Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

News

Hobbiton Tours

Neuseeland: Dinieren wie Frodo Beutlin

Die „Hobbiton Movie Set Tour“ ist eine Besuchererfahrung, die auf den Originalschauplätzen beruht, wo Hobbingen für die Dreharbeiten zu „Der Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“ geschaffen wurde. Mit dem Erscheinen von „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ im Dezember 2012 lag der Fokus des neuseeländischen Tourismus erneut auf den Landschaften dieses Landes und ihrer Transformation zu Mittelerde.
„Hobbiton Movie Set“ ist die einzige erhaltene Kulisse in Neuseeland und bietet den Besuchern die Gelegenheit, in eine Landschaft einzutauchen, die heute in der ganzen Welt bekannt ist. Auf der…

mehr
Bhutan

Bhutan: ein Königreich im Himalaja

Anlässlich des sechzigsten Geburtstags von Jigme Singye Wangchuck, dem vierten König des Landes, hat Bhutan 2015 zum „Visit Bhutan Year” erklärt. Vom 4. bis 8. März können sich Besucher der ITB Berlin vom Zauber des kleinen Königreichs im östlichen Himalaja überzeugen. Jigme Singye Wangchuck öffnete Bhutan nach seiner Krönung 1974 für den Tourismus. Und das kleine Land hat viel zu bieten: Das landschaftliche Spektrum reicht von subtropischen Ebenen bis ins alpine Hochland mit Himalajagipfeln, die teilweise über 7000 Meter in den Himmel ragen. Die spektakulären Bergketten bieten endlose…

mehr

GiganTourismus© in der Freizeitwirtschaft

Gigantische Freizeitprojekte prägen derzeit das internationale Bild der Freizeitwirtschaft. Ein wesentliches Segment ist der Tourismus – nimmt auch der GiganTourismus© zu? Ja, und das nicht nur in Europa! Schaut man sich die außereuropäischen Märkte an, dann ist da vor allem ein Gigant: Ostasien. Eine gut ausgebaute Infrastruktur und gute Flugverbindungen sind wichtig für die Wachstumsmöglichkeiten, die der Tourismus in Ostasien bietet. Es ist der bauliche „Boom“ und die sagenhafte Schnelligkeit mit der neue Tourismusgebiete erschlossen werden. Das Geschäft rund um Freizeit- oder…

mehr
Holiday Extras

Holiday Extras: Park, Sleep & Fly

Ein bequemer Urlaubsstart und eine stressfreie Anreise – das ist die Intention der Holiday Extras-Gruppe, die sie den Besuchern der ITB Berlin näherbringen will. Die Holiday Extras Ltd. in Großbritannien und die deutsche Schwestergesellschaft Holiday Extras bieten in 15 Ländern rund 600 Hotels und Parkplätze an insgesamt 80 Flug- und Kreuzfahrthäfen an. Die Kunden sichern sich ihren Parkplatz bereits bei der Buchung einer Flugreise oder bis wenige Tage vor Abflug. Zusätzlich ist der Shuttle zum Flughafen und zurück im Preis inklusive. Für alle Kunden, die besonders früh in den Urlaub…

mehr
Travel Charme Hotels & Resorts

Gastlichkeit auf höchstem Niveau

Ausgezeichnete Gastlichkeit im wörtlichen Sinne: der Name „Travel Charme Hotels & Resorts" steht für eine einzigartige Kollektion von derzeit zwölf individuellen Urlaubshotels der Vier- bis Fünf-Sterne-Kategorie, die sich an den schönsten Standorten in Deutschland und Österreich befinden. Von der mecklenburgischen Ostseeküste über die mittelalterliche Fachwerkstadt Wernigerode und den beeindruckenden Achensee über das Salzburger Land bis hin zur imposanten Berglandschaft des Kleinwalsertals. „Travel Charme Hotels & Resorts” steht für persönliche Atmosphäre und Spitzenqualität,…

mehr
ruf Reisen

Erste Kreuzfahrt für Jugendliche

Für das Jahr 2015 hat ruf, Europas größter Veranstalter von
betreuten Jugendreisen, erstmals eine Kreuzfahrt speziell für junge
Kunden zwischen 16 und 20 Jahren im Programm. Die ruf-younglife®-Flotte besteht aus mehreren Motorsegelschiffen und nimmt Kurs auf die Hotspots der kroatischen Adria. „Das ist in dieser Form eine Premiere in Deutschland“, so Thomas Korbus, geschäftsführender Gesellschafter von ruf. „Eine herkömmliche Kreuzfahrt beinhaltet meistens nicht das passende Programm für junge Menschen zwischen 16 und 20 Jahren. Wir bieten die Möglichkeit, exklusiv unter…

mehr
Mykonos, Greece, LGBT

LGBT-Destination Mykonos

Zum ersten Mal ist die Insel Mykonos auf der ITB Berlin im „Gay and Lesbian Travel Pavillon“ präsent und vertritt auf der größten Reisemesse der Welt den LGBT-freundlichen Markt in Griechenland. Mykonos ist eine kosmopolitische Insel, die zu Recht als eine der Top-Inseldestinationen für Schwule und Lesben weltweit gilt. Alles hatte langsam begonnen, ohne besondere Aufmerksamkeit zu erregen, aber Freiheit lag schon immer im Geiste dieser Insel. Seit den 50er Jahren traten auf Mykonos berühmte Dragqueens aus New York auf und wurden nicht nur von den Besuchern, sondern auch von den…

mehr
Dubai 360

„Dubai 360“: erster virtueller Stadtrundgang im Internet

Dubai-Interessierte können jetzt jeden Winkel der arabischen Metropole entdecken – zum Beispiel auf dem Dubai-Stand der ITB Berlin. Mit der neuen Webseite www.dubai360.com präsentiert das Emirat den ersten virtuellen Stadtrundgang im Internet: Ausgangspunkt der interaktiven Tour ist die Spitze des Burj Khalifa, des höchsten Gebäudes der Welt.
Von dort aus betrachten die Nutzer Dubai aus der Vogelperspektive. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt werden auf der hochauflösenden Panoramaansicht, die vom Burj Khalifa aus aufgenommen wurde,…

mehr
Sri Lanka

Sri Lanka: die Erfolgsgeschichte dauert an

Der Pavillon Sri Lankas auf der ITB Berlin steht unter dem Motto „Eine Insel, acht Versprechen”. Besucher können sich auf mehr als 280 Quadratmetern Fläche ein Bild von den acht Erlebniswelten machen, in die Sri-Lanka-Reisende vor Ort innerhalb von acht Tagen eintauchen können: Unberührtheit, Kulturerbe, Abenteuer, Tierwelt, Glückseligkeit, Landschaft, Spiritualität und Feste. Vorführungen traditioneller Tänze zeigen beispielhaft die reiche Kultur der Insel. Fachbesuchern bietet der Pavillon eine Lounge und Besprechungsräume mit allen technischen Möglichkeiten.
Das Sri Lanka Tourism…

mehr
Köln, Rheinschiene

Heilige Rheinschiene

Vom 4. bis 8. März 2015 stellt sich KölnTourismus gemeinsam mit den Nachbarstädten der Rheinschiene, Bonn und Düsseldorf, auf der ITB Berlin dem internationalen Fachpublikum sowie den privaten Besuchern vor. KölnTourismus bündelt 2015 im zweiten Jahr die zahlreichen kulturhistorischen Angebote der Stadt unter dem Schwerpunktthema „Heiliges Köln“. Aufgrund seiner Geschichte als Handelsmetropole und Pilgerziel gilt Köln seit jeher als Schmelztiegel der Kulturen. Dies bezeugen die reichen Kunst- und Kulturschätze der Stadt wie das UNESCO-Welterbe Kölner Dom, die zwölf Romanischen Kirchen und…

mehr