Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

eTravel World: Das Ideen-Netzwerk der ITB Berlin

Vom 9. bis 12. März 2016 bietet die ITB Berlin eTravel World in Halle 6.1 wieder Vorträge und Workshops zu den Themen Travel Technology, mobile Lösungen und Social Media in der Reisebranche. Eines der viel diskutierten Themen heißt: Digitale Nomaden. Was bedeutet dieser neue Lebensstil? Experten erläutern, wie Location Independent Professionals (LIPs) als Influencer im Tourismus wirken können.

Außerdem in aller Munde: Responsive Webdesign. Seit Google „Mobile First“ als Voraussetzung für gutes Ranking wertet, muss die Frage nach der Zukunftssicherheit von IT-Investitionen neu beantwortet werden. Auf der eTravel Stage kommen dazu Profis zu Wort.

Killen Werbe-Blocker das Online-Angebot? Auch die Auswirkungen von iOS9 werden hier erörtert. Was sind die Konsequenzen für Anbieter, Mittler und Nutzer? Weitere Themen auf der Agenda sind Big Data und Sharing Economy: Wie entwickeln sich diese Aufreger der jüngsten Vergangenheit weiter? Was ist der Stand der Dinge in Bezug auf Venture Capital, Crowdfunding und Make or buy?

Darüber hinaus geben Best Cases im Bereich Influencermarketing und Storytelling richtungsweisenden Input. Die eTravel Lounge, 2016 gesponsort von Traffics, wird so auch 2016 wieder Raum für Austausch und Networking zwischen Ausstellern, Journalisten, Bloggern und Experten der Travel Technology bieten. Mehr Infos unter: www.itb-berlin.de/etravel.

adidas Mutator

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter