Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Indien: Starkes Wachstum und neue Ideen

Indien blickt im Tourismus zuversichtlich in die Zukunft und hat ehrgeizige Pläne. Der auch für  Tourismus zuständige Minister Alphons Joseph Kannanthanam will in den nächsten drei oder vier Jahren die Zahl der Besucher aus aller Welt in seinem Land und das Einkommen aus dem Tourismus möglichst verdoppeln. Die sagte er vor der Presse auf der ITB Berlin. Dafür leitet sein Team verschiedene neue Kampagnen in die Wege.

Im Jahr 2017 stieg die Zahl der Touristen aus aller Welt um 15,6 Prozent auf 10,2 Millionen. Laut Ministerium besuchten 272.154 deutsche Gäste im vergangenen Jahr das Land mit Taj Mahal, prächtigen Tempeln, vielen Elefanten  und 8.000 Kilometer Ozean-Küste. 2016 waren es 265.928. Inzwischen nutzen immer mehr Gäste aus Deutschland das e-Touristenvisum, das die Einreise vereinfacht. Heute können Besucher aus 163 Ländern ihr Visum per Internet erhalten.

Neue Kampagnen: 2018 steht auch im Zeichen des Abenteuertourismus. Himalaya, Landschaften in Jammu, Kashmir und Himachal Pradesh sind faszinierende Regionen für Skifahren, Bergsteigen, Trekking,  Wildwasser-Rafting und Paragliding, wirbt der Minister. "Incredible India" ist auch das "Land der Festivals". Zum religiösen Fest „Mini Kumbh Mela“ werden alle sechs Jahre „Millionen Menschen“ erwartet. Und „Diwali“ ist das wohl „größte Lichterfest und Feuerwerk der Welt“, teilt das Ministerium weiter mit.

In den nordöstlichen Staaten Indiens wird verstärkt für Community Tourism und Begegnungen mit Einheimischen geworben. So erhalten Gäste Einblick in lokalen Lebensstil, Kultur und Gastfreundschaft.  Wichtige Priorität der Regierung ist auch die Sicherheit. Ein Beispiel: Die Einführung einer 24-Stunden-Notrufnummer für Touristen in zwölf Sprachen, auch in Deutsch. Diese Hotline ist über die gebührenfreie Nummer +1 800 111 363  oder die Kurzwahl 1363 in Indien erreichbar.

Bernd Kubisch

 

Indien Halle 5.2

https://incredibleindia.org/

 

Pressekontakt: Andrew Bennett

Telefon: +49 170 637 0416

E-Mail: india.tourism@mcgroup.com

Footwear

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter