Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Malaysia wird Partnerland 2019

Partnerland ITB 2019 Malaysia: Partnerlandsvertrag: Unterzeichner v.l.n.r. Dato' Sri Abdul Khani Daud, Deputy Director General, Malaysia Tourism Promotion Board, YB Dato‘ Seri Mohamed Nazri bin Abdul Aziz, Minister für Tourismus und Kultur von Malaysia, D

Zusammenarbeit besiegelt: YB Dato‘ Seri Mohamed Nazri bin Abdul Aziz, Minister für Tourismus und Kultur von Malaysia, und David Ruetz, Head of ITB Berlin, unterzeichneten am 11. Mai 2017 anlässlich der ITB China den Vertrag für das Partnerland 2019.

Mit der Vertragsunterzeichnung auf der ITB China in Shanghai wurde offiziell besiegelt, dass Malaysia das Offizielle Partnerland der ITB Berlin 2019 ist. Die Marketing-Partnerschaft ist Teil eines umfangreichen Plans Malaysias, die Aufmerksamkeit für die touristischen Vorzüge des Landes im Hinblick auf seine vielfältige Natur und die beeindruckende Kultur zu erhöhen. Zu den fünf von der UNESCO erklärten Welterbe-Stätten, die Malaysia besonders bewirbt, zählen der Kinabalu Nationalpark in Sabah, der Gunung Mulu Nationalpark in Sarawak, die Städte Melaka und George Town sowie das archäologische Erbe des Lenggong Valley.

Als Partnerland der ITB Berlin 2019 wird Malaysia die Eröffnungsfeier am 5. März 2019 im CityCube Berlin gestalten. Vom 6. bis 10. März wird sich das Land den Besuchern mit einem bunten Programm mit zahlreichen Veranstaltungen präsentieren.

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter