Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Recovery

Eine Branche fährt hoch: Wie sich die Touristik für die neue Normalität des Reisens wappnen will

Tourists at the beach in Egremni (Lefkada)

Die vergangenen Monate waren eine regelrechte Zäsur für die Branche. Nie zuvor standen die Welt und mit ihr die Reisemöglichkeiten derartig still. Gestrandete Urlauber in Spanien zu Zeiten der Aschewolke scheinen in Rückschau gegen die Einschnitte der letzten Zeit wie eine Minimal-Herausforderung für die Branche. Doch während schon der Shutdown der Touristik und Luftfahrt zu Beginn von Corona ein logistischer Kraftakt war – der Neustart benötigt noch deutlich mehr Energie.