Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Herzlich willkommen im ITB Newsroom

Hier finden Sie alle aktuellen News zur ITB Berlin

Top Neuigkeiten

  • On 18 October 2019 the most successful ITB Asia since its debut 12 years ago came to an end with more than 1,300 exhibitors and over 13,000 visitors from 132 countries and regions.

    Mit über 1.300 Ausstellern und mehr als 13.000 Besuchern aus 132 Ländern und Regionen ging am 18. Oktober 2019 die erfolgreichste ITB Asia seit ihrer Gründung vor zwölf Jahren zu Ende.  

    Die ITB Asia 2019 verkündet Rekordzahlen: Mit 1.300 Ausstellern und mehr als 1.250 Einkäufern war Asiens führende Reisemesse vom 16. bis 18. Oktober 2019 die erfolgreichste in ihrer zwölfjährigen Geschichte. Über 27.000 Geschäftstermine wurden bereits im Vorfeld der Messe vereinbart, das entspricht einer Wachstumsrate von 7,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt registrierte die B2B-Messe mit über 13.000 Besuchern aus 132 Ländern und Regionen mehr Gäste als je zuvor.

    Um dem Wachstum gerecht zu werden, erweiterte die ITB Asia 2019 ihre Fläche auf zwei Stockwerke im Sands Expo and Convention Centre Singapore. Zu den Neu-Ausstellern gehörten unter anderem Armenien, die Tschechische Republik, Malta, Russland und die Balkanstaaten Mazedonien, Montenegro und Serbien sowie regionale Tourismusorganisationen aus der südkoreanischen Stadt Busan, Frankfurt und Los Angeles.

    Gleichzeitig präsentierte die ITB Asia das umfangreichste Kongressprogramm seit ihrem Bestehen. Mehr als 260 Experten aus den Bereichen MICE, Travel Technology, Urlaubs- und Geschäftsreisen teilten in über 100 Sessions ihr Insiderwissen. Globalplayer wie Booking.com, Expedia, IBM, OYO China, TripAdvisor und Tujia gaben Aufschluss darüber, welche neuen Trends den Wandel in der Tourismusbranche vorantreiben und die Zukunft des Reisens revolutionieren.

    Darüber hinaus startete die ITB Asia in diesem Jahr die erste MICE Show Asia. Die Co-Veranstaltung thematisierte zum Beispiel die schnell wachsenden Anforderungen der MICE- und Geschäftsreisebranche…

  • Students at the PATA Youth Symposium in Kazakhstan received valuable tips and gained insights into the world of tourism

    Beim PATA Youth Symposium in Kasachstan erhielten Studenten wertvolle Tipps und Einblicke in die Welt des Tourismus

    Wie Geschichten Menschen auf der ganzen Welt verbinden, erfuhren Teilnehmer*innen des PATA Youth Symposiums, das am 18. September 2019 in Nur-Sultan, Kasachstan, stattfand. Unter dem Motto „From Beginning to End: How Stories Connect Us“ diskutierten am ersten Tag des PATA Travel Mart 2019 190 Teilnehmer*innen von elf Bildungseinrichtungen in Almaty und Nur-Sultan, sowie internationale Student*innen aus Malaysia, Indien und Kanada. Die Veranstaltung wurde von dem Pacific Asia Travel Association (PATA) Human Capital Development Committee organisiert.

    Rika Jean-François, Commissioner ITB Corporate Social Responsibility, Travel & Logistics - ITB Berlin, sprach in ihrem Vortrag während der Veranstaltung über die positiven und negativen Auswirkungen des Tourismus auf die Welt und beleuchtete dabei sowohl ökologische als auch soziale Aspekte. Die nächste Generation von jungen Tourismusfachleuten müsse zu Fürsprechern für den positiven Wandel werden. Sie stellte auch die nachhaltigen Entwicklungskriterien der UNWTO vor.

    Der ukrainische Produzent und Regisseur Vasyl Khomko berichtete von seinem außergewöhnlichen Video-Projekt „#nevertravelled Story from Kazakhstan“. Darin gehen schon alt gewordene Frauen aus kleinen Dörfern Kasachstans erstmals auf große Reise und die Zuschauer sehen die Welt aus deren Perspektive. Jason Lin, Chief of Talent von Talent Basket, Xiamen (China) und San Francisco (USA), teilte mit den Teilnehmern seine Erfahrungen als Entrepreneur und gab Tipps, wie Karriereziele in der Touristik am besten erreicht werden können. Wichtig dabei sei, das eigene Talent weiterzuentwickeln, kulturelles Know-How zu erwerben und ein globales Netzwerk aufzubauen…

  • Seclusion – the new status symbol

    Das neue Kundenverständnis von Luxus war eines der Kernthemen auf dem diesjährigen ITB Berlin Kongress. Statt dem sprichwörtlichen Bling Bling geht der Trend in Richtung Exklusivität. Rund um den Globus gibt es eine Reihe von Hotels, die diesem Anspruch zu 100 Prozent gerecht werden. Wir stellen hier einige der schönsten vor:

    Den Inbegriff von Abgeschiedenheit bietet das Manta Resort vor der Küste von Tansanias Insel Pemba. Dort residieren Gäste in luxuriösen Zimmern an Land auf Wunsch auch auf einer Art schwimmendem Zimmer mit ihrem eigenen Zugang zum Meer. Das Highlight ist das unter Wasser liegende Schlafzimmer, das tagsüber ebenso wie nachts bunte Fische umkreisen. http://www.themantaresort.com/

    Ebenfalls maritim, aber dennoch völlig anders ist die Übernachtung auf der fast kreisrunden, ehemaligen Bunkerinsel Spitbank Fort. Sie befindet sich vor der Küste Südenglands und umfasst neben einem Restaurant insgesamt acht Suiten. Zum Areal zählen unter anderem ein Leuchtturm und ein Hubschrauber-Landeplatz. https://solentforts.com/spitbank-fort/

    Deutlich trockener präsentieren sich die sogenannten Pods des Whitepod Eco-Luxury Hotels im schweizerischen Valais. Es umfasst eine Reihe am Hang gelegener Edel-Yurten mit durchsichtigen Wänden, die Gästen einen 360 Grad-Blick auf die alpine Umgebung ermöglichen. https://www.whitepod.com/de/

    Einen nahezu unbezahlbaren Ausblick auf den berühmten Ayers Rock (Uluru) in Australiens Outback haben Gäste des Longitude 131. Sie übernachten in edlen Panoramazelten – umgeben von der für die Region…

Aktuelle Neuigkeiten

ITB BuchAward: Preisverleihung der Kategorie „Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2019 – Norwegen“

Frankfurt/Berlin, 23. September 2019 – Zum zweiten Mal hat die ITB…

The charm of the Orient has been preserved in the capital of Oman.

Muscat – Perfektes Nebeneinander von Alt und Neu

In Omans Hauptstadt hat sich der Charme des Orients erhalten.

Partner event of ITB Berlin announces first highlights of the event

Berlin Travel Festival geht in die dritte Runde:

Die Partner-Veranstaltung der ITB Berlin verkündet erste Event-…

The Micronesian island country is a pioneer in terms of quality, environmental protection and sustainability in tourism. As of 2020 Palau will be the first tourist destination to ban the sale and use of sunscreen products containing toxic chemicals.

Palau: Gewinner des ITB Earth Awards

Der mikronesische Inselstaat ist wegweisend für Qualität,…

ITB Berlin has started selling tickets for the first Travel Film Night in late summer

Film ab für Fernweh unter freiem Himmel

ITB Berlin startet Ticketverkauf für die erste Travel Film Night im Spätsommer…

ITB Asia 2019: Kongressprogramm unter dem Motto „Bold Thoughts, Bold Moves“

ITB Asia präsentiert größtes Kongressprogramm seiner zwölfjährigen Geschichte

Mehr als 260 Top-Speaker in über 100 Sessions – so viele wie…

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter

ITB Berlin auf XING

Diese Gruppe richtet sich an Journalisten, Onlinepublizisten und Kommunikationsexperten auf Unternehmensseite, die sich zur ITB Berlin, zur ITB Asia und zur ITB China sowie über touristische Themen informieren und austauschen wollen. Auf den Messen trifft sich die ganze Welt: Menschen, die in der Reiseindustrie arbeiten, und Menschen, die sich über die schönsten Reiseziele informieren möchten. Die ITB Berlin mit der Kombination aus Fachausstellung, Publikumsmesse und dem weltweit größten Fachkongress zieht Jahr für Jahr zehntausende Besucher, Aussteller und Medienvertreter an.

weiter

ITB Berlin auf LinkedIn

This group is aimed at travel trade professionals, journalist, online publicists and company communication experts wishing to discuss and learn more about tourism topics at ITB Berlin, ITB Asia and ITB China. People from all over the world, those working in the travel industry and those wishing to find out about the most attractive destinations, meet at the shows. At ITB Berlin , each year a combination of industry exhibition, a trade fair for the public and the world’s largest specialist convention attracts tens of thousands of visitors, exhibitors and media representatives. For regular updates on ITB Berlin and ITB Convention please become a member of the ITB Berlin group as well: www.linkedin.com/groups/2715065

weiter