Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

IGLTA honoriert Engagement der ITB Berlin

Photo by Rachel Covello, OUTCOAST Photography

Die führende Reisevereinigung der LGBT+ Community hat der weltweit führende Reisemesse in New York den Vanguard Award verliehen

Die IGLTA Honors werden jedes Jahr durch den IGLTA-Vorstand in Zusammenarbeit mit der IGLTA Foundation  verliehen. In diesem Jahr fand die Award-Zeremonie vom 24. bis 27. April im Hilton Midtown New York City mit einer Rekordbeteiligung von 660 Teilnehmern statt. Geehrt werden bei dieser Verleihung Personen, Unternehmen und Organisationen, die die Beziehungen innerhalb der Tourismusgemeinschaft verbessern und darüber hinaus die Sichtbarkeit von LGBT+ erhöhen. Für die ITB Berlin entgegengenommen hat den angesehenen Preis Rika Jean-Francois, CSR-Beauftrage der ITB Berlin und verantwortlich für das Segment. Ebenfalls an ihrer Seite: Thomas Bömkes, LGBT+ Berater der Messe und Geschäftsführer der Diversity Tourism GmbH.

Im Rahmen der ITB Berlin spielt das Segment bereits seit geraumer Zeit eine herausragende Rolle. Vertreten ist der LGBT+ Tourismus bereits seit den 90er Jahren, denn die ITB setzt sich stark für Diversität und Menschenrechte im Tourismus ein. Der Zuspruch auf Seiten von Ausstellern und Besuchern ist und war derartig groß, dass Gay & Lesbian Travel seit dem Jahr 2010 ein eigenständiges Segment auf der ITB Berlin ist. Dreh- und Angelpunkt ist der LGBT Travel-Pavillon, der das größte Angebot an Urlaubsmöglichkeiten im schwul-lesbischen Bereich weltweit auf einer Messe umfasst.

Das Engagement der ITB Berlin beschränkt sich keineswegs auf die große Ausstellungsfläche. Auch mit Vorträgen und Rahmenveranstaltungen wie etwa dem LGBT+ Media Brunch, dem LGBT+Kongress Seminar mit der Verleihung der jährlichen ITB Pioneer Awards, den Networking-Events sowie dem LGBT+ Leadership Summit punktet die Messe maßgeblich bei Besuchern, die mehr über das Thema im Zusammenhang mit Tourismus erfahren möchten.

Unter www.itb-berlin.com/lgbt finden sich sämtliche Informationen rund um das LGBT+ Travel-Segment auf der ITB Berlin.

 

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter