Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

News

Chile

Weltgipfel für Abenteuertourismus (ATWS) 2015 in Chile

Wer mehr über das Reiseziel Chile erfahren will, besucht Halle 1.1 auf der ITB Berlin. Dort lernen Besucher mehr als zwanzig Tourismus-Unternehmen und Ziele wie die Regionen Valparaíso, Araucanía sowie Aysén und Magallanes in Patagonien kennen. Als Land mit zehn UNESCO-Biosphärenreservaten und fast zwanzig Prozent in Form von Reservaten oder Nationalparks unter Schutz gestellter Landesfläche ist Chile ein Naturparadies für Abenteuersport. Deshalb wurde es auch von der Adventure Travel Trade Association (ATTA) zum Gastgeber des Welttourismus-Abenteuergipfels im Jahr 2015 gewählt, der vom 5…

mehr
Lowcostbeds, Buchungsplattform

Lowcostbeds mit kostenloser Buchungsplattform auf der ITB Berlin

Lowcostbeds nutzt die Bühne der ITB Berlin, um Reiseunternehmen auf die Buchungsplattform http://www.lowcostbeds.com/Register.aspx aufmerksam zu machen. Reisebüros können sich kostenlos anmelden. Sobald das Konto eingerichtet ist, kann das Nur-Hotel-Produkt direkt online gebucht werden. Zudem erfolgt automatisch eine Freischaltung über TOMA oder Merlin, sowohl für die Produkte „nur Hotel“ unter dem Veranstalterkürzel LOW, als auch für Pauschalreisen unter dem Kürzel XLOW. Die selbst ernannte „Branchen-Bettenbank“ mit Sitz in der…

mehr
LEVEL GREEN; Autostadt Wolfsburg, Einliter-Auto

Mit dem ökologischen Fußabdruck auf der ITB Berlin

Die Autostadt in Wolfsburg präsentiert sich mit nachhaltigen Themen auf der ITB in Berlin. Anhand von zwei Exponaten aus der Dauerausstellung „LEVEL GREEN – Die Idee der Nachhaltigkeit“ können Besucher ihren ökologischen Fußabdruck berechnen und sich spielerisch über die Auswirkungen ihrer Lebensweise auf die Umwelt informieren. Mit dem Volkswagen Prototyp CC0 1L von 2002, dem weltweit ersten Einliter-Auto, zeigt die Autostadt einen echten ökologischen Trendsetter im Bereich der Mobilität.
Der automobile Themenpark feiert in diesem Jahr sein 15-jähriges Jubiläum und zählt mit mehr…

mehr
Diözesanmuseum Paderborn, Raffael

Nächstenliebe im Museum

Auf der ITB Berlin informiert das Diözesanmuseum Paderborn in der CULTURE LOUNGE, der offiziellen Kulturhalle der ITB Berlin (Halle 16), über eine Ausstellung mit hochkarätigen Exponaten zur Geschichte der Nächstenliebe in Kunst und Kultur.
Die neue große kunst- und kulturhistorische Ausstellung im Diözesanmuseum Paderborn nimmt vom 23. Juli bis 13. Dezember 2015 erstmals die Geschichte der tätigen Nächstenliebe in den Blick und zeigt, wie sie sich in Kunst und Kultur der verschiedenen Epochen auf jeweils eigene Weise dargestellt hat. Der Schwerpunk der Ausstellung „CARITAS –…

mehr
Upper Rhine Valley

Upper Rhine Valley: drei Länder – eine Region

Die Oberrheinregion präsentiert sich als Art Valley im Rahmen der CULTURE LOUNGE auf der ITB Berlin in Halle 16 und informiert über länderübergreifende Erlebnistouren zur modernen und zeitgenössischen Kunst. Sie reichen von der Pfalz bis in die Region Basel und vom Elsass bis in den Schwarzwald. Mit dem ART VALLEY KunstReisePaket liefert die trinationale Region für Individualreisende umfangreiche Informationen zur modernen und zeitgenössischen Kunst am Oberrhein. Die handliche gelbe Box enthält eine attraktive Übersichtskarte sowie einen Ausstellungskalender 2015, der die wichtigsten…

mehr
Kloster Lorsch

Das Welterbe Areal Kloster Lorsch startet in seine erste Saison

Auf der ITB Berlin präsentiert sich das UNESCO Welterbe Areal Kloster Lorsch in der CULTURE LOUNGE in Halle 16. Wohl an keinem anderen Ort sind das frühe Mittelalter und die karolingische Zeit so dicht erlebbar wie im Welterbe Areal Kloster Lorsch mit seinen beiden UNESCO Welterbestätten. Auf dem rund drei Kilometer langen Rundweg, der sich von der ersten Klostergründung Altenmünster bis zur ehemaligen karolingischen Reichsabtei mit der Lorscher Königshalle erstreckt, können Besucher auf den Spuren Karls des Großen wandern und die kulturhistorische Bedeutung des gesamten Klosterareals vom…

mehr
Dominican Republic

Dominikanische Republik: Das Urlaubsparadies

Im Jahr 2014 besuchten 5.141.377 Touristen die Dominikanische Republik – darunter 230.318 Deutsche. Das Land ist mit 600 Kilometer langen Traumstränden, 255 Sonnentagen im Jahr und einer Durchschnittstemperatur von 27 Grad Celsius ein einzigartiges Urlaubsparadies. Doch die Karibikinsel hat noch viel mehr als Sonne und Badestrand zu bieten. Zunehmend erkunden Reisende die Geschichte, die vielfältigen Sport-Angebote und die Naturerlebnisse. Nicht umsonst wurde die Dominikanische Republik bei einer 2014 von Travelzoo durchgeführten Umfrage zur beliebtesten Reisedestination der Karibik gekürt…

mehr

Online-Marketing: Erfolg durch optimierte Webangebote

Die MM ONE Group konzentriert sich auf der ITB Berlin 2015 auf Business-to-business.  Denn trotzdem die Tourismuswirtschaft online am aktivsten ist, nutzen bei Weitem nicht alle Agenturen die enormen Erfolgschancen des Onlinemarketings des 21. Jahrhunderts. Im Schnitt ist die Verkaufsrate bei Online-Angeboten in Europa seit 2012 um 24 Prozent gewachsen. Laut MM ONE machen Firmen mit aktiver Online-Vermarktung jedes Jahr zusätzliche sieben Prozent Gewinn.
Deshalb bietet die Firma aus dem italienischen Venedig Strategien für das Tourismus Digital Marketing, das die Bereiche Search,…

mehr
Wellness

Wellness-Trends auf der ITB Berlin

Der Messeauftritt der Wellness-Hotels & Resorts auf der ITB 2015 steht ganz im Zeichen aktueller Wellness-Trends. Highlight ist dabei das ITB Fachforum Wellness am Donnerstag, 5. März 2015, zwischen 10.30 und 16.30 Uhr. Inzwischen zum zehnten Mal organisiert Michael Altewischer, Geschäftsführer der Wellness-Hotels & Resorts, im Auftrag der Messe Berlin die Veranstaltung, zu der auch in diesem Jahr zahlreiche Referenten begrüßt werden. Die Keynote zum Thema „Inspiration Spa 2020: High Tech - High Touch“ hält Neil Orvay, der in Hong Kong eine sehr erfolgreiche Day Spa Gruppe betreibt…

mehr
Leuchtenburg

Leuchtenburg: Scherbenglück beim Skywalk

Pünktlich zum Frühjahr startet die Leuchtenburg bei Kahla im Saale-Holzland-Kreis mit einem Paukenschlag in die neue Saison: Am 20. März eröffnen  drei neue, spektakuläre Ausstellungswelten zum Thema Thüringer Porzellan und führen damit die einzigartigen Leuchtenburger Porzellanwelten zu einem krönenden Abschluss. Besucher der ITB Berlin können sich bereits vor der Eröffnung über die drei Welten „Prolog“, „Archiv der Wünsche“ und „Skywalk der Wünsche“ informieren, die mit Superlativen aufwarten: Eine Porzellanvase von fast acht Metern Höhe, deren Dimension und Konstruktion bei weitem alles…

mehr