Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Deutsche Hochsee-Kreuzfahrt mit Rekordpassagierzahl

Kreuzfahrten sind Markttreiber des deutschen Tourismus: Seit 1995 verzeichnen Reisen auf dem Wasser eine 870prozentige Steigerung der Passagierzahlen, und zwar mit steigender Tendenz, wie Norbert Fiebig, Präsident des Deutschen Reiseverbandes (DRV), berichtete, welcher gemeinsam  mit der Cruise Lines International Association (CLIA) und der IG RiverCruise ihre Studie zum Fluss- und Hochsee-Kreuzfahrtmarkt Deutschland 2017 auf der ITB Berlin vorstellte.

Daher werden in diesem Jahr noch größere Schiffe in den Werften gebaut werden. „Diese erweitern die Kapazitäten und sind die Antwort auf die ungebrochen hohe Nachfrage“, erläutert Fiebig. Dabei sind Reisebüros der wichtigste Vertriebskanal, denn der größte Teil der Kreuzfahrten wird über sie gebucht. Nordeuropa und das Mittelmeer bilden dabei die beliebtesten Destinationen deutscher Kreuzfahrtpassagiere.

Karl J. Pojer, Chairman des Leadership Council von CLIA, spricht von einer „Rekordzahl“ von 2,19 Millionen Passagieren, die im Vergleich höher als der globale Durchschnitt ist. Er  ist sich sicher: „Die Kreuzfahrtbranche bleibt die innovativste und kreativste Branche in der Touristik.“ Das trifft auch auf den Umgang mit „Overtourism“ zu. „Wir nehmen die Verantwortung wahr, weil wir wissen, dass wir unsere Zielgebiete schützen müssen und treten dabei in einen Dialog mit den Destinationen, um nach geeigneten Lösungen zu suchen“, versichert Pojer.

Auch der Flusskreuzfahrtmarkt kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Daniel Buchmüller, Präsident der IG RiverCruise, spricht von einem „kräftigen Expansionskurs“. 2017 hatte die Branche acht Prozent mehr Wachstum zu verzeichnen und der Ticketerlös erreichte erstmals die Grenze von einer halben Million Euro. Die beliebtesten Flussdestinationen der deutschen Passagiere waren dabei die Donau, der Rhein und an dritter Stelle die französischen Flüsse.

Katharina Wilhelm

 

www.drv.de www.cliadeutschland.de

www.igrivercruise.com

DRV

Halle 10.1, Stand 117

Pressekontakt: Dr. Ellen Madeker

E-Mail: presse@drv.de

Tel.: +49 30 2840615

 

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter