Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Herzlich willkommen im ITB Newsroom

Hier finden Sie alle aktuellen News zur ITB Berlin

Top Neuigkeiten

  • Gelungener Start für neuen englischsprachigen Business-Podcast: Mit dem Travel Hero feierte die diesjährige ITB Berlin eine echte Premiere. Das Konzept: Der quirlige Moderator Nico Gutjahr – bekannt durch seine Web Talk Show, in der er bereits Schauspieler wie Karoline Herfurth, Moritz Bleibtreu und andere Prominente aus den verschiedensten Bereichen zu Gast hatte – geht im Travel Hero Podcast auf Tuchfühlung mit bekannten Persönlichkeiten aus der Tourismusbranche. Den Startschuss gab eine der Deep Dive Sessions zum Thema „Women in Travel Tech“, in der Charlotte Lamp Davies von A Bright Approach mit den Zuhörern teilte, warum es in der Technologiebranche bis zur Gendergleichheit noch ein weiter Weg ist. Der Bereich zählt seit Jahren zu den am rasantesten wachsenden, umso wünschenswerter wäre es, wenn die Frauenquote in den kommenden Jahren hier spürbar stiege.

    Weiter ging es in der zweiten Folge im Rahmen der „Soul Talk“-Reihe mit Kash Battacharya. Mit seiner Website Budgettraveller zählt er zu den erfolgreichsten Bloggern im Reisegeschäft – im Interview erzählt er zum Beispiel, wie massiv sich die Welt der Hostels von eher unrühmlichen Budget-Hotels zu echten Stilikonen entwickelt haben. Aus dem Nähkästchen plaudert auch Andrew Nelson, seines Zeichens „rasender Weltreporter“ aus dem Hause National Geographic. Die jüngste Episode bringt uns Verena Keimer von Travelzoo näher. Sie ist Head of Marketing bei dem erfolgreichenDeal-Anbieter und arbeitete zuvor unter anderem bei zahlreichen Airlines.

    Die vier ersten Folgen sind nur der Auftakt zu einer längerfristig angelegten Serie von geplanten Beiträgen, mit denen die weltweit führende Tourismusmesse die unterschiedlichsten Facetten der Reisewelt aufzeigt. Während es in den Soul Talks vor allem um das…

  • ITB Berlin is a long-standing partner of the Online Innovation Days, which will be held by Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) on 25 and 26 June 2019 – The event will be held in German – The deadline for entering the Sprungbrett Innovators’ Competit

    ITB Berlin ist traditioneller Partner der Online Innovationstage des Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) am 25. und 26. Juni 2019 – Bewerbungsendspurt für den Sprungbrett Innovationswettbewerb bis 15. April 2019

    Treffpunkt des Who-is-Who der digitalen Tourismusindustrie: Bei den diesjährigen Online Innovationstagen stellt der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) „Nachhaltigkeit in der Touristik“ in seinen thematischen Fokus. Neben der Finalrunde des „Sprungbrett“-Gründerwettbewerbs für Travel Start-ups steht am ersten Tag das Thema „Corporate Venturing“ auf dem Programm. In Workshops und Vorträgen wird vermittelt, wie etablierte Unternehmen mit Start-ups kooperieren. Am zweiten Tag bieten Fachvorträge, Foren und Diskussionen Expertenwissen rund um das diesjährige Leitthema „Nachhaltigkeit“. Die wichtigste Fachveranstaltung der Online-Reiseindustrie findet am 25. und 26. Juni im Marshall Haus der Messe Berlin statt. Die ITB Berlin fungiert wie jedes Jahr als Partner.

    Bewerbungsendspurt: Riesenchance für Travel Start-up Unternehmer

    Den Auftakt für die zweitägige Branchenveranstaltung bildet wieder der Innovationswettbewerb „Sprungbrett“. Dort pitchen die fünf Finalisten aus dem Start up-Segment vor rund 300 Branchenexperten um den Titelgewinn. Dem Sieger winkt ein Preispaket im Gesamtwert von mehr als 35.000 Euro. Es beinhaltet unter anderem ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro von HRS, eine Pressekonferenz oder einen Messestand auf der ITB Berlin 2020, die einjährige kostenlose Mitgliedschaft im VIR sowie zwei kostenlose Jahresmitgliedschaften im…

  • Democracy needs inclusiveness

    8. Tag des barrierefreien Tourismus auf der ITB Berlin

    Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung Deutschland für die Belange von Menschen mit Behinderungen, spielt mit dem Traditionsnamen. Für den sehbehinderten Juristen und Politiker ist die ITB Berlin 2019 eine „Inklusive Tourismusbörse oder eine internationale barrierefreie Tourismusbörse“. Seine Amtszeit stellt er unter das Motto „Demokratie braucht Inklusion“. Für ihn bedeutet Inklusion Teilhabe aller Menschen dieser Gesellschaft, und Barrierefreiheit hat eine soziale, tiefe Dimension. Jürgen Dusel ist „tief überzeugt, dass es zwei Seiten derselben Medaille sind.“ Es gehe nicht um die Frage, ob - sondern wie man Barrierefreiheit herstellt. Das ist „eine fundamentale Entscheidung unserer gesellschaftlichen Ordnung“, argumentiert Jürgen Dusel, „ich muss es immer wieder sagen, wir wollen in einem Land leben, wo jeder und jede gleich viel wert ist und gleiche Chancen haben soll.“ Dafür ist Zugänglichkeit elementar. Es ist „vor allem Aufgabe des Staates, dafür Sorge zu tragen, die UN-Behindertenrecht-Konvention umzusetzen, damit Menschen mit Behinderung diese Rechte leben können“, führt der Jurist aus. Seine Forderung lautet: „Inklusion muss Standard werden, und Barrierefreiheit soll zu Nachhaltigkeit gehören als Qualitätsmerkmal.“ Das gelte auch für die Reisekette. „Barrierefreiheit muss einfach dazugehören, um dem Motto gerecht zu werden“, betont Jürgen Dusel, „erst dann wird es ein Tourismus für Alle sein.“

    Nebenbei sei das nicht zu schaffen. „Damit sie von Anfang an mitgedacht wird, braucht es Expertise“, fordert der Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung. In Deutschland leben neun Millionen Menschen mit einer schweren Behinderung, zusammen mit den Menschen, die zu 30-40 Prozent beeinträchtigt sind, sind das…

Aktuelle Neuigkeiten

ITB MICE FORUM: Unternehmen bewegen sich zwischen Stabilität und Störung

Der Wandel hat Unternehmen in Fahrt gebracht. In Unternehmen bewegen wir uns laut Nicole…

ITB MICE FORUM: Nicht die ganze Welt, die eigene Welt entdecken!

Früher sind Eroberer ins Unbekannte aufgebrochen und wurden für verrückt erklärt, startet…

Do not image a peach, but instead an apple with core that has many parts

8. Tag des barrierefreien Tourismus auf der ITB Berlin

Stellen Sie sich nicht einen Pfirsich, sondern einen Apfel mit vielen Kernen vor…

ITB partner country Malaysia: Healthcare – quality care for your peace of mind

Five years ago she knew nothing about this area of the market, and now Sherene Azli, CEO of…

Dr. Rüdiger Leidner, Vorstandsvorsitzender, Tourismus für Alle Deutschland e.V. [NatKo] und Initiator Tag des barrierefreien Tourismus

Wichtig ist, dass der Tag des barrierefreien Tourismus auf Interesse stößt und wieder…

Kerstin Beise, Incoming-Reiseveranstalterin Accessible Indonesia Travel, Makassar

Ich bin froh, hier zu sein. Komme zum ersten Mal von weither und will die ITB Berlin nutzen…

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter

ITB Berlin auf XING

Diese Gruppe richtet sich an Journalisten, Onlinepublizisten und Kommunikationsexperten auf Unternehmensseite, die sich zur ITB Berlin, zur ITB Asia und zur ITB China sowie über touristische Themen informieren und austauschen wollen. Auf den Messen trifft sich die ganze Welt: Menschen, die in der Reiseindustrie arbeiten, und Menschen, die sich über die schönsten Reiseziele informieren möchten. Die ITB Berlin mit der Kombination aus Fachausstellung, Publikumsmesse und dem weltweit größten Fachkongress zieht Jahr für Jahr zehntausende Besucher, Aussteller und Medienvertreter an.

weiter

ITB Berlin auf LinkedIn

This group is aimed at travel trade professionals, journalist, online publicists and company communication experts wishing to discuss and learn more about tourism topics at ITB Berlin, ITB Asia and ITB China. People from all over the world, those working in the travel industry and those wishing to find out about the most attractive destinations, meet at the shows. At ITB Berlin , each year a combination of industry exhibition, a trade fair for the public and the world’s largest specialist convention attracts tens of thousands of visitors, exhibitors and media representatives. For regular updates on ITB Berlin and ITB Convention please become a member of the ITB Berlin group as well: www.linkedin.com/groups/2715065

weiter