Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

News

Wow Air plant Flüge in die Vereinigten Staaten

Der bisher nur in Europa tätige, isländische Low-Cost-Carrier Wow Air  plant ab dem kommenden Jahr Flüge in die USA. Zu diesem Zweck soll die bestehende Flotte von vier Airbus A320 um zwei Boeing 757 oder Airbus A330 ergänzt werden, sagte Inga Ragnarsdótttir, Chief Commercial Officer der Fluggesellschaft, auf der ITB Berlin 2014. Als geplante Ziele nannte sie Boston und möglicherweise New York. Für diese Langstrecken ist auch die Einführung einer Premium Business-Class in Erwägung gezogen. In den ersten Reihen könnte der Sitzabstand dafür von 30 bis 31 auf 33 Inch erhöht werden. Im ersten…

mehr

ITB Berlin Kongress / ITB Future Day – Schon Science oder noch Fiction?

In elf Jahren gibt es keine Computer mehr. Meinte jedenfalls Nils Müller CEO des Trendforschungsinstituts TrendONE in seinem Vortrag „Die Welt in 2025 – eine Zukunftsreise“ beim ITB Future Day des ITB Berlin Kongress. Seine Vision, die er in einer mitreißenden Multimediashow vorstellte, reichte von Chips im Auge, die Blinden sehen helfen, über Gesichter erkennende…

mehr

ITB Berlin Kongress / ITB eTravel World – Social Media Marketing: Deutsche Zentrale für Tourismus wirbt mit Bloggern

Blogger sind anders als Journalisten. Sie wollen keine festen Abläufe oder Termine, wenn man sie auf Reisen schickt. Sie berichten quasi in Echtzeit. Und die 24-Stunden-Internetverbindung ist ein absolutes Muss. Catharina Fischer, Social Media Managerin bei der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT), hat bereits viel Erfahrung mit Menschen, die im Social Web passioniert über zum Teil sehr spezifische Reisethemen berichten. Bei Kooperationen mit professionellen Bloggern geht es für sie vor allem um eines:

Catharina Fischer will Content generieren. Content, der Deutschland als…

mehr

alltours meldet Buchungsplus für das Sommergeschäft

„Das ist meine wichtigste Botschaft: alltours geht es gut“, sagt Geschäftsführer Dieter Zümpel auf der ersten Pressekonferenz des Düsseldorfer Reiseanbieters auf der ITB Berlin überhaupt. Und er belegt dies auch mit Zahlen: 2013 steigerte der Düsseldorfer Reisespezialist den Umsatz um vier Prozent auf 1,45 Milliarden Euro. In den vergangenen 40 Jahren hat sich alltours einen Marktanteil von aktuell etwa zehn Prozent in Deutschland erarbeitet.

Die Buchungsentwicklung für den Sommer 2014 liegt bei einem Zuwachs von vier Prozent etwas über den Erwartungen, der damit verbundene Umsatz…

mehr

SAS fliegt wieder Hamburg - Stockholm

Die skandinavische Fluggesellschaft SAS weitet ihr Deutschland-Angebot aus. Nachdem die Lufthansa die bisherige Codeshare-Route Hamburg-Stockholm an Germanwings abgetreten hat, mit der es keine Kooperation gibt, fliegt SAS ab dem 22. April wieder selbst elfmal wöchentlich von der Hansestadt in die schwedische Metropole. Auf der Verbindung zwischen Bremen und Kopenhagen wird eine zweite tägliche Frequenz eingerichtet. Auch das Langstreckenprodukt wird verbessert, teilte Stefan Eiche, Regional General Manager Central Europe, auf der ITB Berlin 2014 mit. Sieben A330/340 erhalten ab Januar…

mehr

Ägypten verschärft Sicherheitsmaßnahmen und wirbt um Taucher

Innenpolitische Umbrüche, dramatisch sinkende Gästezahlen und dann auch noch der blutige Terroranschlag im Badeort Taba, bei dem Mitte Februar drei Urlauber starben: Ägypten und der Tourismus des Landes stehen wieder einmal vor gewaltigen Herausforderungen. Allein im September 2013 seien 90 Prozent weniger deutsche Gäste an den Nil gekommen als noch im Vorjahresmonat, sagte der ägyptische Tourismusminister Hisham Zaazou auf der ITB Berlin 2014: „Und Deutschland ist nach Russland unser zweitwichtigster Quellmarkt.“

Dennoch versuchte Zaazou, das Beste aus der schwierigen Lage zu…

mehr

Erster Gay and Lesbian Media Networking Brunch: Die Welt ist bunt!

Auf dem ersten Gay and Lesbian Networking Brunch präsentierten Destinationen und Anbieter ihre Produkte, darunter die Pink Pillow-Hotels, Tom on Tour-Reiseführer, die Carlson Rezidor Hotel Group und Wien Tourismus und zeigten dabei alle Farben des Regenbogens.

Zunächst wird’s Pink: Nach dem Relaunch des Tourismusportals

mehr

Kroatiens Schönheiten bringen Münchener Schauspielerin ins Schwärmen

Von ihren Dreharbeiten in Kroatien gerät die Schauspielerin Michaela May schnell ins Schwärmen: Interessante Landschaft, schöne Buchten und die Wahnsinnsfarbe des Wassers, so berichtete sie, seinen Gründe gewesen, warum der Road Movie „Unterwegs mit Elsa“, der am Freitag, den 7. März um 20:15 Uhr von der ARD gezeigt wird, in Kroatien gedreht worden sei. Am Rande der Dreharbeiten, so erklärte Michaela May am Mittwoch im Rahmen der Kroatien-Pressekonferenz auf der ITB Berlin, habe sie traumhafte Segeltouren von Insel zu Insel unternehmen können und den kroatischen Wein kennen und schätzen…

mehr

Neue Visa-Regelungen: Reisen nach Indien wird einfacher

„Namaste“ und bunte Seidentücher: Auch auf der diesjährigen ITB Berlin setzt Indien auf seine Vielfalt und Farbenpracht, die es zukünftig jedoch für ausländische Gäste leichter erreichbar machen will. Mit vereinfachten Visa-Richtlinien und einem überarbeiteten Internetauftritt unter www.incredibleindia.org warb Girish Shankar vom indischen Tourismusministerium für Reisen in seine Heimat. 2013 reisten 6,85 Millionen internationale Gäste nach Indien, 4,1 Prozent mehr als im Vorjahr.  

2013 startete ein Programm für eine vereinfachte Visa-…

mehr

ITB Berlin Kongress / ITB eTravel World – Social Media Monitoring: Wirklich hören worüber Zielgruppen online reden

Das Social Web ist jetzt fast 15 Jahre alt – und endlich funktioniert, wovon viele Tourismusunternehmen schon lange träumen: Sie können systematisch beobachten, passiv zuhören und aktiv erforschen, worüber ihre Zielgruppen sich digital unterhalten. Was 1999 mit zwei Internet-Fans begann, die ihre Übernachtungserfahrungen mit anderen diskutieren wollten, ist zu einem Blumenstrauß an…

mehr