Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

United Airlines

United Airlines präsentiert neue Premium Plus Class

United Airlines beginnt zum Sommerflugplan mit der Einführung der Premium Plus Class, die auf der ITB Berlin 2019 präsentiert wird. Sie soll eine Lücke zwischen der Eco Plus und der Polaris Business Class schließen. Premium Plus bietet nicht nur einen neu entwickelten Sitz mit mehr Bein- und Bewegungsfreiheit, höherem Neigungswinkel, größerem Bildschirm und innovativem Klapptisch.

Thorsten Lettnin, managing director, Sales Continental Europe, United Airlines

Thorsten Lettnin, managing director, Sales Continental Europe, United Airlines

"ITB Berlin is one of two shows we attend in Europe. It is a melting pot of the industry and lets us establish customer contacts in all kinds of different markets."

Air Jordan Trainer Essential

Thorsten Lettnin, Managing Director Sales Continental Europe, United Airlines

Thorsten Lettnin, managing director, Sales Continental Europe, United Airlines

„Die ITB Berlin ist eine von nur zwei Messen, die wir in Europa belegen. Sie ist ein Schmelztiegel der Branche und bietet uns Kundenkontakte aus den unterschiedlichsten Märkten.“

Lebron XIII Elite PE

United Airlines brings new Polaris Class to Germany

United Airlines is using ITB Berlin to present its new Polaris Business Class. According to Thorsten Lettnin, Managing Director Continental Europe, the first Boeing 777-300ER planes fitted with the Polaris Class are already flying between San Francisco and Hong Kong and will soon fly between New York (Newark) and Tel Aviv. It will also be used for the first flights to Germany, as a new, non-stop connection between Munich and San Francisco will begin operating in May using Boeing 787s.

United Airlines bringen neue Polaris Class nach Deutschland

United Airlines nutzen die ITB Berlin zur Vorstellung ihrer neuen Polaris Business Class. Die ersten damit ausgestatteten Boeing 777-300ER fliegen bereits zwischen San Francisco und Hongkong sowie bald auch zwischen New York (Newark) und Tel Aviv, so Thorsten Lettnin, Managing Director Continental Europe. Noch in diesem Jahr soll sie auch auf den ersten Flügen nach Deutschland eingesetzt werden, wo im Mai eine neue Nonstop-Verbindung zwischen München und San Francisco startet, die mit der Boeing 787 bedient wird.

ITB Personalities: Thorsten Lettnin, Managing Director, Continental Europe, United Airlines

ITB-Kopf: Thorsten Lettnin, Managing Director Continental Europe, United Airlines

A standard for the future in aviation’s premium market segment

ITB-Köpfe: Thorsten Lettnin, Managing Director Continental Europe, United Airlines

ITB-Kopf: Thorsten Lettnin, Managing Director Continental Europe, United Airlines

Zukunftsweisende Premium-Standards an Bord und in Airport-Lounges