

    Einen echten Sprung scheint die KI in jüngster Zeit gemacht zu haben, indem sie den Menschen erstmalig bei dem japanischen Spiel GO geschlagen hat. In diesem Zuge wurde den Beobachtern auch klar, dass sich Künstliche Intelligenz besser durch Technologie als durch Menschen trainieren lässt – eine ebenso beeindruckende wie auch erschreckende Tatsache, die einen großen Schritt bei der Entwicklung der KI darstellt – gemäß Tourismuszukunft bedeutender als seinerzeit die Erfindung des Buchdrucks. „Wir werden künftig noch von diesem Wendepunkt sprechen“, so Florian Bauhuber.

    Doch was denken die Menschen prinzipiell über den Vormarsch der Künstlichen Intelligenz? Auch darüber referierte der Digital-Experte in seiner Online-Session und kommt zu dem Schluss, dass sie der Künstlichen Intelligenz bereits enorm viel zu trauen – darunter Sprachkenntnisse und schnelles Lernen. In der Folge befürchten viele, dass Maschinen menschliche Arbeit übernehmen könnten. Soweit sei es aber noch nicht, beschwichtigt Bauhuber. Momentan beschränke sich KI vor allem auf vier Felder: semantische Suchen, sogenannte Musteranalysen wie etwa…

Aktuelle Neuigkeiten

Photo by Louis Hansel

Die Hotelmarke als Schlüssel

Markenexperten und Technikanbieter diskutieren im Forum „Re-Building and Shaping…

Messe Berlin / ITB Berlin

Die 8 Megatrends im Tourismus

Welche Trends, Technologien und Entwicklungen für eine erfolgreiche Zukunft…

ITB Berlin / Messe Berlin

Neue Plattform itb.com startet heute: Networking, Branchen-News und virtueller ITB-Kongress

itb.com ab sofort online und für jeden zugänglich – Ganzjährige…

ITB Berlin / Messe Berlin

ITB Berlin 2020 abgesagt

Die ITB Berlin 2020 findet nicht statt. Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des neuartigen…

She Trades Workshop

Frauen durch Tourismus weltweit stärken

Special zum Weltfrauentag: 2. ITC SheTrades Workshop in Kooperation mit der ITB…

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter

ITB Berlin auf XING

Diese Gruppe richtet sich an Journalisten, Onlinepublizisten und Kommunikationsexperten auf Unternehmensseite, die sich zur ITB Berlin, zur ITB Asia und zur ITB China sowie über touristische Themen informieren und austauschen wollen. Auf den Messen trifft sich die ganze Welt: Menschen, die in der Reiseindustrie arbeiten, und Menschen, die sich über die schönsten Reiseziele informieren möchten. Die ITB Berlin mit der Kombination aus Fachausstellung, Publikumsmesse und dem weltweit größten Fachkongress zieht Jahr für Jahr zehntausende Besucher, Aussteller und Medienvertreter an.

weiter

ITB Berlin auf LinkedIn

This group is aimed at travel trade professionals, journalist, online publicists and company communication experts wishing to discuss and learn more about tourism topics at ITB Berlin, ITB Asia and ITB China. People from all over the world, those working in the travel industry and those wishing to find out about the most attractive destinations, meet at the shows. At ITB Berlin , each year a combination of industry exhibition, a trade fair for the public and the world’s largest specialist convention attracts tens of thousands of visitors, exhibitors and media representatives. For regular updates on ITB Berlin and ITB Convention please become a member of the ITB Berlin group as well: www.linkedin.com/groups/2715065

weiter