Navigation | Page content | Additional information

Seiteninhalt

Rika Jean-Francois

ITB MICE FORUM: Companies are somewhere between stability and disruption

The changes currently taking place have shaken up companies. According to Nicole Brandes, International Management Coach and partner of Zukunftsinstitut, companies are in a situation somewhere between stability and disruption. It is all about meeting the challenges of tomorrow’s competitive market, and most senior executives regard “progress as going from  A to B“, said Nicole Brandes. “Maybe it makes them happy but it is not sustainable.“ From her long-term experience she knew that “behind success lies emptiness and helplessness.“ He who sets off into the unknown unleashes energy.

ITB MICE FORUM: Unternehmen bewegen sich zwischen Stabilität und Störung

Der Wandel hat Unternehmen in Fahrt gebracht. In Unternehmen bewegen wir uns laut Nicole Brandes, International Management Coach und Partnerin Zukunftsinstitut, zwischen Stabilität und Störung, also Disruption. Es geht um zukünftige Wettbewerbsfähigkeit, und die meisten Führungen betrachten „Fortschritt als ein von A nach B kommen“, erläutert Nicole Brandes, „das macht glücklich, ist aber nicht nachhaltig.“ Aus ihrer langjährigen Praxis weiß sie: „Hinter dem Erfolg steht tiefe Leere oder Ratlosigkeit.“ Wer in unbekannte Gefilde geht, setzt Kräfte frei.

ITB MICE FORUM: It is important not to explore the whole world, but one’s own too

Once upon a time discoverers set off into the unknown and were thought of as mad, was how Nicole Brandes, a partner of Zukunftsinstitut, began her keynote at the ITB MICE FORUM. People like James Cook or Jacques Piccard explored the world, and people and societies had time to take in new information and get used to it.

ITB MICE FORUM: Nicht die ganze Welt, die eigene Welt entdecken!

Früher sind Eroberer ins Unbekannte aufgebrochen und wurden für verrückt erklärt, startet Nicole Brandes, Partnerin Zukunftsinstitut, ihre Keynote auf dem ITB MICE FORUM. Früher haben Menschen wie James Cook oder Jaques Picard die Welt entdeckt, und wir Menschen und Gesellschaften hatten Zeit, uns auf das Neue einzulassen, uns daran zu gewöhnen. „Heute“, fährt die Autorin fort, die als internationaler Management Coach mit den Großen der Zeit arbeitet, „passiert alles gleichzeitig.“ Der Verband der Veranstaltungsorganisatoren VDVO e.V.

ITB Berlin in den Vorstand des internationalen Kinderschutzkodex gewählt

Die ITB Berlin verstärkt ihr Engagement in Sachen Kinderschutz. Mit Rika Jean-Francois, CSR-Beauftragte der ITB Berlin, ist eine neue Vertreterin in den Vorstand des internationalen Kinderschutzkodex gewählt worden. Die Leitmesse der internationalen Reiseindustrie setzt sich damit noch stärker dafür ein, dass der Kinderschutzkodex eine Plattform erhält, um Kinder wirksam vor Ausbeutung zu schützen.

ITB Berlin elected to the board of the international Child Protection Code

The ITB Berlin is strengthening its commitment to child protection.  Rika Jean-François, CSR representative for ITB Berlin, has been chosen as a new representative on the board of the international Child Protection Code.  With this, the international travel industry's leading trade fair is even more committed to giving the Child Protection Code a platform for effective protection of children from exploitation.