Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

„The Social Entrepreneurship in Tourism“: Die Gewinner stehen fest!

Bei einem von der ITB Berlin und dem Berlin Travel Festival unterstützen Wettbewerb für soziales Unternehmertum kürte die Jury am 21. September die Sieger

Im Juni hatten sich Travel Massive, HNEE (Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswald) sowie das Berlin Travel Festival und die ITB Berlin zusammengetan, um den Wettbewerb „The Social Entrepreneurship in Tourism“ auszuloben. Er stellt den weltweit einzigen Wettbewerb seiner Art dar und würdigt soziale Innovation und Unternehmertum speziell in der Reise-Industrie. Im Zentrum stehen die Herausforderungen, die durch die Tourismusentwicklung entstehen.

Der Siegertitel in der Kategorie Social Startups & Projects ging an Get up and Go Colombia. Die Organisation setzt sich für den Tourismus in der kolumbianischen Region Cauca ein – insbesondere an Orten, die von den bewaffneten Konflikten der letzten Jahre betroffen waren. Platz zwei konnte sich Adventure with Local ‚U‘ Ltd. sichern. Das von Frauen geführte Unternehmen unterstützt Local Guides in verschiedenen Teilen Afrikas. Adventures with Local ,U‘Ltd. erhielt zudem eine „Besondere Anerkennung“.  Rang drei ging an Destination Ayeyarwady, ein Öko-Tourismusprojekt in Myanmar.

Neben den drei Bestplatzierten in der genannten Kategorie gab es einen Gewinner in der Sparte „Ideas“. Hier konnte Change through traveling Platz eins für sich verbuchen. Die Organisation aus Brasilien bringt Reisende mit lokalen Anbietern zusammen und sorgt dafür, dass diese nicht nur einen kurzen, sondern einen längerfristigen Kontakt miteinander eingehen. Den zweiten Rang belegt Impact Travel Collective, ein Anbieter von Live-, Video- und Live-Online-Touren. Die Bronze-Platzierung ging an Give a hand to a woman, eine Organisation zur Unterstützung von Frauen aus Uganda.

Alle 20 Finalisten des Wettbewerbs können Interessenten online unter https://travelmassive.com/lists/21151/social-tourism-competition-finalists-videos einsehen.

Für die ITB Berlin hat der Einsatz für Nachhaltigkeit im Tourismus Tradition. Seit zahlreichen Jahren engagiert sie sich für die verschiedensten Aspekte des verantwortungsvollen Umgangs in der Reisebranche. Die Themen Umwelt- und Küstenschutz gehören ebenso dazu wie etwa die Rechte von Frauen, Kindern und der LGBTQ+-Community.

 

Converse Cozy Club Sneakers Bring Comfy-Chic Style for Winter

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter