Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Maori-Kultur und Kiwi-Lifestyle

Stand-Up-Paddling in Neuseeland

Neuseeland ist mit der einzigartigen Kultur der Maori und vielen Neuigkeiten aus dem Bereich Hotellerie, Kunst und Sport zu Gast auf der ITB Berlin.

Neuseeland wird bei den Deutschen immer beliebter. Das liegt zum einen an der erfolgreichen Hobbit Trilogie – immerhin haben 2015 rund ein Viertel der deutschen Besucher die Kinoverfilmungen als Grund für ihre Reise angegeben – und zum anderen an der Vielseitigkeit des Landes. Besucher der ITB Berlin können am Wochenende bei Workshops und Live Maori Performances Neuseeland-Luft schnuppern. Zudem inspiriert Neuseeland die Messebesucher nach dem Motto „Jeden Tag eine neue Reise“. Erkundungen durch kontrastreiche Landschaften sowie die einzigartige Maori-Kultur und der allgegenwärtige Kiwi-Lifestyle – alles ist möglich. Heute Wandern auf einem der 9 Great Walks, morgen Jetboatfahren bei Queenstown oder am Morgen das sagenhafte Wildlife erkunden und am Nachmittag Weinverkostung in den Rebhängen der Region Marlborough. Kein Wunder, dass Tourism New Zealand im Vorjahr erneut einen Zuwachs von deutschen Urlaubern um zehn Prozent verbuchen konnte. Mit fast 50 Urlaubstagen sind die Deutschen im Verhältnis zu allen anderen Nationen am längsten und mit mehr als acht besuchten Regionen am reisefreudigsten vor Ort.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder Neues zu entdecken: Zahlreiche Luxus Lodges öffnen ihre Türen, darunter Kinloch Club, Helena Bay und die Kereru Suite in Bay of Many Coves. Waiheke Island, vor Auckland gelegen, wurde jüngst als „best in travel“ von Lonely Planet ausgezeichnet. Kunstliebhaber zieht es in das neue Len Lye Centre, während Rad-Begeisterte zum 40-jährigen Geburtstag der Lake Taupo Challenge in die Pedale treten oder das Mountain Biking Festival Crankworx besuchen. 

 

Foto: © Tourism New Zealand

Halle 5.2a, Stand 114

Pressekontakt:
Kai Simon                                                      
Telefon: + 49 (0)30 726 208 326   
Mobil: + 49 (0)151 670 06276           
E-Mail: kai.simon@haebmau.de
 

Air Jordan 1

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter