Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

9. Tag des barrierefreien Tourismus

Am Freitag, dem 12. März 2021, findet zusätzlich zum ITB NOW Kongress der „9. Tag des barrierefreien Tourismus“ von 10:20 Uhr bis ca. 15:30 Uhr online statt.

Beim „9. Tag des barrierefreien Tourismus“ erwartet die Deutsche Zentrale für Tourismus e. V. (DZT) wieder viele internationale Fachbesucher, darunter Vertreter aus Politik, der Reiseindustrie, DMOs, Verbände sowie Experten und Journalisten.

Inhaltliche Schwerpunkte setzt die DZT in diesem Jahr bei der Frage, wie touristische Erlebnisse für Urlauber mit Beeinträchtigung auch in Zeiten der Pandemie ermöglicht werden können und wie die damit verbundenen Chancen und Herausforderungen für touristische Anbieter und Destinationsmanagementorganisationen (DMO) aussehen.

Den hohen Stellenwert, den barrierefreier Tourismus in Deutschland genießt, unterstreicht die Teilnahme von Thomas Bareiß, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Beauftragter der Bundesregierung für Tourismus und für Mittelstand, sowie Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen.

Als Keynote-Speaker referiert Neha Arora, Gründerin des auf die Belange von Menschen mit Behinderungen und ältere Reisende spezialisierten indischen Reiseunternehmens Planet Abled und Expertin für barrierefreies Reisen.

Die Anmeldung zu dieser Fachveranstaltung erfolgt unter: www.germany.travel/tdbt

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter