Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Slowenien

Als Convention & Culture Partner des ITB Berlin Kongresses 2017 konnte Slowenien seinen Bekanntheitsgrad enorm steigern

Als Convention & Culture Partner des ITB Berlin Kongresses 2017 konnte Slowenien seinen Bekanntheitsgrad enorm steigern

Majda Rozina Dolenc, Direktorin des Slowenischen Fremdenverkehrsamt in Deutschland, zieht im Interview eine positive Bilanz als Convention & Culture-Partner des ITB Berlin Kongresses 2017. Das Hauptziel, die Bekanntheit und das Image Sloweniens im B2B-Bereich zu fördern, wurde bestens erreicht.

„Power to the Meeting“ – wie Slowenien MICE-Events unvergesslich machen wollen”

Miha Kovačič, Geschäftsführer des Slovenian Convention Bureaus

„MICE-Veranstaltungen sind in Slowenien ein populäres Produkt, und wir zwei sind vor zehn Jahren gemeinsam angetreten, die slowenische Meeting-Szene international bekannter zu machen”, sagt Miha Kovačič, der Geschäftsführer des Slovenian Convention Bureau. Mit „wir“ meint er seinen Kollegen Gorazd Čad, seines Zeichens Geschäftsführer der Agentur Toleranca Marketing.

Mit grünem Herzen ein Beispiel für die Welt: Nachhaltiger Tourismus in Slowenien

Slowenien

Im grünen Herzen Europas leben viele Menschen mit grünem Herzen – und mit viel Engagement. Dies zeigte sich während einer Debatte auf dem ITB Berlin Kongress, auf dem Umweltaktivisten und Tourismusverantwortliche gemeinsam diskutierten, wie sich die weltweit erste grüne Destination künftig weiterentwickeln soll. Am Anfang der Debatte stand die Bestandsaufnahme: Mit sechzig Prozent der Natur des Landes unter Schutz und mit einem Grundrecht auf sauberes Trinkwasser, das sogar in der Verfassung festgeschrieben ist, hat Slowenien bereits heute eine Vorreiterrolle eingenommen.

12. Pow-Wow für Fachbesucher: Astrotourismus und Menschenrechte im Blickpunkt

12_Pow_Wow ITB Berlin 2016_adventure stage

Brisante Themen und beispielgebende Projekte über Ökoreisen, Abenteuerurlaub und Astrotourismus stehen im Fokus beim 12. Pow-Wow für Fachbesucher. Er findet auf der ITB Berlin 2017 bei Adventure Travel & Responsible Tourism vom 8. bis 10. März in Halle 4.1b statt.

ITB Berlin Kongress: Tourismus meistern in Zeiten globaler Unsicherheit und Krisen

ITB Berlin Kongress: Tourismus meistern in Zeiten globaler Unsicherheit und Krisen

Geopolitische Krisen und Katastrophen, Sicherheitsrisiken und künstliche Intelligenz sind die zentralen Themen auf dem ITB Berlin Kongress 2017. In 200 Sessions beleuchten 400 Referenten an vier Kongresstagen die aktuellen Herausforderungen der Tourismusbranche.

Wissen, was morgen zählt

Kongress

Think Tank der internationalen Reiseindustrie diskutiert zentrale Themen der Zeit und gibt Ausblick auf künftige Trends – Experten informieren über künstliche Intelligenz, Unterstützung in Krisenfällen durch Social Media oder Hotelinvestitionen aus China – Eintritt für Fachbesucher der ITB Berlin kostenlos

Slowenien wird Convention & Culture Partner 2017

Kulturstädte und vielfältige Geschichte des Landes stehen im Fokus des ITB Berlin Kongresses

Slowenien setzt auf die Liebe

„I feel love“, der Disco-Hit von Donna Summer, ist zu einem bekannten Aphorismus geworden. Ergänzt man bei „Love“ vorne einen Buchstaben und hinten drei, kommt das Wortspiel „I Feel SLOVEnia“ heraus - die Marketingidee 2015 der slowenischen Tourismusmanager.