Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Fernost im Fokus

vir-online-innovationstage_credit-vir

Verband Internet Reisevertrieb (VIR) rückt Asien ins Zentrum der kommenden Online Innovationstage

Trendsetter Asien: Der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) macht die digitalen Trends aus dem Fernen Osten zum Schwerpunkt der nächsten Online Innovationstage. Zu den „OIT“ trifft sich jedes Jahr im Juni die Internet-Reiseindustrie im Marshall-Haus der Messe Berlin und tauscht sich zu den wichtigsten Neuerungen und Trends der Online-Touristik aus. Im Jahr 2018 ist die Veranstaltung für den 19. und 20. Juni geplant.

Die ITB fungiert als einer der Hauptpartner des Events und setzt seit geraumer Zeit ebenfalls auf Innovationen aus Asien. Seit dem Jahr 2008 findet jährlich die ITB Asia in Singapur statt. Im Mai 2017 ist auch die Marke ITB im „Reich der Mitte“ angekommen. Im nächsten Jahr wird die zweite ITB China nur wenige Wochen vor den VIR Online Innovationstagen stattfinden und damit wichtige Impulse setzen, die ebenfalls in die Inhalte der Veranstaltung in Berlin einfließen.

Nicht nur im Bereich der Touristik spielt der asiatische Kontinent eine maßgebliche Rolle innerhalb der Digitalbranche. Mit dem Online-Versandhaus Alibaba erhält Internet-Gigant Amazon zum Beispiel mittlerweile beträchtliche Konkurrenz. Auch das Reiseportal Ctrip erlangt mehr und mehr Bekanntheit.

„In Sachen Digitalisierung schaut die Welt zwar nach wie vor Richtung Silicon Valley“, kommentiert VIR-Vorstand Michael Buller. „Die Trends von morgen werden aber zu zunehmend in China und weiteren Ländern der Region geprägt.“

Neben Vorträgen und Diskussionen rund um das Thema Asien umfassen die VIR Online Innovationstage im kommenden Jahr wieder eine Reihe weiterer spannender Inhalte. So findet 2018 abermals der angesehene Sprungbrett-Wettbewerb, unter anderem unterstützt von der ITB Berlin, statt. Hierbei kürt der Verband die aussichtsreichsten Start-Ups der Online-Touristik und die kreativsten Innovationen etablierter Player aus der Branche. Nicht zuletzt rundet der traditionelle Netzwerk-Abend am ersten Veranstaltungstag das Event ab.

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter