Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

News

Marine pollution has increasingly become a focus of discussion in the tourism industry.

Plastik – Eine Thematik in aller Munde

Besonders die Verschmutzung der Meere wird zunehmend zum Diskussionsstoff auch für die Tourismusindustrie

Die schädliche Auswirkung von Plastik auf Umwelt und Meere sollte fast jedem bewusst sein. Erst kürzlich in der weltweiten Presse: Der traurige Fund von Plastik am Grund des Mariannengrabens – dem tiefsten Punkt der Erde. Die alarmierende Problematik war in diesem Jahr gleich mehrfach Thema des ITB Berlin Kongresses. Im Rahmen des ITB CSR Day machte die Gründerin der Organisation „Travel Without Plastic“ zum Beispiel darauf aufmerksam, wie konditioniert…

mehr
ITB Berlin 2019: Technology, Tours und Activities (TTA) feierte auf der diesjährigen ITB Berlin Premiere

TTA spielt eine zunehmend wichtige Rolle im weltweiten Tourismus

Technology, Tours und Activities (TTA) feierte auf der diesjährigen ITB Berlin Premiere. In einem Interview ziehen die Adventure Travel Trade Association (ATTA) sowie Friederike Hansen und Juliane Gaebler, verantwortlich für das Segment TTA auf der ITB Berlin, Bilanz.

Sie haben bei der Einführung des neuen Segments Technology, Tours und Activities (TTA) auf der ITB Berlin 2019 mitgewirkt. Wie verlief die Messe für Sie, welche Erfolge konnten Sie verbuchen?

ATTA: Der Start dieses Segments auf der ITB Berlin 2019 war…

mehr
ITB China 2019: David Axiotis

ITB China 2019: Größte, exklusive B2B-Reisemesse in China

Die ITB China hat sich innerhalb von drei Jahren als unverzichtbare Veranstaltung für die chinesische Reisebranche etabliert. Ein Interview mit David Axiotis, General Manager der ITB China.

Die dritte ITB China ist am 17. Mai 2019 zu Ende gegangen. Wie fällt die Bilanz aus?

David Axiotis: Sehr positiv, denn wir hatten insgesamt 17.000 Besucher, 2.000 mehr als im Vorjahr. In diesem Jahr wurde ein noch stärkerer Fokus auf Inhalte und Innovationen gelegt, das kam sehr gut beim Publikum und den Industrie-Partnern an. Auch konnten wir…

mehr
The moving story of the daughter of the Sultan of Oman and Zanzibar – Tour operators are now reviving the memory of Oman and Zanzibar’s shared past – Oman is the partner country of ITB Berlin 2020

Die omanische Prinzessin Salme, die sich Emely nannte und einen deutschen Kaufmann heiratete

Die bewegende Geschichte der Tochter des Sultans von Oman und Sansibar  – Reiseveranstalter erinnern jetzt an die gemeinsame Geschichte von Oman und Sansibar – Oman Partnerland der ITB Berlin 2020

Die folgende Geschichte versteht man wohl erst, wenn man den Ursprung kennt. Oman und Sansibar liegen weit auseinander, Oman im Osten der Arabischen Halbinsel, die Inselgruppe Sansibar in Ostafrika 30 Kilometer vor der Küste Tansanias. Um 1730 eroberte Saif ibn Sultan II. weite Gebiete der ostafrikanischen Küste und Sansibar. Um 1750 wurde die Said-Dynastie begründet, die…

mehr

ITB China 2019: Italien offizielles Partnerland

Das Italian National Tourist Board (ENIT) ist erstmals auf der ITB China 2019 und zugleich größter regionaler Aussteller sowie Co-Host des ITB China Opening Dinners am 14. Mai 2019

Italien ist das offizielle Partnerland der ITB China, die vom 15. bis 17. Mai in Shanghai stattfindet. Eine entsprechende Vereinbarung wurde von David Axiotis, Geschäftsführer der ITB China, und Maria Elena Rossi, Direktorin Marketing und Werbung des italienischen Tourismusverbandes, unterzeichnet. Das Italian National Tourist Board (ENIT) wird auf der größten B2B-Reisemesse Chinas…

mehr
Photo by Rachel Covello, OUTCOAST Photography

IGLTA honoriert Engagement der ITB Berlin

Die führende Reisevereinigung der LGBT+ Community hat der weltweit führende Reisemesse in New York den Vanguard Award verliehen

Die IGLTA Honors werden jedes Jahr durch den IGLTA-Vorstand in Zusammenarbeit mit der IGLTA Foundation  verliehen. In diesem Jahr fand die Award-Zeremonie vom 24. bis 27. April im Hilton Midtown New York City mit einer Rekordbeteiligung von 660 Teilnehmern statt. Geehrt werden bei dieser Verleihung Personen, Unternehmen und Organisationen, die die Beziehungen innerhalb der Tourismusgemeinschaft verbessern und darüber hinaus die Sichtbarkeit…

mehr

Ohren aufgestellt: ITB Berlin startet erfolgreiche Podcast-Serie Travel Hero

Gelungener Start für neuen englischsprachigen Business-Podcast: Mit dem Travel Hero feierte die diesjährige ITB Berlin eine echte Premiere. Das Konzept: Der quirlige Moderator Nico Gutjahr – bekannt durch seine Web Talk Show, in der er bereits Schauspieler wie Karoline Herfurth, Moritz Bleibtreu und andere Prominente aus den verschiedensten Bereichen zu Gast hatte – geht im Travel Hero Podcast auf Tuchfühlung mit bekannten Persönlichkeiten aus der Tourismusbranche. Den Startschuss gab eine der Deep Dive Sessions zum Thema „Women in Travel Tech“, in der Charlotte Lamp Davies von A Bright…

mehr
ITB Berlin is a long-standing partner of the Online Innovation Days, which will be held by Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) on 25 and 26 June 2019 – The event will be held in German – The deadline for entering the Sprungbrett Innovators’ Competit

Branchentreff der Digital-Touristik: VIR Online Innovationstage im Marshall Haus der Messe Berlin

ITB Berlin ist traditioneller Partner der Online Innovationstage des Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) am 25. und 26. Juni 2019 – Bewerbungsendspurt für den Sprungbrett Innovationswettbewerb bis 15. April 2019

Treffpunkt des Who-is-Who der digitalen Tourismusindustrie: Bei den diesjährigen Online Innovationstagen stellt der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) „Nachhaltigkeit in der Touristik“ in seinen thematischen Fokus. Neben der Finalrunde des „Sprungbrett“-Gründerwettbewerbs für Travel Start-ups steht am ersten Tag das Thema „Corporate Venturing“…

mehr

ITB MICE FORUM: Unternehmen bewegen sich zwischen Stabilität und Störung

Der Wandel hat Unternehmen in Fahrt gebracht. In Unternehmen bewegen wir uns laut Nicole Brandes, International Management Coach und Partnerin Zukunftsinstitut, zwischen Stabilität und Störung, also Disruption. Es geht um zukünftige Wettbewerbsfähigkeit, und die meisten Führungen betrachten „Fortschritt als ein von A nach B kommen“, erläutert Nicole Brandes, „das macht glücklich, ist aber nicht nachhaltig.“ Aus ihrer langjährigen Praxis weiß sie: „Hinter dem Erfolg steht tiefe Leere oder Ratlosigkeit.“ Wer in unbekannte Gefilde geht, setzt Kräfte frei. „Im Zeitalter der Entgrenzung sind…

mehr

ITB MICE FORUM: Nicht die ganze Welt, die eigene Welt entdecken!

Früher sind Eroberer ins Unbekannte aufgebrochen und wurden für verrückt erklärt, startet Nicole Brandes, Partnerin Zukunftsinstitut, ihre Keynote auf dem ITB MICE FORUM. Früher haben Menschen wie James Cook oder Jaques Picard die Welt entdeckt, und wir Menschen und Gesellschaften hatten Zeit, uns auf das Neue einzulassen, uns daran zu gewöhnen. „Heute“, fährt die Autorin fort, die als internationaler Management Coach mit den Großen der Zeit arbeitet, „passiert alles gleichzeitig.“ Der Verband der Veranstaltungsorganisatoren VDVO e.V. hat sich etwas dabei gedacht, die Österreicherin…

mehr