Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

ITB-Köpfe: Prof. Dr. Roland Conrady, Wissenschaftlicher Leiter ITB Berlin Kongress

Prof. Dr. Roland Conrady, Fachhochschule Worms, Wissenschaftlicher Leiter ITB Berlin Kongress

Familientreffen und Abenteuerreise

Was ich zur ITB Berlin 2017 mitbringe…

… ein top-aktuelles, wirklich spannendes und anregendes Kongressprogramm für die ITB-Besucher. Ich verspreche, dass das Programm für Jeden wertvolle Impulse bereithält. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!

Für Gesprächsstoff auf der ITB Berlin 2017 sorgen…

… hoffentlich Themen und Veranstaltungen des ITB Berlin Kongresses.

 Persönlich gefällt mir an der ITB Berlin…

… die extreme Mischung sehr gut: Einerseits ist mir die ITB Berlin seit 25 Jahren bestens vertraut. Ich treffe immer Menschen wieder, die ich wertschätze und lange nicht sehen konnte. Insofern ist die ITB ein traditionelles Familientreffen. Andererseits hält sie eine Vielzahl von oft überraschenden Neuigkeiten und wertvollen Kontaktmöglichkeiten parat. Insofern ist die ITB Berlin 2017 eine Abenteuerreise.

Mitnehmen möchte ich…

… viele neue Einsichten, wertvolle neue Kontakte und das Fazit eines erfolgreichen ITB Berlin Kongresses 2017.

Als Fachbesucher und Aussteller…

… komme ich seit 25 Jahren mit großer Freude zur ITB Berlin. In den letzten 14 Jahren konnte ich durch meine Funktion als Wissenschaftlicher Leiter des ITB Berlin Kongresses mehr als 2.000 Referenten und Podiumsgäste kennenlernen, die wirklich etwas zu sagen haben. 

Treffen Sie Prof. Dr. Conrady im ITB Berlin Kongress auf und neben dem Podium, in der Speakers Corner und vielleicht auch mal im Career Center in Halle 11.1, Stand 310. An der Fachhochschule Worms – University of Applied Sciences leitet er den Fachbereich Touristik/Verkehrswesen.

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter