Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Multimedia-Award Das Goldene Stadttor – Preisverleihung im Palais am Funkturm

Goldenes-Stadttor-Präsident Wolfgang Jo Huschert übergibt Award an Preisträgerin

Was könnte die Lust auf die große, weite Welt besser wecken als eindrucksvolle Filme“, sagt Jasmin Taylor, Geschäftsführerin JT Touristik, „das Goldene Stadttor hat sich als feste Größe etabliert.“ Für das ehemalige Jury-Mitglied ist „die ITB Berlin der ideale Rahmen für die jährliche Verleihung.“

Zum 17. Mal wird der Multimedia-Award auf der ITB Berlin 2017 vergeben. In 19 Kategorien bewertet die Jury ein breites Spektrum eingereichter touristischer Beiträge. Die Einreichungsfrist endet am 17. Februar 2017. „Wenn der Film jahrelang in den Köpfen der Menschen bleibt, ist das ein hohes Bewertungskriterium“, erklärt Präsident Wolfgang Jo Huschert das Ziel des Multimedia-Wettbewerbs, „es geht um Kreativität, Emotion, Innovation und Umsetzung.“

Der Filmproduzent und Bundesfilmpreisträger macht es plakativ: „Wenn einer in der Jury aufspringt und am liebsten sofort hinreisen will, dann ist der Film für die Touristik richtig.“ Dabei spiele keine Rolle, ob „die Produktion 20.000 oder zwei Millionen Euro gekostet hat“. Bewusst ist die Jury bunt gemischt – auf der Homepage kann sich jeder bewerben - allen gemeinsam ist die Lust am Reisen. Beim Goldenen Stadttor werden nicht unbedingt die Kameraleute und Produzenten bewertet, im Vordergrund stehen Länder oder Städte, Regionen, Museen, Hotels, Eventlocations, Wirtschaftsunternehmen aus der Branche mit Filmen, Kampagnen, Online-Auftritten, Videos, Reisedokumenten, TV-Spots und neuen medialen Methoden und Techniken für den Tourismus.

Erstmals wird die Preisverleihung am 9. März 2017 im Palais am Funkturm stattfinden. Übergeben werden Trophäen in Gold, Silber und Bronze in jeder Kategorie. Aus allen Gold-Beiträgen kürt die Jury im zweiten Schritt den „Diamond Award“. Für Jasmin Taylor ist der Multimedia-Award „einer der angesehensten Preise für dieses Genre im Tourismus-Marketing“. Präsident Huschert unterstreicht den Nutzen: „Entscheider und Marketingexperten der Branche haben hier Gelegenheit, die besten weltweit produzierten touristischen Filme des Jahres 2016 und deren kreative und innovative Umsetzung zu sehen.“

www.das–goldene-stadttor.de

9. März 2017, Palais am Funkturm, 11-12.30 Uhr

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter