Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Branchentreff der Digital-Touristik: VIR Online Innovationstage im Marshall Haus der Messe Berlin

ITB Berlin is a long-standing partner of the Online Innovation Days, which will be held by Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) on 25 and 26 June 2019 – The event will be held in German – The deadline for entering the Sprungbrett Innovators’ Competit

ITB Berlin ist traditioneller Partner der Online Innovationstage des Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) am 25. und 26. Juni 2019 – Bewerbungsendspurt für den Sprungbrett Innovationswettbewerb bis 15. April 2019

Treffpunkt des Who-is-Who der digitalen Tourismusindustrie: Bei den diesjährigen Online Innovationstagen stellt der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) „Nachhaltigkeit in der Touristik“ in seinen thematischen Fokus. Neben der Finalrunde des „Sprungbrett“-Gründerwettbewerbs für Travel Start-ups steht am ersten Tag das Thema „Corporate Venturing“ auf dem Programm. In Workshops und Vorträgen wird vermittelt, wie etablierte Unternehmen mit Start-ups kooperieren. Am zweiten Tag bieten Fachvorträge, Foren und Diskussionen Expertenwissen rund um das diesjährige Leitthema „Nachhaltigkeit“. Die wichtigste Fachveranstaltung der Online-Reiseindustrie findet am 25. und 26. Juni im Marshall Haus der Messe Berlin statt. Die ITB Berlin fungiert wie jedes Jahr als Partner.

Bewerbungsendspurt: Riesenchance für Travel Start-up Unternehmer

Den Auftakt für die zweitägige Branchenveranstaltung bildet wieder der Innovationswettbewerb „Sprungbrett“. Dort pitchen die fünf Finalisten aus dem Start up-Segment vor rund 300 Branchenexperten um den Titelgewinn. Dem Sieger winkt ein Preispaket im Gesamtwert von mehr als 35.000 Euro. Es beinhaltet unter anderem ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro von HRS, eine Pressekonferenz oder einen Messestand auf der ITB Berlin 2020, die einjährige kostenlose Mitgliedschaft im VIR sowie zwei kostenlose Jahresmitgliedschaften im Travel Industry Club. Erstmals erhält der Bestplatzierte auch einen exklusiven Fundraising-Workshop, gesponsert von MAIRDUMONT VENTURES, der bei der Strukturierung der Investorensuche unter die Arme greift. Für die zweit- und drittplatzierten Start-ups gibt es ebenfalls attraktive Preise: Sie erhalten neben der einjährigen kostenfreien Mitgliedschaft im VIR ein Verkaufs- und Vertriebscoaching mit Trainerin und Beraterin Claudia Freimuth, ein Coaching zum Thema Strategie, Online-Vermarktung, Social Media oder Reisevertrieb von Tourismuszukunft, eine Gratis-Mitgliedschaft für ein Jahr im Travel Industry Club, ein Premium-Jahresabonnement der fvw und ein Jahr lang 50% Rabatt auf Mietwagenbuchungen bei Sunny Cars.

Interessierte können sich bis zum 15. April 2019 unter https://v-i-r.de/sprungbrett/ bewerben. Dabei darf das Gründungsdatum bzw. der Launch der Website nicht älter als ein Jahr alt sein und es muss ein Bezug zur digitalen Touristik bestehen. Auf der Website des VIR finden sich weitere ausführliche Informationen zum Wettbewerb.

Anmeldung sowie Informationen rund um die zweitätige Fachveranstaltung und zum Wettbewerb unter: https://v-i-r.de/vir-online-innovationstage.

 

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter