Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Air Astana: Erholsamer Schlaf in der Economy-Class

Die kasachische Fluglinie Air Astana hat seit Februar während des Winterflugplans mit der Economy Sleeper Class auf ihren Boeing 757-Flügen von Frankfurt und London nach Astana sowie Ende März auch auf der ganz neuen Paris-Verbindung ein exklusives Produkt eingeführt. Es ist unterhalb der Business Class angesiedelt, bietet aber während der etwa sechs Stunden langen Flüge auf jeweils drei nebeneinander liegenden Economy-Sitzen eine ebene Fläche für erholsamen Schlaf. Die Economy Class Kabine Sleeper ist abgetrennt von den Business und Economy Class Kabinen und verfügt über bis zu zwölf Plätze pro Flug. Ein Economy Sleeper Class Kit mit spezieller Matratze sowie Kissen und Decke aus der Business Class liegen in der Economy Sleeper Class für die Passagiere bereit. Zusätzliche Annehmlichkeiten wie Priority Check-in, 30 Kilogramm Freigepäck, Zugang zur Business Class Lounge im Airport, ein Business Class Amenity Kit und das In-Flight Entertainment System sind bei Preisen, die etwa beim Dreifachen der normalen Ecomomy-Tarife liegen, ebenfalls inbegriffen.
Die Flotte von Air Astana besteht derzeit aus 30 modernen Jets von Airbus, Boeing und Embraer, deren Durchschnittsalter bei lediglich fünfeinhalb Jahren liegt und wurde von der renommierten Unternehmensberatung Skytrax dreimal in Folge als „Best Airline in Central Asia and India“ ausgezeichnet.     Robert Kluge

www.airastana.com
Halle 26C/300
Pressekontakt: Werner Claasen
E-Mail: airastana@claasen.de
Tel.: +49 (0) 171 475 49 98

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter