Navigation | Page content | Additional information

Seiteninhalt

Augmented Reality

Unterstützung des Markenerlebnisses: Virtual Reality im Messebereich

Rein virtuelle Messen werden die echte menschliche Begegnung auf Messen nie ersetzen können – davon zeigte sich David Ruetz, der Leiter der ITB Berlin, bei einer Diskussion im ITB Virtual Reality Lab überzeugt. „Einen Handschlag kann man über das Internet und rein digital nicht machen“, erklärte Ruetz auf der ITB Berlin. Dennoch gibt es entlang der Customer Journey des Messebesuchers viele Stationen, an denen digitale Technologien sinnvoll eingesetzt werden können. Diese reichen von der Messevorbereitung über die Navigation auf der Messe bis hin zur Nachbereitung.

Supporting the brand experience: virtual reality in the trade show sector

Purely virtual trade shows will never be able to replace the human contact at the real thing – David Ruetz, Head of ITB Berlin, shared his conviction in a discussion at the ITB Virtual Reality Lab. “A handshake cannot be made digitally over the internet,” Ruetz explained at ITB Berlin. However, there are many stations along a trade visitor’s customer journey where digital technologies can be meaningfully implemented. These range from trade show preparation and navigation at the show through to follow-up.