Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

ECPAT

Nulltoleranz - ITB engagiert sich beim International Summit on Child Protection in Kolumbien

Nulltoleranz  -  ITB engagiert sich beim International Summit on Child Protection in Kolumbien

Am 6. und 7. Juni 2018 fand im kolumbianischen Bogotà der International Summit on Child Protection in Travel and Tourism statt. Vor Ort war auch die CSR-Beauftragte der ITB, Rika Jean-François, die im Rahmen dieser wichtigen Veranstaltung eine Panel-Diskussion, die von ECPAT Deutschland (ECPAT steht für End Child Prostitution, Child Pornography & Trafficking of Children for Sexual Purposes und den Roundtable für Human Rights) initiiert wurde, moderierte.

Zero tolerance – ITB attends the International Summit on Child Protection in Colombia

Nulltoleranz  -  ITB engagiert sich beim International Summit on Child Protection in Kolumbien

 

Zero tolerance – ITB attends the International Summit on Child Protection in Colombia

Ganzjähriges Engagement für Nachhaltigkeit ist für die ITB Berlin schon längst selbstverständlich

Corporate Social Responsibility (CSR) steht ganz oben auf der Agenda der ITB Berlin. Schon seit Jahren verstärkt die Leitmesse der globalen Reisebranche das Bewusstsein für CSR im Tourismus. Impulsgeber sind der ITB Berlin Kongress und das wachsende Angebot nachhaltiger Themen in vielen Messe-Segmenten. Zudem engagiert sich die ITB Berlin mit zahlreichen Initiativen ganzjährig für mehr soziale Gerechtigkeit, Umweltschutz und Menschenrechte.

12th Pow-Wow for trade visitors: Focus on astro-tourism and human rights

12_Pow_Wow ITB Berlin 2016_adventure stage

Focus on controversial issues surrounding eco-tourism, adventure travel and astro-tourism at the 12th Pow-Wow for trade visitors, which will take place at ITB Berlin 2017 at Adventure Travel & Responsible Tourism from 8 to 10 March in Hall 4.1b.

12. Pow-Wow für Fachbesucher: Astrotourismus und Menschenrechte im Blickpunkt

12_Pow_Wow ITB Berlin 2016_adventure stage

Brisante Themen und beispielgebende Projekte über Ökoreisen, Abenteuerurlaub und Astrotourismus stehen im Fokus beim 12. Pow-Wow für Fachbesucher. Er findet auf der ITB Berlin 2017 bei Adventure Travel & Responsible Tourism vom 8. bis 10. März in Halle 4.1b statt.

ITB Berlin in den Vorstand des internationalen Kinderschutzkodex gewählt

Die ITB Berlin verstärkt ihr Engagement in Sachen Kinderschutz. Mit Rika Jean-Francois, CSR-Beauftragte der ITB Berlin, ist eine neue Vertreterin in den Vorstand des internationalen Kinderschutzkodex gewählt worden. Die Leitmesse der internationalen Reiseindustrie setzt sich damit noch stärker dafür ein, dass der Kinderschutzkodex eine Plattform erhält, um Kinder wirksam vor Ausbeutung zu schützen.

ITB Berlin elected to the board of the international Child Protection Code

The ITB Berlin is strengthening its commitment to child protection.  Rika Jean-François, CSR representative for ITB Berlin, has been chosen as a new representative on the board of the international Child Protection Code.  With this, the international travel industry's leading trade fair is even more committed to giving the Child Protection Code a platform for effective protection of children from exploitation.