Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Messe Berlin

Einsatz für Akzeptanz und Toleranz

ITB Berlin/Messe Berlin ist Teil eines neuen Berliner Unternehmens-Netzwerks und zeigt Präsenz beim Lesbisch Schwulen Stadtfest sowie beim CSD in der Bundeshauptstadt

ITB Berlin/Messe Berlin ist Teil eines neuen Berliner Unternehmens-Netzwerks und zeigt Präsenz beim Lesbisch Schwulen Stadtfest sowie beim CSD in der Bundeshauptstadt

Campaigning for acceptance and tolerance

ITB Berlin/Messe Berlin ist Teil eines neuen Berliner Unternehmens-Netzwerks und zeigt Präsenz beim Lesbisch Schwulen Stadtfest sowie beim CSD in der Bundeshauptstadt

ITB Berlin/Messe Berlin is part of a corporate network in Berlin and features prominently at the Gay/Lesbian City Festival and the Christopher Street Day in the capital.

Messe Berlin is showing its (rainbow) colours. March 2018 witnessed the launch of a new LGBT network in Berlin, to which 15 companies currently belong. As well as Messe Berlin and K.I.T. they include Bayer, Deutsche Bank, Deutsche Bahn, the Berlin police force and Visit Berlin. The network aims to increase awareness of corporate LGBT networks as well as acceptance of its employees.

Messe Berlin zeigt Flagge gegen Homo- und Transphobie

Messe Berlin

Im Rahmen der „Pride Week“, einer weltweiten Aktionswoche gegen Homophobie und Transphobie, und des bevorstehenden 37. Christopher Street Days setzt die Messe Berlin ein Zeichen für Respekt und Toleranz. Erstmals hisst die Hauptstadtmesse die Regenbogenfahne am Messedamm und trägt symbolisch nach außen, was längst gelebte Unternehmenskultur ist.

Messe Berlin takes a stand against homophobia and transphobia

Messe Berlin

To mark the holding of Pride Week, seven days of events against homophobia and transphobia and the upcoming 37th Christopher Street Day, Messe Berlin is sending out a clear message in support of respect and tolerance. For the first time the capital’s trade fair company will be raising the rainbow flag above Messedamm in a symbolic display of what has long become corporate practice.