Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Mobile Bezahlsysteme als Chance für die Reiseindustrie

„Mobile bargeldlose Bezahlsysteme als ein Element der mobilen Informationstechnologie sindauf dem Vormarsch“, ist sich Andrew Lim, Professor of Technopreneurship and Innvation in Hospitality an der Hotelschool in Den Haag sicher, und seine im Rahmen des ITB Berlin Kongress eTRAVEL WORLD vorgetragenen Zahlen belegen dies eindrucksvoll. Die Zahl derzeit eingesetzter Smartphones entspricht der von zwei Dritteln der Weltbevölkerung. 18 Prozent der Online-Einkäufe in den USA im Gesamtwert von 67 Milliarden Dollar wurde 2015 bereits über Smartphones abgewickelt. Die Trends sind dabei eindeutig und gehen klar in Richtung Kundenbindung, denn Treue- und Bonusprogramme werden von ihren Anbietern verstärkt in die verschiedenen Formen von mobilen Bezahlsystemen über die Betriebssystem der Geräte, spezielle Chips und Apps integriert. Die neuen alternativen Zahlungsmethoden und –kanäle bieten damit der Industrie ein weites Feld für Maßnahmen zur Umsatzsteigerung durch erleichterte und damit beschleunigte Zahlung sowie spezifische, auf den Kunden zugeschnittene Angebote durch beobachtetes Kaufverhalten. „So können etwa Fluggesellschaften ihren Passagieren gezielt auch Hotelbuchungen und Mietwagen im Paket mit den Flugtickets anbieten“, beschreibt Lim die neue (Bezahl-)Welt.

Robert Kluge

www.itb-kongress.de

Boots

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter