Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Sally Davey

So individuell und ortsspezifisch wie möglich: Reiseplanung mit Social Media und User Generated Content

Vor 50 Jahren riet ein bekannter Wirtschaftswissenschaftler Unternehmen, nicht länger für den Massenmarkt zu produzieren, sondern Produkte und Marketing auf Mikro-Märkte zuzuschneiden. Genau diese Wende scheint heute die Reiseindustrie zu wiederholen: In einer Zeit quasi uneingeschränkter Sichtbarkeit und globaler Reichweite ist der Wunsch groß, möglichst große Zielgruppen anzusprechen. Dabei fällt es Anbietern offenbar zunehmend schwer, authentisch zu bleiben – und das in einem „People Business“.