Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Destination Day

Wie attraktiv ist Urlaub in der arabischen Welt?

Auf sieben Jahre der Entbehrung folgten sieben fette Jahre in Ägypten, so erzählt es die Bibel. Darauf hofft auch der ägyptische Bauunternehmer Samih Sawiris: Für den Tourismus wäre es nach vielen dürren Jahren jetzt „höchste Zeit für die sieben fetten Jahre“, so Sawiris auf der ITB Berlin. Der arabische Reiseboom finde aber derzeit eher im Oman statt. Dabei sei die Attraktivität Ägyptens sehr hoch, so der ägyptische Botschafter, Dr. Badr Abdelatty. Und sie steige weiter. Er verwies auf die geplante Eröffnung des „Großen Archäologischen Museum“ in Kairo im kommenden Jahr.

Welche Daten? Welche Inhalte? Digitale Strategien gegen Overtourism

Digitale Technologien und Smartphones können dazu beitragen, Touristenströme zu entflechten und dem zunehmenden Overtourism zu begegnen. Doch wie können diese Lösungen in der Praxis aussehen, welche Daten werden benötigt, aus welchen Quellen stammen und nicht zuletzt – wem gehören sie? Mit diesen Fragen setzten sich im Rahmen des ITB Kongresses Wissenschaftler und Pilotanwender intensiv auseinander.

What data? What content? Digital strategies to combat overtourism

Digital technologies and smartphones can assist in deconcentrating floods of tourists and confronting increasing overtourism. But what might these solutions look like in practice, what data is required, what are the sources, and, last but not least, who owns them? Scientists and pilot users examined this question in depth at the ITB Convention.