Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

María Amalia Revelo

Maria Amalia Revelo, Tourismusministerin, Costa Rica

Das ist meine 15. ITB Berlin, 1990 war ich das erste Mal in Berlin. Für uns ist das eine große Messe. 38 Unternehmen und Aussteller sind an unserem Stand. Sie arbeiten sehr professionell und wissen genau, welche Chancen und Möglichkeiten die ITB Berlin bietet. Sie machen ihre Vor- und auch ihre Nachbereitung sehr gut. Ich bin glücklich, dass der Markt wächst und die Aufenthaltsdauer zwei bis drei Wochen beträgt. Im Schnitt bleiben Gäste bei uns 17 Nächte an drei bis fünf verschiedenen Orten.

Maria Amalia Revelo, minister of tourism, Costa Rica

This is my fifteenth ITB Berlin, the first time I came to Berlin was in 1990. It is a big show for us. 38 companies and exhibitors are on our stand. They do very professional work and know exactly what opportunities ITB Berlin can offer them. Their preparation and follow-up work is outstanding. I am pleased that the market is growing and people are staying two to three weeks. On average visitors stay 17 nights with us in three to five places. For Costa Rica tourism is a big opportunity to improve the quality of life and well-being of our citizens.

Costa Rica: nachhaltig und verantwortlich

Costa Rica justiert seine Tourismus-Strategie neu. „Wir haben lange auf reinen Eco-Tourism gesetzt“, sagte die costaricanische Tourismus-Ministerin María Amalia Revelo auf der ITB Berlin. „Künftig setzen wir auf nachhaltigen sowie auf sozial verantwortlichen Tourismus.“ Dazu gehöre die Einbindung lokaler Initiativen für Umweltschutz, die Förderung kleiner Unternehmen und der ländlichen Bevölkerung.

Costa Rica: sustainable and responsible

Costa Rica is adjusting its tourism strategy. “We have relied on pure eco-tourism for a long time,” said Costa Rican Minister of Tourism María Amalia Revelo at ITB Berlin. “From now on, we will rely on both sustainable and socially responsible tourism.” This includes involving local initiatives for environmental protection and supporting small companies and the rural population.