Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

News

copyright: GEO

Die Goldene Palme, der deutsche Reisepreis: Die Jury steht fest

Die Fachjury der Goldenen Palme 2017 ist vollständig. Zwölf namhafte Reiseexperten entscheiden über die Gewinner des deutschen Reisepreises, darunter Gabriele Handel-Jung, Leiterin Marketing Deutsche Bahn, David Ruetz, Head of ITB Berlin, der Leitmesse der weltweiten Reisebranche, und Wybcke Meier, Geschäftsführerin TUI Cruises.

Der von GEO SAISON ausgerufene Wettbewerb sucht die besten Innovationen der Reisebranche. Außerdem verleiht die ITB Berlin, Partner der Goldenen Palme 2017, erstmalig den "Newcomer-Preis by ITB". Bis zum 31. Dezember 2016 können Bewerber innovative Produkte…

mehr
New York

Auslandsreisen von US-Amerikanern legen zu – Brasilien bricht ein, aber Trendwende erwartet

Starker US-Dollar kurbelt Auslandsreisen aus den USA an – Brasilianer schrauben internationale Reisen zurück – ITB Berlin veröffentlicht exklusiv aktuelle Ergebnisse des IPK World Travel Monitors®

Es war ein Jahr mit vielen Höhen und Tiefen für Auslandsreisen auf dem amerikanischen Kontinent. In Nordamerika entwickelten sich Auslandsreisen aus den USA dank des starken US-Dollars sehr gut. In Südamerika hingegen gingen die internationalen Reisen der Brasilianer angesichts der diesjährigen wirtschaftlichen und politischen Krise…

mehr
China

24. World Travel Monitor® Forum in Pisa: Reiseboom aus Asien wird sich 2017 weiter fortsetzen

Zweistelliges Wachstum bei Auslandsreisen aus Asien – Wachstumstreiber ist China – Asiaten zieht es an den Strand – ITB Berlin veröffentlicht exklusiv aktuelle Ergebnisse des IPK World Travel Monitors®

Asiaten reisten in diesem Jahr bisher so viel wie nie zuvor. Insbesondere ist ein hoher Anstieg der Reisen innerhalb der Region und ein Trend hin zu Strandurlauben zu verzeichnen. Nach dem zweistelligen Wachstum der Auslandsreisen aus Asien in diesem Jahr sind auch die Aussichten für 2017 weiterhin positiv. Dies besagen einige…

mehr
Malediven/Maledives

Medical Tourism als neues Segment der ITB Berlin

Erstmals 2017 eigener Medical Tourism Pavilion – Enorme Wachstumsraten für medizinisch begründete Reisen – Vorträge und Workshops zu neuen Trends und Entwicklungen

Medizinisch motivierte Reisen: Die ITB Berlin widmet dem wichtigen und schnell wachsenden Segment des Medizin-Tourismus im kommenden Jahr erstmals eine eigene Plattform. Im Medical Tourism Pavilion in Halle 3.2 können Leistungsträger aus dem medizinischen Bereich sowie Hotels und Destinationen mit entsprechenden Angeboten ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen. In Präsentationen und Workshops…

mehr
24th World Travel Monitor® Forum in Pisa: Europeans play safe by switching destinations

Verschiebungen bei den Reisezielen: Europäer gehen auf Nummer sicher

24. World Travel Monitor® Forum in Pisa: Niedriges Wachstum bei Auslandsreisen der Europäer – Die Zahl der Strandurlaube stagniert, während Städtereisen zunehmen – Große Verschiebungen bei europäischen Destinationen – ITB Berlin veröffentlicht exklusiv aktuelle Ergebnisse aus dem World Travel Monitor®

Europäer haben ihre Reisegewohnheiten dieses Jahr zugunsten sicherer Destinationen geändert. Die Zahl der Strandurlaube stagnierte dabei, während Städtereisen anstiegen. Europäische Destinationen verzeichneten gemischte Ergebnisse und…

mehr

eTravel World erstmals in zwei Hallen

ITB Berlin räumt den Ausstellern des Wachstumssegments mehr Platz ein – Erstmals eTravel Showroom mit Produktpräsentationen – Vorträge zu Chatbots, Storytelling und Influencer Marketing auf der eTravel Stage

Noch mehr Raum für Travel Technology: Aufgrund der hohen Nachfrage wird die eTravel World der ITB Berlin 2017 erstmals in zwei Hallen stattfinden. In der Halle 6.1 können Besucher bei interessanten Vorträgen und Diskussionen auf der eTravel Stage Wissenswertes zu innovativen Themen wie Virtual Reality, Influencer Marketing oder Chatbots erfahren.…

mehr

Bewerbungsstart für ITB Buyers Circle

Exklusiver Treffpunkt mit vielfältigen Serviceleistungen für handverlesene Top-Einkäufer – Geschäftsabschlüsse in Höhe von mehreren Millionen Euro durch Direktentscheider – Neu: ITB Speed Networking mit vorherigem Matchmaking

Der ITB Buyers Circle ruft ab sofort Top-Einkäufer weltweit auf, sich für einen der begehrten Plätze zu bewerben. Rund 1.000 nationale und internationale Einkäufer aus den Bereichen Leisure, Business Travel und MICE können von dem kostenfreien Angebot des exklusiven ITB Buyers Circle profitieren und ihren Messeaufenthalt damit noch effizienter…

mehr

Tourismus trotz Terror auf Wachstumskurs

24. World Travel Monitor® Forum in Pisa: Größter Anstieg bei Auslandsreisenden aus China und Südkorea – Destination Asien mit den höchsten Zuwächsen –ITB Berlin veröffentlicht exklusiv im Dezember die neusten Ergebnisse aus dem „World Travel Monitor®“

Terrorangriffe und politische Unruhen hatten dieses Jahr keine Auswirkungen auf das Gesamtvolumen der weltweiten Auslandsreisen. Die globale Reiseindustrie hält an ihrem Wachstumskurs fest. Die Zahl der weltweiten Auslandsreisen wird im kommenden Jahr voraussichtlich um vier bis…

mehr
Kongress

Wissen, was morgen zählt

Think Tank der internationalen Reiseindustrie diskutiert zentrale Themen der Zeit und gibt Ausblick auf künftige Trends – Experten informieren über künstliche Intelligenz, Unterstützung in Krisenfällen durch Social Media oder Hotelinvestitionen aus China – Eintritt für Fachbesucher der ITB Berlin kostenlos

Wissenstransfer leicht gemacht: Der ITB Berlin Kongress widmet sich vom 8. bis 11. März 2017 den wichtigsten Themen der Reiseindustrie, Politik und Wirtschaft. Bei Vorträgen, Diskussionen und interaktiven Debatten klärt der größte Think Tank der…

mehr
VAT

Neues Hallenkonzept orientiert sich an Marktveränderungen

Wachsende Märkte erhalten mehr Fläche – Neue, attraktive Standorte für Aussteller – Optimierung durch Bündelung der Märkte für Fachbesucher:
Strategische Neugestaltung der Hallen auf der weltgrößten Reisemesse: Durch die Hallenumverteilung wird die ITB Berlin (8. bis 12. März 2017) den Veränderungen der globalen Reiseindustrie gerecht.

„In den vergangenen Jahren ist die Nachfrage nach mehr Flächen und zweigeschossigen Standflächen für bestimmte Märkte gewachsen, der wir bislang leider nicht nachkommen konnten. Für einige Messehallen haben wir jetzt…

mehr