Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Visit Berlin

ITB Berlin Kongress: Sharing Economy am Beispiel Berlin – starke Partnerschaft mit airbnb, um authentisch zu bleiben

„Alles ist super einfach und verständlich, gute Fotos, ansprechende Gestaltung und intensiver Content“, führt Phocuswright-Analyst Dirk Rogl als Moderator ins Thema „Sharing Economy – Chance oder Herausforderung für touristische Destinationen“ auf dem ITB Berlin Kongress ein. Der „Homelike-Markt“ der privat vermieteten Unterkünfte ist durch airbnb und weitere Plattformen stark gewachsen. In Deutschland buchen 15 Prozent der Besucher über airbnb.

Berlin takes trade visitors back to the 1920s

From 7 to 11 March at the International Tourism Exchange visitors to the combined stand of Berlin/Brandenburg can travel back in time to Berlin’s legendary 1920s. Even before the autumn launch on free TV of the sensational series Babylon Berlin, the Golden Twenties will come alive again with the recreation of a historical street scene, where visitors will be able to wear 1920s accessories and take a seat in an original period vehicle.

Berlin versetzt Messebesucher in die Zwanziger Jahre

Besucher der Internationalen Tourismus Börse vom 7. bis 11. März erleben am Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg eine Zeitreise in das legendäre Berlin der Zwanziger Jahre. Noch vor der Free-TV-Premiere der Serien-Sensation „Babylon Berlin“ im Herbst werden mit einer historischen Straßenszene die Goldenen Zwanziger wieder lebendig. Besucher können sich mit Zwanziger Jahre Accessoires ausstatten und in einem Original-Fahrzeug Platz nehmen.