Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Begegnung der nassen Art – In Sungai Petang können Besucher auf außergewöhnliche Tuchfühlung mit dem „König der Fische“ gehen

An underwater encounter – in Sungai Petang visitors can get unusually close to the ’king of fish’

News aus Malaysia: ITB Berlin Partnerland 2019

Der Kelah Fish hat für das asiatische Land Malaysia eine ganz bedeutsame Rolle. Zum einen gilt er als „König der Fische“ und unter den Süßwasser-Spezies als der schmackhafteste. Zum anderen zeigt er sich Menschen gegenüber in entsprechender Haltung als überaus offen und ohne Angst. Besuchern im Bundesstaat Terangganu ermöglicht dies eine außergewöhnliche Begegnung mit dem Flussbewohner. Dort gibt es nämlich ein Schutzgebiet in Sungai Petang – etwa 45 Minuten Fußmarsch von der Pengkalan Gawi Anlegestelle, das jedes Jahr von März bis Oktober seine Tore öffnet. Angeln ist dort strikt verboten, um den Schutz und die Reproduktion des Kelah sicherzustellen. 

Bereits am Eingang erhalten Besucher Tüten mit Fischfutter, mit dem sie die Wasserbewohner anlocken können – darüber hinaus lassen sich die Fische sanft mit der Hand einfangen und sogar mit ihnen schwimmen. Nicht zuletzt knabbern die Tiere ähnlich wie in einem Fish Spa an den Füßen, um abgestorbene Hautschuppen abzunagen.

Dass die Tiere gegenüber Menschen so wenig Scheu zeigen, fand man in der Vergangenheit eher durch Zufall heraus. Ihre Art, an Fingern und Zehen der „Futter-Spender“ zu nagen ist völlig harmlos, da die Kelah-Fische keine Zähne haben. Wer die Begegnung jedoch zum ersten Mal erlebt, wird überwältigt sein, wie blitzschnell die Tiere auf ihn zuschwimmen, wenn sie Nahrung wittern.

Eine Ähnliche Erfahrung können Besucher in Taman Negara erleben, zu dessen neuesten Attraktionen neben weiteren Highlights das Kelah Sanctuary in Lubuk Tenor gehört. Das Schutzgebiet umfasst unter anderem ein Zentrum für die Erforschung sowie den Erhalt dieser Tierart. Ein besonderes Erlebnis ist zudem der Anblick junger Fisch-Schwärme, die in großen Mengen durch das kristallklare Wasser schwimmen.

Mehr Stories zum diesjährigen ITB Berlin-Partnerland Malaysia finden Sie hier:

https://tourmab.com/category/news/

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter