Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Herzlich willkommen im ITB Newsroom

Hier finden Sie alle aktuellen News zur ITB Berlin

Top Neuigkeiten

  • Michael Mitterhofer, Founder und CEO Zeppelin Group, ReGuest

    Blick in die Welt des Tourismus - intelligente Nutzung von Daten

    Wir kommen zum zweiten Mal zur ITB Berlin, und diesmal werden wir in einem Vortrag unser Knowhow mit allen Interessierten teilen und dabei einen Einblick in unsere Produktwelt geben.

    Wir präsentieren unser Verkaufstool ReGuest und unsere Produktneuheit ReGuest MICE. An unserem Stand lassen wir Fachbesucher testen, wie einfach es ist, emotionale, personalisierte Angebote mit ReGuest zu erstellen, und wie unkompliziert die Interaktion mit dem Kunden über den integrierten Messenger ist.

    Uns eröffnet die ITB Berlin einen weiten Blick in die Welt des Tourismus. Wir lernen viel vom Austausch mit Besuchern und Ausstellern. Inspiriert gehen wir dann in ein neues Jahr voller spannender Entwicklungen auf dem Gebiet der Direkt-Buchungen.

    Auf die Messetage freue ich mich schon sehr. Sicher werden wir auf der Messe wieder Kontakte knüpfen, die uns über mehrere Jahre begleiten werden. Schon im letzten Jahr sind wichtige internationale Partnerschaften gewachsen, die uns und unsere Arbeit in vielerlei Hinsicht bereichert haben. Natürlich werden wir auch bestehende Kontakte mit Hotels, Kunden und Partnern stärken und pflegen. Was uns in unserer täglichen Arbeit begleitet, wird auf der ITB Berlin 2017 gewiss Thema sein - die intelligente Nutzung von Daten, und wie man den Kontakt mit dem Gast pflegt, über alle Momente der Guest Journey hinweg. Mit unseren Lösungen können wir einen wichtigen Beitrag dazu leisten.

    www.zeppelin-group.com

    Treffen Sie Michael Mittelhofer in Halle 10.1/Stand 113

    Präsentation: 8. März, 14 Uhr Halle 6.1/Showroom

  • Studirende im Fachbereich 2, Duales Studium BWL/Tourismus der HWR Berlin mit Dozent Horst Schwartz, Redaktionsbüro Schwartz Berlin

    Eure Aufgabe wird es sein, die Pressearbeit vor, während und nach der ITB Berlin 2017 für den Messestand zu übernehmen, lautete der Arbeitsauftrag. Zugegeben, zum damaligen Zeitpunkt waren wir etwas ratlos, welche Aufgaben denn genau auf uns zukommen würden.

    Das war im August 2016. Da wurde uns Dual Studierenden des 5. (jetzt 6.) Semesters im Fachbereich BWL/Tourismus die Vorbereitung des Messeauftritts der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) übertragen. Jedes Jahr sind die Tourismusstudierenden für die Standgestaltung und –betreuung, das Marketing, die Finanzierung sowie eben die Pressearbeit verantwortlich.

    Um die Presseaufgaben kümmern sich in diesem Jahr sechs weibliche und ein tapferer männlicher Studierender im Alter von 20 bis 26 Jahren. Da man uns netterweise nicht ratlos lassen wollte, wurde uns der Dozent und Reisejournalist Horst Schwartz zur Unterstützung an die Seite gestellt. Er führte uns in die Grundlagen der Pressearbeit ein und gab uns während des gesamten Projektzeitraums nützliche Hilfestellungen.

    Erkenntnisse und Raum für Kreativität

    „Wichtig ist, dass Ihr mit diesem Projekt Erkenntnisse für Euer weiteres Berufsleben gewinnt“, spornte uns Horst Schwartz an, „Ihr sollt sehen, dass die Pressearbeit viel mehr ist als nur das Verfassen von Texten.“ Bei der letzten Aussage atmeten einige auf - ist das Schreiben doch nicht unbedingt jedermanns Sache. Zwar mussten natürlich zahlreiche Pressemeldungen, Texte für die Pressemappe und Anschreiben an Redaktionen verfasst werden. Insgesamt war das jedoch ein gutes Schreibtraining. Das Projekt gab uns darüber hinaus viel Raum für Kreativität. Wie gestalten wir unsere Pressemappe? Wie machen wir auf uns aufmerksam? Wollen wir ein Pressegespräch durchführen? Auch wenn letzteres leider nicht zustande gekommen…

  • ITB Berlin, Messeeingang Süd am Morgen, Besucherstrom

    An einem Tag die Welt entdecken und in fremde Kulturen eintauchen – das geht für Berliner, Brandenburger und alle Besucher am 11. und 12. März 2017. Rund 10.000 Aussteller aus mehr als 180 Ländern der Welt präsentieren sich und ihre Neuheiten am ITB-Wochenende auf dem Messegelände unter dem Funkturm – die beste Gelegenheit, sich für den nächsten Urlaub inspirieren zu lassen. Wer möchte, kann seine Traumreise gleich buchen.

    Im Mittelpunkt der 51. weltweit größten Reisemesse steht das Offizielle Partnerland 2017 Botswana. Zwei faszinierende Gegensätze prägen das südafrikanische Binnenland: die Kalahari-Wüste und das Okavango-Becken mit hunderten von Tierarten, viel Wald und unzähligen kleinen Wasserwegen. Die warmherzige Gastfreundschaft seiner Bewohner sowie nachhaltiger Tourismus prägen Botswana. Zur offiziellen Eröffnung am Vorabend der ITB Berlin 2017 wird Staatspräsident Ian Khama erwartet. Besucher erleben am Stand von Botswana in Halle 20 das eigens für die ITB zusammengestellte #ilovebotswana-Ensemble mit traditionellen Tänzen, die Kunst des Korbflechtens, und sie können Wilson Ngoni über die Schulter schauen. Der Künstler und Maler hält die Schätze des „bestgehüteten Geheimnisses im südlichen Afrika“, wie Botswana genannt wird, auf Leinwand fest.

    Kulturelle Darbietungen, kulinarische Kostproben und lokale Ansprechpartner aus allen Ländern machen Lust aufs Reisen. Eine der Hauptattraktionen dieser ITB sind virtuelle 3D-Brillen, die Besucher vom Messegelände in 360-Grad-Aufnahmen in Iglu-Räume der Winterwunderwelt Schwedisch Lapplands, in Flusskreuzfahrtschiffe, Hotels oder Destinationen entsenden. Im ITB Career Center treffen Jobsuchende und Arbeitgeber zusammen. Spiel und Spaß bei kostenloser Kinderbetreuung gibt es für den Nachwuchs im ITB Kinderland und Kinderkino. Über die…

Aktuelle Neuigkeiten

UNESCO Dolomiti Foundation Landschaftsbild

UNESCO-Welterbe Dolomiten: Nachhaltige Tourismus Projekte

Die UNESCO-Stiftung Dolomiten stellt auf der ITB Berlin 2017 ihre neuesten Projekte…

Oper im Steinbruch St. Margarethen, copyrigt Fotograf A. Tischler

Oper im Steinbruch: Open Air Ereignis mit Strahlkraft für Stars und Publikum

Es ist das drittgrößte Opern Open Air Festival in Europa, nach Verona und Bregenz.…

Intrepid Travel, india_rajasthan_two_jain_priests

Intrepid Travel: Respektvoller Umgang mit Land und Leuten

Entdeckungsreisen, Walking, Cycling und Family Adventures stehen auf dem Programm…

Buenos Aires, Argentinien, Fremdenverkehrsamt Buenos Aires, Stadtansicht

Buenos Aires: Stadt des Jahres und Hotspot in Lateinamerika

Argentiniens Hauptstadt liegt im Trend, das zeigen die stetig steigenden…

MSC Meraviglia - Kreuzfahrtschiff der neuen Generation, Taufe 3. Juni 2017

MSC Kreuzfahrten: Innovation als Grundstein für Wachstum – Kreuzfahrturlaub der Zukunft

Neun Milliarden Euro investiert MSC Kreuzfahrten für den Bau von 11 neuen Mega-…

Staatssekretär Gerd Billen, Bundeministerium der Justiz und für Verbraucherschutz im Gespräch zur Umsetzung der Reisepauschalrichtlinie mit DRV-Präsident Norbert Fiebig

DRV: Reisepauschalrichtlinie – Reisebüro können aufatmen

Die Nachricht sorgt für Erleichterung - beim Deutschen Reiseverband DRV, beim…

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter

ITB Berlin auf XING

Diese Gruppe richtet sich an Journalisten, Onlinepublizisten und Kommunikationsexperten auf Unternehmensseite, die sich zur ITB Berlin, zur ITB Asia und zur ITB China sowie über touristische Themen informieren und austauschen wollen. Auf den Messen trifft sich die ganze Welt: Menschen, die in der Reiseindustrie arbeiten, und Menschen, die sich über die schönsten Reiseziele informieren möchten. Die ITB Berlin mit der Kombination aus Fachausstellung, Publikumsmesse und dem weltweit größten Fachkongress zieht Jahr für Jahr zehntausende Besucher, Aussteller und Medienvertreter an.

weiter

ITB Berlin auf LinkedIn

This group is aimed at travel trade professionals, journalist, online publicists and company communication experts wishing to discuss and learn more about tourism topics at ITB Berlin, ITB Asia and ITB China. People from all over the world, those working in the travel industry and those wishing to find out about the most attractive destinations, meet at the shows. At ITB Berlin , each year a combination of industry exhibition, a trade fair for the public and the world’s largest specialist convention attracts tens of thousands of visitors, exhibitors and media representatives. For regular updates on ITB Berlin and ITB Convention please become a member of the ITB Berlin group as well: www.linkedin.com/groups/2715065

weiter