Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Ethiopian Airlines feiern ihr 70jähriges Bestehen

Ethiopian Airlines nutzten die ITB Berlin zum Auftakt der Feierlichkeiten zu ihrem 70-jährigen Jubiläum. Das Star Alliance-Mitglied setzt im Rahmen seines ehrgeizigen Strategieplan „Vision 2025“ auf Expansion, wobei ein besonderer Fokus auf Südafrika liegt. So gibt es im Winterflugplan eine neue Verbindung von Abbis Abeba nach Durban und die Zahl der wöchentlichen Flüge nach Kapstadt wurde verstärkt. Als vierte nordamerikanische Destination kommt im Juni New York ins Streckennetz. Am Heimatflughafen wurde die bestehende Aviation Academy um ein neues Luftfahrt-Ausbildungszentrum erweitert, der Bau eines neuen Terminals hat begonnen. Ethiopian war erster afrikanischer Betreiber der Boeing 787 und besitzt die jüngste Flugzeugflotte des Kontinents. Ziel ist es, als führende afrikanische Luftverkehrsgesellschaft in den Kreis der Vier-Sterne-Airlines aufzusteigen. 

Rainer During

 

Halle 21a, Stand 121

Pressekontakt:
Daniel Slusarcik
Telefon: +49 (0) 69 71913626
E-Mail: slusarcik.daniel@kprn.de
Website: www.ethiopianairlines.com
 

nike air maxes shoes for men 2015 full episodes

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter