Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

1. ITB Blog Camp: Imagegewinn mit Weiterbildung für Social Media Autoren

Bloggen war lange Zeit ein Synonym für Online-Tagebuch-Schreiben. Das ist heute anders: Mit Bloggen kann man Geld verdienen – als Autor und als Reiseunternehmen – wenn man professionell heran geht. Wie das funktioniert, stand im Mittelpunkt des 1. ITB Blog Camps, das unmittelbar vor der ITB Berlin 2015 in der Bundeshauptstadt stattfand. Vier Tage lang zeigten Profi-Blogger 20 weniger erfahrenen Kolleginnen und Kollegen in Workshops und am praktischen Beispiel einer Rad-Tour durch die Metropole, wie sie erfolgreicher bloggen: mehr und neue Leser erreichen, ihre Statistik verbessern und sich besser finanzieren.
Auf dem ITB Berlin Kongress 2015 verdeutlichten die Organisatoren, welchen Nutzen dies für die Sponsoren – visitBerlin und die ITB Berlin – schafft: In nur vier Blog Camp Tagen generierte die Gruppe 1,9 Millionen mögliche Impressionen, 79 Instagram-Beiträge, 606 Tweets und mehr als 5.200 Facebook-Likes für die Ausrichter. Mit nachhaltiger Wirkung ist zu rechnen: „Wer einen Blogger-Workshop organisiert und bisher seltene Weiterbildungs- und Networking-Möglichkeiten für diese Gruppe schafft, erzeugt eine hohe positive emotionale Bindung, erreicht unmittelbar viel mehr Menschen, als wenn man die  Blogger sich selbst überließe, und kann nachweislich über längere Zeit von positiver Berichterstattung und Mund-zu-Mund-Propaganda in sozialen Medien profitieren“, weiß  Sebastian Canaves, Profi-Blogger und Gründer von off-the-path.com. Ob SEO-Marketing-Vortrag von einem Spiegel-Online-Experten auf der Busfahrt von Hamburg zur ITB Berlin oder „Nordic Blogger Experience“ Workshop in Kooperation mit Finnland: Visibilität und Imagegewinn sind den Ausrichtern solcher bisher seltenen Qualifizierungsplattformen für Blogger quasi sicher. 
Affiliate Marketing ist für Canaves das Schlüsselwort: Er wirbt für internetgestützte Vertriebsarten, bei denen ein kommerzieller Anbieter seine Vertriebspartner durch Provisionen oder andere Gegenleistungen vergütet. „Wir hatten das ITB Blog Camp schon vor zwei Jahren – aber ohne die ITB Berlin. Dass sie jetzt die Zusammenarbeit mit uns suchte und uns eine Plattform bot, hat uns nicht nur sehr gefreut: Es hat uns auf einen Schlag auch international vernetzt“, erzählt Canaves. Dabei sei für ihn besonders spannend zu beobachten, wie unterschiedlich reif die Märkte der Welt in dieser Disziplin seien – wie groß brasilianische Blogs auf diesem Weg werden – und wie wenig Mittel zum Beispiel spanische Unternehmen für Affiliate Marketing bereitstellen.     Isabel Bommer
 

Nike Air Force 1 07 Premium Just Do It AR7719-100 Shoes – Buy Best Price Adidas&Nike Sport Sneakers

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter