Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

News

ITB Berlin wird Waldaktieninhaberin

Eine Idee macht Schule: Die in Mecklenburg-Vorpommern initiierte „Waldaktie“ feiert am Fleesensee ihr zehnjähriges Bestehen

Urlaub mit Verantwortung. Dies könnte das Motto der bereits 2007 in Mecklenburg-Vorpommern initiierten Waldaktie sein.

Ins Leben gerufen wurde sie als gemeinsames Projekt des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt, der Landesforst sowie des Tourismusverbandes des Bundeslands. Das Konzept: Wer für 10 Euro eine Aktie kauft, leistet einen individuellen Beitrag zu einem nachahmenswerten Aufforstungsprojekt und sorgt dafür, dass beachtliche Mengen an CO2 in der Atmosphäre gebunden werden können. Die Waldaktie richtet sich auch, aber keineswegs nur an Urlauber, die…

mehr
ITB Asia 2017

Rekordzahlen zum Abschluss der zehnten ITB Asia

Die Messe schließt mit einer spektakulären Wachstumsrate von 77 Prozent gegenüber der Erstveranstaltung und einer Rekordzahl an 22,000 vorab gebuchten Terminen

Zum Abschluss der Jubiläumsausgabe der ITB Asia 2017 meldete Asiens führende Reisemesse Rekordzahlen. Heute schloss die zehnte Ausgabe der ITB Asia im Sands Expo and Convention Centre, Marina Bay Sands in Singapur ihre Tore.

Circa 940 Aussteller aus 113 Ländern, 11 Prozent mehr als im vergangenen Jahr, nahmen an der dreitägigen B2B-Messe teil. Die ITB Asia 2017 registrierte mehr Einkäufer als…

mehr
vir-online-innovationstage_credit-vir

Fernost im Fokus

Verband Internet Reisevertrieb (VIR) rückt Asien ins Zentrum der kommenden Online Innovationstage

Trendsetter Asien: Der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) macht die digitalen Trends aus dem Fernen Osten zum Schwerpunkt der nächsten Online Innovationstage. Zu den „OIT“ trifft sich jedes Jahr im Juni die Internet-Reiseindustrie im Marshall-Haus der Messe Berlin und tauscht sich zu den wichtigsten Neuerungen und Trends der Online-Touristik aus. Im Jahr 2018 ist die Veranstaltung für den 19. und 20. Juni geplant.

Die ITB fungiert als einer der…

mehr
ITB Asia 2017

Auftakt zur mit Spannung erwarteten Jubiläumsausgabe der ITB Asia 2017

Konstant wachsende Messe mit Rekordbeteiligung

Anlässlich des zehnten Jubliäums öffnet die ITB Asia 2017, Asiens führende Reisemesse, heute ihre Tore im Sands Expo and Convention Centre, Marina Bay Sands. 

Erwartet werden mehr als 11.000 Teilnehmer, die sich auf eine spannende Ausstellung und ein faszinierendes Konferenzprogramm freuen dürfen. Die Veranstaltung registriert eine Rekordbeteiligung an Ausstellern und Referenten, sowie zahlreiche Premieren zur Reisemesse.

„Wir sind unglaublich stolz darauf, zehn Jahre ITB Asia feiern zu können…

mehr
der-deutsche-reisepreis-die-goldene-palme-bewerbungsphase-beginnt

Der Deutsche Reisepreis – die Goldene Palme: Jetzt bewerben

Unternehmen der gesamten Reisebranche können teilnehmen. Neue Kategorie: Travel Technology. ITB Berlin verleiht den „Newcomer-Preis by ITB“.

Der Deutsche Reisepreis – die Goldene Palme sucht die besten Produkte und Services der Reisebranche. Alle Unternehmen der Reiseindustrie – von Hotels über Destinationen bis zu Reiseveranstaltern – sind aufgefordert, am Wettbewerb teilzunehmen. Neu ist die Kategorie Travel Technology. Hier können sowohl klassische Anbieter als auch rein digitale Firmen digitale Produkte wie Apps, Social-Media- oder Desktop-Angebote einreichen.…

mehr

Die wachsende Bedeutung des Halal Tourismus

Aufstrebendes Marktsegment

Der sogenannte Halal Tourismus ist stark im Aufwind. Erst kürzlich hatte die ITB Berlin eine Zusammenarbeit mit der ITW in Abu Dhabi verkündet. Dabei handelt es sich um die weltweit führende Fachmesse rund um Reisen speziell für muslimische Urlauber. Schaut man sich die Bevölkerungszahl wachsender Quellmärkte an, wird schnell klar, warum dieses Reisesegment so rasch an Bedeutung gewinnt. So hat Indonesien…

mehr
ITB Berlin Partnerland Mecklenburg-Vorpommern: credit: TMV/Danny Gohlke

Mecklenburg-Vorpommern ist offizielles Partnerland der ITB Berlin 2018

Führende Messe der Reiseindustrie und das deutsche Bundesland besiegeln Zusammenarbeit

Kooperation unter Dach und Fach: Mecklenburg-Vorpommern ist offizielles Partnerland der ITB Berlin für das Jahr 2018. Am Donnerstag, den 12. Oktober 2017 unterzeichneten Harry Glawe, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommerns, Dr. Martin Buck, Senior Vice President Travel & Logistics und Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Berlin GmbH, Wolfgang Waldmüller, Vorsitzender des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern e. V., sowie David Ruetz, Head of ITB…

mehr
UNWTO - Second Global Report on LGBT Tourism

Enormes Potenzial für die Branche: Zweiter LGBT-Report der UNWTO über die Chancen von Gay- and Lesbian-Travel

Nach 2012 hat die Welttourismusorganisation (UNWTO) in Zusammenarbeit mit dem weltweit führenden Verband für Gay- and Lesbian-Travel – IGLTA – den zweiten Report zur Rolle des wichtigen LGBT-Reisemarkts herausgegeben. Als weltweit führende Fachmesse für Tourismus engagiert sich auch die ITB Berlin im Rahmen ihrer sozialen Verantwortungsstrategie für die vorurteilsfreie Verankerung des Segments. Insgesamt – so bescheinigt der Report – habe sich gerade in den jüngsten Jahren vieles für den LGBT Travel-Bereich zum Positiven verändert. Dennoch gilt: In etwa 70 Ländern der Erde haben Schwule…

mehr
TravelUps! Startup Challenge

ITB Berlin: Sprungbrett für lateinamerikanische Start-ups

ITB Berlin unterstützt argentinische „Travelups! Startup Challenge“. Dem Gewinner winkt ein umfangreiches Ausstellerpaket in der eTravel World

Der perfekte Start: Die argentinische Start-up Community „Travelups! Startup Challenge“ zeichnet am 31. Oktober 2017 auf der FIT (Feria Internacional de Turismo de América Latina) in Buenos Aires lateinamerikanische Gründer aus der Reisebranche aus. Als Preis erwartet den Sieger ein umfangreiches Ausstellerpaket für die ITB Berlin 2018 in der eTravel World. Im Travel Technology-Bereich der weltweit führenden Reisemesse…

mehr
Jahr des nachhaltigen Tourismus

Nachhaltigkeit im Tourismus auf der internationalen Agenda

Die Vereinten Nationen haben 2017 zum „Internationalen Jahr des nachhaltigen Tourismus für Entwicklung“ ausgerufen. Das Jahr steht unter der Federführung der UN-Welttourismusorganisation (UNWTO) mit dem erklärten Ziel, das Bewusstsein für die Beiträge des Tourismus zur nachhaltigen Entwicklung zu stärken. Auch die ITB Berlin, die sich seit Jahren mit zahlreichen Initiativen für mehr soziale Gerechtigkeit, Umweltschutz und Menschenrechte engagiert, rückte auf der weltgrößten Tourismus-Fachmesse im März 2017 die Bewusstseinsbildung für nachhaltigen Tourismus verstärkt ins Rampenlicht der…

mehr