Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

National Geographic Travel World Legacy Awards: Letzter Aufruf zur Einsendung von Bewerbungen bis 1. August 2015

World Legacy Awards

Unternehmen, die sich für die Weiterentwicklung der Reiseindustrie hin zu mehr Nachhaltigkeit einsetzen, sollten sich jetzt mit ihren Projekten oder Produkten für die World Legacy Awards bewerben unter nationalgeographic.com/worldlegacyawards.

Die Preisverleihung ist eine Initiative von der National Geographic Society in Kooperation mit der ITB Berlin. Mit den World Legacy Awards werden die Reise- und Tourismusunternehmen, Organisationen, Destinationen und Führungspersönlichkeiten ausgezeichnet, die nachhaltig denken und agieren und somit beispielhafte Pionierarbeit leisten.

Bewerbungen können in fünf Kategorien eingereicht werden:

  • Earth Changers (Erdveränderer) — Prämiert wird die innovative Marktführerschaft im Bereich umweltfreundlicher Geschäftspraktiken und grüner Technologie – von erneuerbarer Energie und dem Schutz des Wassers bis hin zu Null-Abfall-Systemen und der Verringerung der Kohlenstoffemission.
  • Sense of Place (Erhaltung der Bedeutung eines Ortes) — Prämiert werden hervorragende Leistungen zur Aufwertung der Atmosphäre eines Ortes und dessen Authentizität, wie etwa dem Schutz historischer Monumente, archäologischer Stätten, kultureller Ereignisse, dem indigenen Erbe sowie künstlerischer Traditionen.
  • Conserving the Natural World (Erhaltung der natürlichen Umwelt) — Prämiert werden außerordentliche Leistungen zur Erhaltung der Natur, zur Wiederherstellung natürlicher Lebensräume sowie zum Schutz seltener und bedrohter Arten, sowohl auf dem Land als auch im Meer.
  • Engaging Communities (Preis für gesellschaftliches Engagement) — Prämiert werden direkte, konkrete wirtschaftliche und gesellschaftliche Leistungen, die zur Verbesserung der Lebensgrundlage vor Ort beitragen, dies umfasst die Schulung und den Kapazitätsausbau, gerechte Löhne und Sozialleistungen, die Gesundheitsfürsorge und die Bildung.
  • Destination Leadership — Prämiert werden hervorragende Leistungen auf dem Gebiet des Destinationsmanagements, dies betrifft Städte, Provinzen, Bundesstaaten, Länder oder Regionen, die Best Practices im Bereich des Umweltschutzes, der Erhaltung des Kultur- und Naturerbes, bei der Schaffung von Vorteilen für örtliche Gemeinschaften und der Information von Touristen über die Grundsätze der Nachhaltigkeit anwenden.

Mehr Informationen unter: http://www.nationalgeographic.com/worldlegacyawards/

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter