Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

ITB-Köpfe: David Ruetz, Head of ITB Berlin

David Ruetz, Head of ITB Berlin

Auf diese ITB kommt es wirklich an

Für mich ist die ITB Berlin das große Familientreffen der Branche. Uns alle treibt die Sehnsucht nach persönlicher Begegnung, nach Authentizität und Ehrlichkeit. Als freier Marktplatz bringen wir Angebot und Nachfrage zusammen. Beeindruckt bin ich immer wieder vom Schulterschluss. Alle, auch die krisengeschüttelten Länder und Veranstalter, sind willkommen, alle werden respektiert. Touristisch und geopolitisch gesehen leben alle in großer Unsicherheit. Wir brauchen deshalb Inspiration und Kontakt, um mit Hoffnung in die Zukunft zu gehen. Auf diese ITB Berlin kommt es wirklich an –  informieren Sie sich hier über die Fakten und lassen Sie sich inspirieren.

Verändert hat sich der Charakter der Innovationen – sie werden heutzutage eher in den Prozessen als in Produkten der Reisebranche sichtbar. Groß geworden ist die ITB Berlin mit Destinationen - heute versammeln wir Experten aus aller Welt aus der gesamten touristischen Wertschöpfungskette. Unsere Hauptaufgabe ist, die Komplexität der weltgrößten Tourismusmesse zu reduzieren und Phänomene sichtbar zu machen, die in der touristischen Welt am Firmament erscheinen. Travel Technology 4.0, Sicherheit und der Paradigmenwechsel bei Luxusreisen sind für mich die Hauptsterne. Hier kommen Experten physisch zusammen, die sich so sonst nirgends an einem Ort finden.

Nutzen Sie die ITB Berlin 2017, denn einen Handschlag kann noch niemand über das Internet machen.

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter