Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Pure! Travel Group erweitert Südamerika-Portfolio

Der Reiseveranstalter präsentiert auf der ITB Berlin aktuelle Angebote für Kolumbien, Ecuador, Peru und Bolivien. Neu im Programm: Chile und Radrundreisen in Kolumbien.

Mit Chile hat die Pure! Travel Group ein fünftes südamerikanisches Land neu in sein Portfolio aufgenommen. Neben Kolumbien, Ecuador, Peru und Bolivien präsentiert der lateinamerikanische Boutique-Reiseveranstalter dem Fachpublikum auf der ITB Berlin auch umfassende Programme für das Reiseland Chile. „Die wachsende Popularität Chiles, seine Natur, Kultur und Geschichte, kombiniert mit unserem Wunsch, nachhaltig zu wachsen, veranlassten uns, Südamerikas trendigste Destinationen in unser Portfolio aufzunehmen. Natürlich gelten auch für unsere Chile-Angebote die hohen Qualitätsstandards, wie sie unsere Partner von uns kennen. Fünf Anschlussziele ermöglichen zudem, Multi-Country-Tour-Pakete zu schnüren“, verkündete der Veranstalter im Vorfeld der ITB Berlin.

Ebenfalls auf der weltgrößten Reisemesse wird der Spezialveranstalter sein neues Programm Pure! Cycling in Kolumbien vorstellen. Auf dem Programm stehen organisierte Rundreisen mit der eigenen Fahrradflotte. Zum Beispiel führt eine Tour durch die berühmte Kaffeezone von Armenia vorbei an Kaffeeplantagen, Tälern, kleinen Dörfern und nach Buga, eine der ältesten kolonialen Städte Kolumbiens.

Schon länger hat sich die Pure! Travel Group auf die Fahne geschrieben, nachhaltigen Tourismus zu praktizieren und zu fördern. Die Cotocacho Amazon Lodge in Ecuador, deren Inhaber der Veranstalter ist, trägt zum Beispiel das Zertifikat Smart Voyager von der unabhängigen Umwelt Organisation Conservación y Desarrollo aus Quito. Alle Bungalows wurden entsprechend traditioneller Architektur im Einklang mit der Umgebung des tropischen Regenwaldes gebaut. Solarzellen für warmes Wasser und Strom, mit Öllampen beleuchtete Bungalows und ein Filtersystem für das Leitungswasser nehmen einen möglichst geringen Einfluss auf das fragile Ökosystem. Auch bei den Touren durch das Amazonasgebiet, die von erfahrenen einheimischen Reiseführern begleitet werden, erleben die Gäste, wie man mit der grandiosen und teilweise unberührten Natur sorgsam umgeht.  

www.pure-travelgroup.com

Halle 23.a, Stand 121

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter