Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Herzlich willkommen im ITB Newsroom

Hier finden Sie alle aktuellen News zur ITB Berlin

Top Neuigkeiten

  • Kulturstädte und vielfältige Geschichte des Landes stehen im Fokus des ITB Berlin Kongresses

    Als Convention & Culter Partner wird das grüne Land den Fachbesuchern des ITB Berlin Kongresses seine kulturellen und landschaftlichen Attraktionen präsentieren. Auch der Stand des kleinen EU-Landes wird auf der ITB Berlin 2017 mit „Die Kulturstädte Sloweniens“ ganz unter diesem Motto stehen. Das Land setzt insbesondere auf eine nachhaltige Entwicklung und aktiven Tourismus in der Natur. Dieses Jahr ist die Hauptstadt Ljubljana zur „Grünen Hauptstadt Europas“ gekürt worden.

     „Slowenien ist ein Beispiel dafür, wie man auch als kleines Land mit Qualität und Nachhaltigkeit strategisch seine Konkurrenzfähigkeit im globalen Tourismus ausbauen kann. Die ITB Berlin ist dabei eine sehr wichtige Plattform, um unser Land einem breiten internationalen Publikum näher zu bringen“, sagt Majda Rozina Dolenc, Direktorin des Slowenischen Fremdenverkehrsamtes. „

    In Slowenien treffen die europäischen Landschaftstypen Alpen, Adria und Pannonische Ebene aufeinander. Die landschaftliche Vielfalt und historische Einflüsse aus dem Römischen Reich, der Habsburger Monarchie oder dem Balkan tragen zum lebendigen kulturellen Leben im heutigen Slowenien bei. Der Tourismus in der erst 25 Jahre alten Republik erwirtschaftet derzeit rund zwölf Prozent des Bruttoinlandsprodukts.

    Als Convention & Culture Partner des ITB Berlin Kongresses rückt Slowenien unter anderem das Themenjahr 2017 zu dem Architekten Plečnik in den Mittelpunkt. Auch zu kulturellen und künstlerischen Veranstaltungen sowie dem Thema Reformation wird es Schwerpunkte geben.

  • Travelups! Startup Challenge

    „Travelups! Startup Challenge“ zeichnet lateinamerikanische Gründer aus der Reisebranche aus – ITB Berlin unterstützt Gewinner mit Stand in der eTravel World und einem Vortrag vor Unternehmen und Investoren

    Rückenwind für lateinamerikanische Start-ups: Mit einem umfangreichen Sponsoring-Paket für die eTravel World der ITB Berlin belohnt die führende Reisemesse der Welt Innovationen von Gründern in Lateinamerika. Im Rahmen der „Travelups! Startup Challenge“, die dieses Jahr zum zweiten Mal stattfindet, winkt ein Gewinn für die kommende ITB Berlin. Der Wettbewerb wird auf der Turtech ausgetragen, dem eCommerce-Segment der großen lateinamerikanischen Reisemesse FIT (Feria Internacional de Turismo de América Latina). Die Messe findet vom 1. bis 4. Oktober 2016 statt, die Turtech bringt am 4. Oktober Gründer und potentielle Investoren zusammen.

    Lateinamerikanische Startups sind noch bis zum 18. September 2016 aufgerufen, ihre Ideen und Innovationen bei der „Travelups! Startup Challenge“ einzureichen. Nach der Auswahl durch eine Jury treten die besten acht Unternehmen in einer Challenge gegeneinander an. Als Preis erwartet den Gewinner ein eTravel Sponsoring Package für die ITB Berlin 2017. Darin enthalten sind ein Counter in der eTravel World, Logowerbung und ein 30-minütiger Redebeitrag im Travel Technology Bereich der ITB Berlin. In dem exklusiven Areal stehen insbesondere digitales Marketing, Social Media und Mobile Travel Services im Mittelpunkt.

    „Startups aus dem lateinamerikanischen Raum sind zunehmend Innovationstreiber für die internationale Reiseindustrie“, erklärt David Ruetz, Head of ITB Berlin. „Die Kooperation mit Turtech gibt uns die Möglichkeit, Startups aus dieser Region besser kennenzulernen und ihnen mit dem Auftritt bei unserer eTravel World den Zugang zum…

  • Menschen verschiedenster Hintergründe sind von der Pracht der Himmelskörper fasziniert. Ob bei Tag oder Nacht: Wir machen uns besonders viele Gedanken über die beiden bekanntesten – die Sonne und den Mond. Beide bestimmen den Rhythmus des Lebens auf der Erde und der leuchtenden Sterne im umgebenden All. Schon seit Anbeginn der Zeit haben sich die Menschen vorheriger Zivilisationen Gedanken über das Universum gemacht und es studiert – als Teil ihres Privat- und Arbeitslebens, ihres Glaubens und ihrer Traditionen. Beispielsweise hat man traditionell drei Wünsche frei, wenn man eine Sternschnuppe sieht. Eine Sonnenfinsternis – ein Ereignis, um das sich Mythen rankten – jagte den Menschen hingegen Furcht ein. Von den Himmelsobjekten ließen sich auch Philosophen, Dichter und Schriftsteller inspirieren. Seit jeher und bis in die heutige Zeit versuchen Wissenschaftler, die Geheimnisse des Universums zu lüften, insbesondere die des Sonnensystems. Auf Basis von Beobachtungen sollen wissenschaftliche Erkenntnisse gewonnen werden. Damit beschäftigen sich die Disziplinen, die wir heute als Astronomie, Astrologie, Astrophysik und Astrometrie bezeichnen und die in Observatorien, Planetarien und per Satellit betrieben werden.  

    Der unendliche Weltraum ist jedoch nicht auf Sonne und Mond begrenzt, sondern umfasst auch eine Unmenge an Sternen, Kometen, Planeten, Satelliten, Sternbildern und anderen Himmelskörpern, die wir mit bloßen Augen erkennen können – insbesondere in der Abenddämmerung und im tiefschwarzen Nachthimmel. Der Himmel stellt keine Grenze mehr dar, und wir müssen keine Astronomen sein, um über das gewaltige Weltall zu staunen.

    Was Reisen und Tourismus betrifft, ist der Himmel „all inclusive“, wenn wir Outdoor-Aktivitäten verfolgen oder uns abends draußen erholen. Den Himmel zu beobachten, bringt…

Aktuelle Neuigkeiten

Auf Safari im Partnerland der ITB Berlin 2017

Botswana punktet mit großem Artenreichtum und Schutzgebieten für Wildtiere…

Fabian Gartmann (Mitte) freut sich mit seinen Mitstreitern von get a camp über den Sieg in der Start-Up Kategorie beim VIR Innovationswettbewerb Sprungbrett 2016 (Foto: Verband Internet Reisevertrieb e.V.).

Auszeichnung für außergewöhnliche Ideen

get a camp gewinnt VIR Sprungbrett-Wettbewerb 2016 –
Interactive CMS Sieger…

VIR stellt Speaker der diesjährigen VIR Online Innovationstage vor

Reset – Zurück auf Start: So lautet das Motto der diesjährigen Online Innovationstage des…

VIR Online Innovationstage

Die Jagd auf das Siegertreppchen ist eröffnet

Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) gibt die Finalisten des…

Bharat International Tourism Bazaar (BITB)

ITB Berlin geht erste Marketingkooperation mit indischer Fachmesse ein

Die ITB Berlin kündigt ihre erste Marketingallianz mit der indischen Partnermesse Bharat…

Bewerbungsstart für internationalen TOURA D'OR - Filmwettbewerb zukunftsfähiger Tourismus

Der internationale TOURA D'OR - Filmwettbewerb zukunftsfähiger Tourismus

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter

ITB Berlin auf XING

Diese Gruppe richtet sich an Journalisten, Onlinepublizisten und Kommunikationsexperten auf Unternehmensseite, die sich zur ITB Berlin, zur ITB Asia und zur ITB China sowie über touristische Themen informieren und austauschen wollen. Auf den Messen trifft sich die ganze Welt: Menschen, die in der Reiseindustrie arbeiten, und Menschen, die sich über die schönsten Reiseziele informieren möchten. Die ITB Berlin mit der Kombination aus Fachausstellung, Publikumsmesse und dem weltweit größten Fachkongress zieht Jahr für Jahr zehntausende Besucher, Aussteller und Medienvertreter an.

weiter

ITB Berlin auf LinkedIn

This group is aimed at travel trade professionals, journalist, online publicists and company communication experts wishing to discuss and learn more about tourism topics at ITB Berlin, ITB Asia and ITB China. People from all over the world, those working in the travel industry and those wishing to find out about the most attractive destinations, meet at the shows. At ITB Berlin , each year a combination of industry exhibition, a trade fair for the public and the world’s largest specialist convention attracts tens of thousands of visitors, exhibitors and media representatives. For regular updates on ITB Berlin and ITB Convention please become a member of the ITB Berlin group as well: www.linkedin.com/groups/2715065

weiter