Navigation | Page content | Additional information

Seiteninhalt

ITB Workshops

ITB Berlin erstmalig mit LGBT Academy in Japan

ITB Berlin organisiert am 23. und 24. August 2017 zwei Workshops zum Gay- and Lesbian-Travel in Tokio und Kyoto

Premiere im Land der aufgehenden Sonne: Zum ersten Mal organisiert die ITB Berlin eine LGBT Academy mit zwei aufeinanderfolgenden Workshops zum Thema Gay- and Lesbian-Travel in Japan. Am 23. August 2017 wird die weltweit führende Tourismusmesse zu einer halbtägigen Veranstaltung in Tokio einladen. Einen Tag darauf können sich Interessierte über das zunehmend weltweit an Bedeutung gewinnende LGBT-Segment in der Kaiserstadt Kyoto informieren.

Debut for ITB Berlin’s LGBT Academy in Japan

On 23 and 24 August 2017 the World’s leading Travel Trade Show ® will host two workshops on lesbian and gay travel in Tokyo and Kyoto

For the first time in Japan, the Land of the Rising Sun, ITB Berlin will host an LGBT Academy with two workshops in a row on lesbian and gay travel. On 23 August 2017 the World’s leading Travel Trade Show ® will invite participants to a half-day event in Tokyo, and a day later visitors can find out more about the globally expanding LGBT market in the Imperial City of Kyoto.

ITB Berlin Kongress: Zusätzlichen Umsatz durch Konversionspfad-Analyse – Online-Marketing-Profi plaudert aus dem Nähkästchen

Onlinemarketing

Wer durch Online-Marketing einen Kunden gewinnt, der freut sich darüber. Dennoch empfiehlt es sich, diesen Erfolg zu hinterfragen. Diese Auffassung vertrat Stephen Taylor, Vice President International der Firma Sojern, im Rahmen eines Workshops auf der ITB Berlin. Denn manche vermeintlich erfolgreiche Online-Kampagne führt lediglich zu Buchungen, die von loyalen Stammkunden ohnehin durchgeführt worden wären – zum Beispiel, weil diese regelmäßig mit der gebuchten Airline fliegen oder grundsätzlich am liebsten in den Häusern der gebuchten Hotelkette übernachten.