Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Expedia

Gut aufgestellt und fokussiert in der Umsetzung: Expedia weiterhin auf Erfolgskurs

Er strahlt viel Selbstbewusstsein aus, hat keine Angst vor Wettbewerbern und noch jede Menge Ideen, wie er die Expedia-Gruppe weiterentwickeln will. Mark Okerstrom, seit 2006 dabei, seit August 2017 ihr Präsident und CEO, ist überzeugt: Sein Unternehmen ist nach vielen Akquisitionen in den vergangenen Jahren endlich strategisch komplett – jetzt gehe es darum, die PS noch einmal fokussiert auf die Straße zu bringen.

Well positioned and focused: Expedia is set for more success

He radiates self-confidence, does not fear the competition, and is full of ideas about how to continue developing the Expedia group. Mark Okerstrom, with the company since 2006 and its president and CEO since 2017, is convinced that, after making many acquisitions over the past years, his company is now fully equipped to pursue its strategies. The intention is now to apply all its energy to the job in hand.

ITB Berlin Kongress: Von Direktvertrieb bis Multichannel-Strategie

Wie finden Leistungsträger ihre Kunden, wie Gäste den perfekten Ort für ihre Übernachtung? Die Frage ist alt. Die Technologien und Geschäftsmodelle für Marketing und Distribution entwickeln sich mit der Digitalisierung jedoch rasant. Hotels professionalisieren Technologieentwicklung und Direktvertrieb. OTAs, Home-Sharing-Plattformen und Meta-Searcher investieren in Beherbergungsbetriebe, um ihre Geschäftsmodelle weiterzuentwickeln.

Sichere Jobs dank Künstlicher Intelligenz

Eine holistische, also ganzheitliche Betrachtungsweise des Geschäfts muss bei der Verwendung von Künstlicher Intelligenz am Anfang aller Optimierungsversuche stehen. Darüber waren sich die Präsentatoren in der eTravel World einig. Die Perspektiven reichten von der direkten, physischen Einbindung der Kunden bis zur virtuellen Realität vor dem eigentlichen Buchungsakt.

Vor dem Urlaub die Tour mit der VR-Brille

Travel Technology Trend: Vom traditionellen Packaging zum Shopping-Cart-Erlebnis

Technologie-Unternehmen haben viele Visionen – doch nicht aus jedem Hype wird auch gelebte Realität. Zwei, die das besser wissen als viele andere, unterhielten sich heute auf dem ITB Marketing and Distribution Day auf dem ITB Berlin Kongress: Johan Svanstrom, Präsident von Hotel.com und anderen Expedia Affiliate Network Brands, und Philip Wolf, Gründer des Reisemarktforschungsunternehmens PhoCusWright. Beide sind seit über 20 Jahren im Travel-Technology-Geschäft, haben viele Trends kommen und manche gehen sehen.

ITB Berlin Kongress: Verpassen Geschäftsreise- und Eventmanagement die Digitalisierung?

Die Digitalisierung wälzt das Reisen um: Mobile Bordkarte, Buchungs- und Bezahlfunktion auf dem Smartphone, private Endgeräte im Firmennetz machen das Reisen effizienter, schneller und macht mehr Spaß. Doch scheint der digitale Boom an einem Bereich noch weitgehend vorbeizugehen: dem Geschäftsreise- und Eventmanagement der Unternehmen. Oder nicht?

Flugbuchungs-Gebühren: gratis oder für maximal zwei Prozent

Wer elektronisch auf Flugportalen bucht, bekommt mindestens ein gängiges Zahlungsmittel gebührenfrei. Bei allen anderen Zahlarten sind die Zusatzkosten nun maximal auf zwei Prozent begrenzt. Diese Praxis realisiert eine neue Metasuchmaschine unter dem Namen World of Flights, die auf völlige Transparenz setze, wie die Entwickler auf der ITB Berlin mitteilten.