Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

News

UNESCO Dolomiti Foundation Landschaftsbild

UNESCO-Welterbe Dolomiten: Nachhaltige Tourismus Projekte

Die UNESCO-Stiftung Dolomiten stellt auf der ITB Berlin 2017 ihre neuesten Projekte zu sanftem Tourismus vor und informiert über das Weltnaturerbe.

Das Projekt „Schutzhütten im Dolomiten UNESCO Welterbe" ist im Sommer 2016 ins Leben gerufen worden. Es will Besucher über die Einzigartigkeit der Dolomiten als UNESCO Welterbe informieren. Schutzhütten haben nicht nur eine wichtige alpinistische, sondern auch eine kulturelle Funktion als Begegnungs- und Informationspunkt innerhalb des Dolomiten UNESCO Welterbe-Gebietes.

Ebenfalls im Sommer 2016 startete das…

mehr
Oper im Steinbruch St. Margarethen, copyrigt Fotograf A. Tischler

Oper im Steinbruch: Open Air Ereignis mit Strahlkraft für Stars und Publikum

Es ist das drittgrößte Opern Open Air Festival in Europa, nach Verona und Bregenz. Die Oper im Steinbruch zieht Opernstars, Musikergrößen und ein begeisterungsfähiges Publikum gleichermaßen an. Der Steinbruch von St. Margarethen im Burgenland 65 km südöstlich von Wien in der UNESCO-Weltkulturerbe-Region Neusiedlersee hat sich einen Namen gemacht als Treffpunkt für internationale Opernfreunde.

„Unsere Freilichtbühne ist eindrucksvoll“, sagt Marketing Managerin Ina Hauer stolz, „die opulenten Inszenierungen, bei der Kunst und Natur verschmelzen und die hervorragende…

mehr
Michael Mitterhofer, Founder und CEO Zeppelin Group, ReGuest

ITB-Köpfe: Michael Mitterhofer, Founder & CEO Zeppelin Group

Blick in die Welt des Tourismus - intelligente Nutzung von Daten

Wir kommen zum zweiten Mal zur ITB Berlin, und diesmal werden wir in einem Vortrag unser Knowhow mit allen Interessierten teilen und dabei einen Einblick in unsere Produktwelt geben.

Wir präsentieren unser Verkaufstool ReGuest und unsere Produktneuheit ReGuest MICE. An unserem Stand lassen wir Fachbesucher testen, wie einfach es ist, emotionale, personalisierte Angebote mit ReGuest zu erstellen, und wie unkompliziert die Interaktion mit dem Kunden über den integrierten Messenger ist.

Uns eröffnet die…

mehr
Studirende im Fachbereich 2, Duales Studium BWL/Tourismus der HWR Berlin mit Dozent Horst Schwartz, Redaktionsbüro Schwartz Berlin

HWR Berlin: Studenten organisieren Messestand und Pressearbeit im ITB Career Center

Eure Aufgabe wird es sein, die Pressearbeit vor, während und nach der ITB Berlin 2017 für den Messestand zu übernehmen, lautete der Arbeitsauftrag. Zugegeben, zum damaligen Zeitpunkt waren wir etwas ratlos, welche Aufgaben denn genau auf uns zukommen würden.

Das war im August 2016. Da wurde uns Dual Studierenden des 5. (jetzt 6.) Semesters im Fachbereich BWL/Tourismus die Vorbereitung des Messeauftritts der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) übertragen. Jedes Jahr sind die Tourismusstudierenden für die Standgestaltung und –betreuung, das Marketing, die…

mehr
Intrepid Travel, india_rajasthan_two_jain_priests

Intrepid Travel: Respektvoller Umgang mit Land und Leuten

Entdeckungsreisen, Walking, Cycling und Family Adventures stehen auf dem Programm von Intrepid Travel. Wichtig ist dem nachhaltig ausgerichteten Reiseveranstalter der respektvolle Umgang mit den Menschen und der Natur in den jeweiligen Gastgeberländern. Besucher können am Publikumswochenende der ITB Berlin 2017 eine Indien-Reise gewinnen.

„Wildtiere in Afrikas Naturschutzgebieten entdecken, eine Trekkingtour im Schatten des Mount Everest, durch die griechische Inselwelt segeln oder die kältesten Regionen der Erde erforschen“ zählt Barbara Glanz, General Manager…

mehr
Buenos Aires, Argentinien, Fremdenverkehrsamt Buenos Aires, Stadtansicht

Buenos Aires: Stadt des Jahres und Hotspot in Lateinamerika

Argentiniens Hauptstadt liegt im Trend, das zeigen die stetig steigenden internationalen Besucherzahlen. Buenos Aires reagiert und erweitert seine Marketingaktivitäten. Deutschland ist dabei einer der wichtigsten Quellmärkte. 

Buenos Aires hat Grund zum Feiern. Auf der ITB Berlin 2017 erhält sie die Auszeichnung „Stadt des Jahres“. Gonzalo Robredo, Geschäftsführer des Fremdenverkehrsamtes Buenos Aires Ciudad  ist stolz: „Wir freuen uns, dass der Verband der Reisejournalisten aus dem pazifischen Raum PATWA uns auszeichnet.“ Ein weiterer Anlass zum Jubeln ist für…

mehr
MSC Meraviglia - Kreuzfahrtschiff der neuen Generation, Taufe 3. Juni 2017

MSC Kreuzfahrten: Innovation als Grundstein für Wachstum – Kreuzfahrturlaub der Zukunft

Neun Milliarden Euro investiert MSC Kreuzfahrten für den Bau von 11 neuen Mega-Schiffen in den nächsten zehn Jahren.  „Das ist ein beispielloser Ausbauplan der Flotte“, sagt Luca Pronzati, Chief Business Innovation Officer bei MSC Cruises, „wir legen den Fokus auf Innovation und Wachstum.“

Neuartiges Schiffsdesign und die innovative Präsentation des Produktangebots  seien maßgeblich für eine unvergleichliche customer experience. Mit den neuen Konzepten stellt MSC Kreuzfahrten laut Pronzati „die Bedürfnisse der Kreuzfahrtgäste klar in den Mittelpunkt“.

Die…

mehr
ITB Berlin, Messeeingang Süd am Morgen, Besucherstrom

Einladung: ITB Berlin-Publikumspressekonferenz am 22.02.2017

An einem Tag die Welt entdecken und in fremde Kulturen eintauchen – das geht für Berliner, Brandenburger und alle Besucher am 11. und 12. März 2017. Rund 10.000 Aussteller aus mehr als 180 Ländern der Welt präsentieren sich und ihre Neuheiten am ITB-Wochenende auf dem Messegelände unter dem Funkturm – die beste Gelegenheit, sich für den nächsten Urlaub inspirieren zu lassen. Wer möchte, kann seine Traumreise gleich buchen.

Im Mittelpunkt der 51. weltweit größten Reisemesse steht das Offizielle Partnerland 2017 Botswana. Zwei faszinierende Gegensätze prägen das…

mehr
Staatssekretär Gerd Billen, Bundeministerium der Justiz und für Verbraucherschutz im Gespräch zur Umsetzung der Reisepauschalrichtlinie mit DRV-Präsident Norbert Fiebig

DRV: Reisepauschalrichtlinie – Reisebüro können aufatmen

Die Nachricht sorgt für Erleichterung - beim Deutschen Reiseverband DRV, beim Bundesverband asr –Allianz selbstständiger Reiseunternehmen und bei den 9.800 Reisebüros in Deutschland. Brüssel zeigt Handlungsbereitschaft beim Bezahlvorgang. Das Thema versetzt die deutsche Reisebranche seit Monaten in Aufregung und sorgt für Spaltung. Jetzt können Reisebüros und Kunden aufatmen.

Gerd Billen, Staatssekretär im Ministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, verkündete die Neuigkeit bei einem Hintergrund-Gespräch über den momentanen Stand der Umsetzung zur EU-…

mehr
Modellfoto des innovativen ITB Berlin 2017-Messestands der Pure! Travel Group Ecuador

Pure! Travel Group: Von den Anden auf die ITB Berlin 2017

Für ihren ersten Auftritt auf der ITB Berlin 2017 hat sich die Pure! Travel Group aus Ecuador viel vorgenommen. Der nach eigener Aussage führende Boutique-Reiseveranstalter für die Andenländer Kolumbien, Ecuador, Peru und Bolivien will seinen unverwechselbaren Charakter im Messeauftritt unterstreichen. Deshalb beauftragte das stetig wachsende Unternehmen aus Quito einen Innenarchitekten, der noch nie für ein Tourismusunternehmen gearbeitet hat.

„Wir suchten jemanden, der in der Lage ist, unsere Unternehmenswerte und das eigentliche Wesen der angebotenen Destination…

mehr