Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

News

VIR Online Innovationstage im Marshall-Haus der Messe Berlin mit Schwerpunktthema Künstliche Intelligenz

VIR Online Innovationstage im Marshall-Haus der Messe Berlin mit Schwerpunktthema Künstliche Intelligenz

Tickets ab sofort buchbar

Chatbots, Virtual Assistants und humanoide Roboter sind in der Touristik auf dem Vormarsch. Bei den diesjährigen „VIR Online Innovationstagen" des Verband Internet Reisevertrieb e.V. erfahren Teilnehmer alles Wissenswerte über den derzeitigen Entwicklungsstand und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz. Das führende Branchen-Event der Digitaltouristik findet dieses Jahr am 21. und 22. Juni 2017 erneut im Marshall-Haus der Messe Berlin statt. Die ITB Berlin ist Kooperationspartner der Veranstaltung. Zwei Tage…

mehr
Donatella Gariffo, Head of the Palermo Foreign Relation Office and Delegate of the Mayor

Donatella Gariffo, Head of the Palermo Foreign Relation Office and Delegate of the Mayor

„Das Touristenviertel "Palermo Norman Coast" hat sich für die ITB Berlin als internationale Veranstaltung entschieden, um dort seine Attraktionen und Dienstleistungen zu präsentieren. Die ITB Berlin ist ein Schaufenster für Palermo und all seine Bezirke. Wir bekommen sehr positive Rückmeldungen und das macht uns sehr glücklich.“

Siri Tjørhom, Business Development Director, myroomstore

Siri Tjørhom, Business Development Director, myroomstore

„Es ist meine erste ITB Berlin für unser ganz junges Business, das eine Omni-Channel-Solution im Ecommerce bietet, und ich bin überwältigt: Es ist so umwerfend, was für Kontaktmöglichkeiten sich hier bieten! Die ITB Berlin ist die größte Verbindung zur Branche, die man haben kann.“

Thorsten Lettnin, managing director, Sales Continental Europe, United Airlines

Thorsten Lettnin, Managing Director Sales Continental Europe, United Airlines

„Die ITB Berlin ist eine von nur zwei Messen, die wir in Europa belegen. Sie ist ein Schmelztiegel der Branche und bietet uns Kundenkontakte aus den unterschiedlichsten Märkten.“

Thomas Brandt, Sales Manager, Deutschland – Österreich – Schweiz, Delta Air Lines

Thomas Brandt, Sales Manager, Deutschland – Österreich – Schweiz, Delta Air Lines

„Es ist ein Muss und ebenso eine Freude hier zu sein. Auf der ITB Berlin treffen wir unsere Partner aus den USA, Flughäfen, Destinationen, und die ganze Reisewelt an einem Ort.“

Bryan Banston, Vice President Sales Department, Thai Airways International

Bryan Banston, Vice President Sales Department, Thai Airways International

„Auf der ITB Berlin darf man nicht fehlen, hier kommunizieren wir Änderungen an Produkt und Streckennetz und gestalten unser Profil.“

Susith Hettihewa, Regional General Manager for EU, UK and America, Air Astana

Susith Hettihewa, Regional General Manager for EU, UK and America, Air Astana

„Die ITB Berlin hat eine sehr positive Rolle bei unserer Entwicklung gespielt. Sie ist die ideale Plattform für den internationalen Markt. Hier führen wir direkte Gespräche mit potentiellen Kunden und Reiseveranstaltern.“

Harry Hohmeister, Mitglied des Vorstands der Deutschen Lufthansa AG

Harry Hohmeister, Mitglied des Vorstands der Deutschen Lufthansa AG

„Für uns als deutsches und europäisches Unternehmen ist es ein Muss, bei der größten Touristikmesse der Welt dabei zu sein. Das ist ein guter Platz zum Networking und gibt uns die Möglichkeit, dem Publikum zu zeigen was wir machen und können.“

Julie Munro, President Medical Travel Quality Alliance

Julie Munro, President Medical Travel Quality Alliance

„Durch die Einführung von Medizintourismus als eigenes Segment, gelingt es der ITB Berlin, diesen Reisebereich auch der breiten Masse näher zu bringen. Die ITB Berlin zeigt führenden Experten und Entscheidungsträgern rund um den Globus, was Medizintourismus beinhaltet. Dabei geht es in erster Linie um medizinisch motivierte Reisen und weniger um Tourismus. Für uns als Medical Travel Quality Alliance ist die Einhaltung von Standards und ethischen Vorgaben sowie die Sicherstellung von Qualität der Schlüssel zum Medizintourismus.“

Sisa Ntshona, CEO South African Tourism

Sisa Ntshona, CEO South African Tourism

„Tourismus berührt das Leben eines jeden Südafrikaners. Angesichts seiner wirtschaftlichen Bedeutung müssen wir diesen Sektor weiterhin pflegen und gemeinsam leistungsstarke Strategien und Programme für nachhaltiges und integratives Wachstum anstreben. Unsere Teilnahme auf der ITB Berlin 2017 ist uns sehr wichtig, denn wir sind hier, um das Südafrika-Marketing proaktiv mit dem deutschen Handel zu teilen.“