Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

News

ITB Berlin / Messe Berlin

Neue Plattform itb.com startet heute: Networking, Branchen-News und virtueller ITB-Kongress

itb.com ab sofort online und für jeden zugänglich – Ganzjährige globale Plattform für Networking und Content in englischer Sprache – Virtueller ITB Kongress vom 5. bis 11. März 2020 mit mehr als 20 exklusiven Live-Streams und Videos on-demand

Die ITB ist trotz Absage digital präsent: Mit dem Launch von itb.com (www.bit.ly/3cAaTmz) schafft die weltweit führende Reisemesse eine völlig neue Plattform, um die globale Reisebranche ganzjährig zu vernetzen. Die globale Website…

mehr
ITB Berlin / Messe Berlin

ITB Berlin 2020 abgesagt

Die ITB Berlin 2020 findet nicht statt. Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des neuartigen Coronavirus COVID-19 haben sich das Bundesgesundheits- und das Bundeswirtschaftsministerium dafür ausgesprochen, die ITB Berlin abzusagen. Das zuständige Gesundheitsamt von Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin hat die Auflagen zur Durchführung der Veranstaltung heute am frühen Abend (18:27 Uhr) stark erhöht. Unter anderem ordnet die Behörde an: Jeder Messeteilnehmer muss der Messe Berlin belegen, nicht aus den definierten Risikogebieten zu stammen oder Kontakt zu einer Person aus den Risikogebieten…

mehr
She Trades Workshop

Frauen durch Tourismus weltweit stärken

Special zum Weltfrauentag: 2. ITC SheTrades Workshop in Kooperation mit der ITB Berlin. Anmeldung ab sofort möglich!

Anlässlich des Weltfrauentages, am Sonntag, 8. März, laden die SheTrades-Initiative des International Trade Center (ITC) und die ITB Berlin am Freitag, 6. März von 13 bis 14.30 Uhr zum Workshop im Palais (Halle 19) ein. Das Seminar mit dem Titel „Empowering women through tourism worldwide“ bringt Frauen aus aller Welt zusammen, die Sozialunternehmerinnen im Tourismus sind oder es werden wollen

mehr
Oman – Land of Frankincense

Oman - das Weihrauchland

Einst mit Gold aufgewogen ist Weihrauch begehrtes Souvenir

Die Heiligen Drei Könige wussten, was sich gehört. Zumindest einer von ihnen, Balthasar. Zur Krippe in Bethlehem brachte er dem Christuskind Weihrauch als Gastgeschenk mit. Im Oman spielt das Harz nach wie vor eine große Rolle. Zur Jahrtausendwende hat die UNESCO den Oman als „Land des Weihrauchs“  zum Weltkulturerbe erklärt.

Jahrhunderte lang war Weihrauch eine vielgefragte Kostbarkeit, die mit Gold aufgewogen wurde. Der…

mehr
The crisis information system specialist A3M has information on its stand for companies and tour operators on how to best protect employees and customers on their travels

Maximale Sicherheit auf Privat- und Geschäftsreisen

Krisenfrühwarn-Experte A3M informiert am Stand darüber, wie Firmen und Reiseveranstalter Angestellte und Gäste auf Reisen bestmöglich schützen können.

Mit Sitz in Tübingen und Hamburg entwickelt und betreibt das Unternehmen A3M Frühwarn-, Informations- und Kommunikationssysteme für ein professionelles und effektives Krisenmanagement. Zu den Nutzern des webbasierten Global Monitoring-Tools zählen zum einen die großen Reise-Anbieter Deutschlands, zum anderen eine Vielzahl von kleinen und mittelständischen Unternehmen…

mehr
Markleeberg/Katja Fouad Vollmer

Erfrischend präsentiert – Sachsen wirbt auf der ITB Berlin in diesem Jahr insbesondere mit Urlaub am Wasser

Sachsen. Erfrischt! Saxony. Refreshs!“ – Das Bundesland macht den Gästen auf der diesjährigen ITB Berlin ein erfrischendes Angebot: Im Mittelpunkt steht Urlaub am und im Wasser. Der rund 900 Quadratmeter große Messestand verwandelt sich entsprechend in eine große Wasserlandschaft. In Sachsen sind durch die Renaturierung ehemaliger Tagebaue große Erholungsgebiete neu entstanden, die über ein bemerkenswertes touristisches Angebot verfügen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Flüsse und Bäche, natürliche Seen, Talsperren, Heide- und Teichlandschaften, aber auch künstliche…

mehr
Dive in Puerto Plata, Dominican Republic / © Dominican Republic Tourism Ministry

Koralle und Riffe: Schwerpunktthema des 15. Pow-Wow für Tourismusfachleute

Bereits zum 15. Mal findet der Pow-Wow für Tourismusfachleute auf der ITB Berlin statt. In diesem Jahr steht das einzigartige Symposium vom 4. bis 6. März 2020 unter dem Motto „Korallen und Riffe“.  

Beim 15. Pow-Wow for Tourism Professionals teilen international renommierte Gastredner aus allen Bereichen des Tourismus, der Wirtschaft und der Wissenschaft ihre Erkenntnisse und Erfahrungen. Dieses Jahr rückt das Symposium in Halle 4.1b die Bedeutung der Korallen und…

mehr
traffics, a Berlin-based travel tech specialist, is exhibiting its latest new travel agency system products and internet booking engine at ITB

Berliner Travel Tech-Experte traffics stellt auf der ITB Berlin jüngste Neuerungen für sein Reisebüro-System und seine IBE vor

Auch gut 20 Jahre nach Gründung zählt das Berliner Unternehmen traffics zu den Innovationstreibern in der Travel Tech-Industrie. Als Betreiber von Systemen für Reisebüros und Online-Reiseanbieter bietet traffics gleichermaßen passgenaue Produkte für Offlline- und Online-Vertrieb.

Derzeit legt das Unternehmen einen großen Schwerpunkt auf die kontinuierliche Verbesserung seiner Daten, unter anderem durch die Umstellung von Reiseveranstaltern auf das offene Datenformat OTDS – darunter jüngst schauinsland-reisen sowie Bentour Reisen.

Neue Features hat…

mehr
Face to face with impressive marine mammals

Hautnah dran an beeindruckenden Meeressäugern

Das kanadische Unternehmen Eagle Wing Tours informiert auf der ITB Berlin erstmalig über sein Angebot an nachhaltigen Walbeobachtungstouren

Für Besucher der kanadischen Region Victoria gehört Whale Watching zu DEN Attraktionen. Kaum irgendwo sonst auf der Welt gibt es eine solch hohe Dichte an Orcas. In seiner Kategorie wurde der Unternehmen Eagle Wing Tours aus Kanada seit dem Jahr 2007 regelmäßig zum besten Anbieter der TripAdvisor-User gewählt. Auf der diesjährigen ITB Berlin informiert der Spezialist erstmalig ausgiebig über seine…

mehr
NGOs are joining forces to present sustainable tourism concepts at ITB Berlin

Gemeinsam für einen fairen und sozialverträglichen Tourismus

NGO’s bündeln ihre Kräfte und zeigen im Rahmen der ITB Berlin Konzepte für ein Reisen mit nachhaltigem Grundgedanken auf

Der Tourismus kann eine wichtige Brücke zwischen Reisenden und Gastgeber*innen schlagen, positive wirtschaftliche und gesellschaftliche Impulse fördern. Doch nicht immer nutzt er der lokalen Bevölkerung. Oft profitieren globale Konzerne und mächtige lokale Eliten. Prekäre Arbeitsbedingungen, sexuelle Ausbeutung von Kindern, Landraub und weitere Menschenrechtsverletzungen sind leider keine Seltenheit im Tourismus.

Vier…

mehr