Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

News

Online-Marketing: Erfolg durch optimierte Webangebote

Die MM ONE Group konzentriert sich auf der ITB Berlin 2015 auf Business-to-business.  Denn trotzdem die Tourismuswirtschaft online am aktivsten ist, nutzen bei Weitem nicht alle Agenturen die enormen Erfolgschancen des Onlinemarketings des 21. Jahrhunderts. Im Schnitt ist die Verkaufsrate bei Online-Angeboten in Europa seit 2012 um 24 Prozent gewachsen. Laut MM ONE machen Firmen mit aktiver Online-Vermarktung jedes Jahr zusätzliche sieben Prozent Gewinn.
Deshalb bietet die Firma aus dem italienischen Venedig Strategien für das Tourismus Digital Marketing, das die Bereiche Search,…

mehr
Wellness

Wellness-Trends auf der ITB Berlin

Der Messeauftritt der Wellness-Hotels & Resorts auf der ITB 2015 steht ganz im Zeichen aktueller Wellness-Trends. Highlight ist dabei das ITB Fachforum Wellness am Donnerstag, 5. März 2015, zwischen 10.30 und 16.30 Uhr. Inzwischen zum zehnten Mal organisiert Michael Altewischer, Geschäftsführer der Wellness-Hotels & Resorts, im Auftrag der Messe Berlin die Veranstaltung, zu der auch in diesem Jahr zahlreiche Referenten begrüßt werden. Die Keynote zum Thema „Inspiration Spa 2020: High Tech - High Touch“ hält Neil Orvay, der in Hong Kong eine sehr erfolgreiche Day Spa Gruppe betreibt…

mehr
Leuchtenburg

Leuchtenburg: Scherbenglück beim Skywalk

Pünktlich zum Frühjahr startet die Leuchtenburg bei Kahla im Saale-Holzland-Kreis mit einem Paukenschlag in die neue Saison: Am 20. März eröffnen  drei neue, spektakuläre Ausstellungswelten zum Thema Thüringer Porzellan und führen damit die einzigartigen Leuchtenburger Porzellanwelten zu einem krönenden Abschluss. Besucher der ITB Berlin können sich bereits vor der Eröffnung über die drei Welten „Prolog“, „Archiv der Wünsche“ und „Skywalk der Wünsche“ informieren, die mit Superlativen aufwarten: Eine Porzellanvase von fast acht Metern Höhe, deren Dimension und Konstruktion bei weitem alles…

mehr
HWR Berlin

Die studierten Weltenbummler der HWR Berlin reisen zur ITB Berlin

Auf der ITB Berlin 2015 ist die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin mit einem informativen Stand rund um das Tourismus-Studium vertreten. Studierende des sechsten Semesters der Fachrichtung BWL/Tourismus halten unter der Leitung von Prof. Dr. habil. Jörg Soller für Messebesucher in Halle 11.1 ein breites Informations- und Beratungsangebot zum dualen Studium, Bewerbungsverfahren und zu beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten bereit.

Unterstützt werden die Tourismus-Studierenden durch…

mehr
Bushmaster Snake, Legends of the Wild

Abenteuertouren in Mittel- und Südamerika: Buschmeisterschlangen und Jaguare

Auf der ITB Berlin stellt „Legends of the Wild“ Touren für echte Wildnis-Abenteurer in Mittel- und Südamerika vor. Die Expeditionen in die Wildnis sind rund um die laufende wissenschaftliche Feldforschung organisiert. Der Ansatz für den Naturschutz ist einfach. Unterstützt wird die wissenschaftliche Feldforschung zum Schutz der Tierwelt und Wildnis. Die Expeditionen überwachen den Zustand der Wildtierarten, von denen die meisten heute gefährdet sind. Mithilfe der Einnahmen aus den Expeditionen finanziert Legends of the Wild einen Teil der laufenden Feldforschung, die von Naturführern…

mehr
ECPAT

Vom Freiwilligendienst zum Reiseprodukt

Urlaubsabenteuer inklusive des Gefühls etwas Gutes zu tun und sich sozial zu engagieren? „Voluntourismus“, d.h. kurzzeitige Freiwilligeneinsätze mit hohem Erlebnisgehalt erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Insbesondere Projekte, die eine direkte Arbeit mit Kindern ermöglichen, beispielsweise Unterrichten an einer Schule, werden verstärkt auch von Reiseveranstaltern angeboten. Mit zunehmender Kommerzialisierung des Voluntourismus rücken jedoch die Wünsche und Bedürfnisse der zahlenden Touristen immer stärker in den Mittelpunk, während der tatsächliche Nutzen für die lokale Bevölkerung…

mehr
CULTURE LOUNGE

CULTURE LOUNGE – eine neue Halle für die Kultur auf der ITB Berlin

Noch mehr Raum für die Kultur! Auf der diesjährigen ITB Berlin präsentiert sich die CULTURE LOUNGE, die offizielle Kulturplattform der weltgrößten Reisemesse, nicht nur an einem neuen Ort, sondern erstmals auch in einer eigenen, nur der Kultur vorbehaltenen Halle. Nach Jahren des Wachstums verlässt die CULTURE LOUNGE die Halle 8 und zieht in die Halle 16. Auf rund 600 Quadratmetern präsentieren sich in diesem Jahr etwa 70 Aussteller.

Die neue Halle ist auch architektonisch herausragend: In der Rotunde stellen sich Kulturanbieter aus dem In- und Ausland mit ihren aktuellen…

mehr
Tahiti

Tahiti: Heiraten unter Wasser

Tahiti setzt auf der ITB Berlin 2015 auf ungewöhnliche Urlaubserlebnisse: Paare, die sich in der Unterwasserwelt am wohlsten fühlen, können sich jetzt im Meer trauen lassen. Das Bora Bora Underwater Wedding ermöglicht es Liebenden, sich in der eindrucksvollen Lagunenlandschaft im Beisein bunter Meeresbewohner das Ja-Wort zu geben oder ihr Eheversprechen zu erneuern. Die Zeremonie findet vollständig unter der Oberfläche der Lagune statt. Spezielle Unterwasserhelme erlauben Braut und Bräutigam, den vielleicht wichtigsten Moment ihres Lebens auf einzigartige Weise zu erleben: mitten in der…

mehr

HTW SAAR: ITB Berlin 2015 calling

Vom 3. bis 8. März 2015 können sich Interessierte auf der weltweit größten Tourismusmesse in Halle 11.1 über die Studienangebote der htw saar informieren. Im Rahmen einer Projektarbeit planen Studierende des dritten Semesters im Studiengang Internationales Tourismus Management (ITM) den Messeauftritt der Hochschule auf der ITB Berlin und übernehmen die Organisation des Transports, sowie der Unterkunft. Zusätzlich entwickeln sie ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Unternehmensbesichtigungen, PR-Aktionen und Alumni-Treffen für aktuelle und ehemalige Studierende. Die htw saar richtet darüber…

mehr

ITB Academy Webinar: DRV-Seminar "Marketing muss nicht teuer sein"

Mit pfiffigen Ideen statt mit großem Budget zum Erfolg

Marketingaktionen lassen sich kostengünstig und nachhaltig realisieren. Das ITB Academy Webinar „Marketing muss nicht teuer sein“ zeigt Inhabern und Mitarbeitern von Reisebüros, Reiseveranstaltern und touristischen Leistungsträger, wie es am besten geht. Gefragt sind dabei Ideen und Lösungen, wie Kunden oder Partner relevant erreicht und überzeugt werden können. Die DRV Service GmbH vermittelt gemeinsam mit dem Kommunikations- und Marketing-Experten Frank Grafenstein das notwendige Werkzeug. Der Referent zeigt,…

mehr