Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Herzlich willkommen im ITB Newsroom

Hier finden Sie alle aktuellen News zur ITB Berlin

Top Neuigkeiten

  • ITB Berlin has started selling tickets for the first Travel Film Night in late summer

    ITB Berlin startet Ticketverkauf für die erste Travel Film Night im Spätsommer

    Vorhang auf für Fernweh pur: Mit der Travel Film Night by ITB feiert die weltweit führende Reisemesse eine cineastische Premiere. Unter dem Titel „On the path of hidden gems“ präsentiert sie am Abend des 3. Septembers Reise-Videos passionierter Travelholics für ebenso leidenschaftliche Gleichgesinnte. Das Kino-Event findet unter freiem Himmel im beliebten Berliner Freiluftkino Rehberge statt. Besucher können sich auf rund zweieinhalb Stunden Filmgenuss in gemütlicher Atmosphäre freuen.  Zahlreiche Weltenbummler reichten die unterschiedlichsten Reisekurzfilme ein -  von Abenteuern aus beeindruckenden Destinationen und unberührten Orten bis hin zu emotionalen Reisegeschichten, Dokumentationen sowie Geschichten über nachhaltige Projekte, ist alles dabei.

    Zu den Filmhighlights zählen zum Beispiel eine Reportage über eine Asienreise mit Kind, eine tierische Begegnung abseits klassischer Safaris sowie die Entdeckung imposanter Canyon-Landschaften im Oman.

    Bei aller Vielfalt ist den Videos eines gemeinsam: Sie machen spürbar Lust auf die Entdeckung außergewöhnlicher Orte in nahen ebenso wie in fernen Ländern. Um sie einem internationalen Publikum zugänglich zu machen, sind alle Filme auf Englisch verfasst oder verfügen über entsprechende Untertitel.

    Nicht zuletzt können sich Besucher auf ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen freuen – darunter Gutscheine von 25 Hours Hotels, Secret Escapes, dem Carsharing-Anbieter Miles Mobility, dem Kino Rehberge sowie dem Berlin Travel Festival, das im März 2020 wieder in Berlin stattfinden wird.

    Online-Tickets sind für 12 Euro ab sofort unter https://www.eventbrite.de/e/…

  • ITB Asia 2019: Kongressprogramm unter dem Motto „Bold Thoughts, Bold Moves“

    Mehr als 260 Top-Speaker in über 100 Sessions – so viele wie noch nie. Auf dem diesjährigen Kongress der ITB Asia diskutieren Branchen-Schwergewichte und aufstrebende Akteure über die Zukunft des Reisens. 

    Unter dem Motto „Bold Thoughts, Bold Moves“ präsentiert die führende Reisemesse Asiens vom 16. bis 18. Oktober 2019 das umfangreichste Kongressprogramm seiner zwölfjährigen Geschichte. Mehr als 260 Experten aus den Bereichen MICE, Travel Technology, Urlaubs- und Geschäftsreisen teilen in über 100 Sessions ihr Insiderwissen und geben Aufschluss darüber, welche neuen Trends den Wandel in der Tourismusbranche vorantreiben und die Zukunft des Reisens revolutionieren. Außerdem findet erstmals paralleldie MICE Show Asia während der ITB Asia im Sands Expo und Convention Center im Marina Bay Sands in Singapur statt.

    Hauptbühne des ITB Asia-Kongresses 2019 ist das Knowlege Theatre. Auf der Agenda stehen die wegweisenden Themen aus den Bereichen Geschäftsreisen, Travel Technology, Destinations-Marketing und Reisen für Muslime. Am ersten Tag gewähren die Spezialisten von American Express Global Business Travel (AMEX GBT), CTrip, CWT, Sabre und Traveloka Einblicke in die Zukunft der Travel Technology. Unter anderem werden Innovationen vorgestellt, die dazu beitragen, das Reise-Ökosystem und das Buchungsverhalten der Verbraucher zu verändern. Der zweite Tag befasst sich in einer Keynote-Session mit der Zukunft des Reisevertriebs. Tourismusfachleute von Agoda, Hotelbeds, Kayak und TripAdvisor erläutern, wie sie in einer sich schnell entwickelnden Branche wettbewerbsfähig bleiben. Schwerpunkt des dritten Kongresstages sind die sich wandelnden Vorlieben chinesischer Reisender. Vertreter von Booking.com, OYO Hotels & Homes und Thomas Cook China machen…

  • Wer ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht erleben will, muss in den Oman reisen, schreibt Travelbook, „dem Nachbarn von Dubai, Katar und Abu Dhabi gelingt ein Mittelweg zwischen Moderne und alter Identität.“ Umsichtig hat Sultan Quaboos bin Said al Said das Land seiner Väter am östlichen Rand der Arabischen Halbinsel transformiert. Dass Deutschland und insbesondere Garmisch-Partenkirchen und die Region um die Zugspitze dabei eine Rolle spielt, wird sich zur ITB Berlin 2020 wohl herumsprechen, wenn der Oman als offizielles Partnerland der weltweit führenden Tourismusmesse auf sich aufmerksam macht.   

    Jeder Omani hat von „The Garmish“ gehört, war schon in Oberbayern oder möchte Garmisch-Partenkirchen gern einmal sehen. Der allseits verehrte Sultan hat dort einen Wohnsitz und prägende Jahre seines Lebens verbracht, bevor er 1970 die Regentschaft von seinem Vater übernahm. Ein Stück Garmisch-Partenkirchen hat der diplomierte Ingenieur in das Sultanat implementiert. Alle Häuser sind in weiß oder beige gehalten und nicht höher als acht Etagen. Auf Wolkenkratzer verzichtet der Oman bewusst. Die architektonischen Skyscraper, die in den Nachbarländern für Aufregung sorgen, suchen Besucher im Oman vergeblich. Dafür erleben sie ein Land, das authentisch geblieben und trotzdem fortschrittlich ist. Jüngste Innovationen, die die Philosophie des Sultans spiegeln, sind der im Frühjahr 2018 an den Start gegangene und bereits mehrfach ausgezeichnete Internationale Flughafen sowie das Royal Opera House in der Hauptstadt Muskat. Mit dem einzigen Opernhaus in der arabischen Region hat der Scheich ein persönliches Juwel von internationalem Rang geschaffen. Es verbindet westliche und östliche Kultur. Seine Liebe zur klassischen Musik und Kultur ist auch in seiner Zeit in Deutschland gewachsen.

Aktuelle Neuigkeiten

Messe Berlin and ITB underlined their commitment to the LGBTQ+ community with a stand at the Lesbian and Gay City Festival and support for the annual Christopher Street Day (CSD)

Flagge zeigen bei den Berliner Queer Events des Jahres

Mit einem Stand beim Lesbisch-Schwulen Stadtfest sowie einem klaren Bekenntnis beim…

The global cruise industry has pledged to reduce CO2 emissions by 40 per cent by the year 2030.

Kreuzfahrtschiffe verkleinern kontinuierlich ihren ökologischen Fußabdruck

Als globale Branche hat sich die Kreuzfahrt-Industrie verpflichtet,…

VIR Online Innovationstage finden kommendes Jahr am 23. und 24. Juni statt

Termin für 2020 steht fest:

VIR Online Innovationstage finden kommendes Jahr am 23. und 24. Juni statt…

The ITB Berlin Convention is the international tourism industry’s leading think tank – science head Prof. Dr. Roland Conrady gives his verdict three months after the event.

Hier diskutiert die Branche über Trends von morgen:

Der ITB Berlin Kongress ist der weltweit führende Think Tank der Tourismus-Industrie – rund…

Bei den diesjährigen VIR Online Innovationstagen diskutierte die Digital-Industrie insbesondere über Innovation und Nachhaltigkeit

Bei den diesjährigen VIR Online Innovationstagen, für die die ITB Berlin auch 2019 wieder…

In partnership with ITB Berlin the leading event of the digital tourism industry will take place at the Marshall Haus on the Berlin Exhibition Grounds on 25/26 June

VIR Online Innovationstage stellen Nachhaltigkeit und Innovation in den Fokus

Die wichtigste Branchenveranstaltung der Digital-Touristik findet am 25./26. Juni…

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter

ITB Berlin auf XING

Diese Gruppe richtet sich an Journalisten, Onlinepublizisten und Kommunikationsexperten auf Unternehmensseite, die sich zur ITB Berlin, zur ITB Asia und zur ITB China sowie über touristische Themen informieren und austauschen wollen. Auf den Messen trifft sich die ganze Welt: Menschen, die in der Reiseindustrie arbeiten, und Menschen, die sich über die schönsten Reiseziele informieren möchten. Die ITB Berlin mit der Kombination aus Fachausstellung, Publikumsmesse und dem weltweit größten Fachkongress zieht Jahr für Jahr zehntausende Besucher, Aussteller und Medienvertreter an.

weiter

ITB Berlin auf LinkedIn

This group is aimed at travel trade professionals, journalist, online publicists and company communication experts wishing to discuss and learn more about tourism topics at ITB Berlin, ITB Asia and ITB China. People from all over the world, those working in the travel industry and those wishing to find out about the most attractive destinations, meet at the shows. At ITB Berlin , each year a combination of industry exhibition, a trade fair for the public and the world’s largest specialist convention attracts tens of thousands of visitors, exhibitors and media representatives. For regular updates on ITB Berlin and ITB Convention please become a member of the ITB Berlin group as well: www.linkedin.com/groups/2715065

weiter