Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Neuer Medical Tourism Pavillon: Auszeichnung für die weltweit besten Kliniken für Medizin-Tourismus

Stand in Halle 3.2., Medical Tourism Pavillon, ITB Berlin 2017

Für Leistungsträger aus dem medizinischen Bereich sowie Hotels und Destinationen mit entsprechenden Angeboten hat die ITB Berlin dieses Jahr erstmals eine neue Plattform in Halle 3.2 geschaffen. Im Medical Tourism Pavillon können sich Besucher über Angebote und Dienstleistungen informieren und in Präsentationen und Workshops mehr zu neuen Entwicklungen und Trends in diesem Wachstumsmarkt erfahren.

Krankenhäuser in Asien, dem Nahen Osten, Europa sowie Nord- und Südamerika werden alljährlich von der Medical Travel Quality Alliance (MTQUA), dem Zertifizierer für den Medizin-Tourismusbereich, auf ihre Kompetenz und Leistung bei der Behandlung und Pflege von Medizintouristen aus aller Welt geprüft. Auf der ITB Berlin 2017 wurden nun die aktuellen Top Ten bekanntgegeben: Mit der Asklepios Klinik in Barmbek bei Hamburg liegt die Nummer Eins in Deutschland, gefolgt vom Clemenceau Medical Center in der libanesischen Hauptstadt Beirut und dem Fortis Hospital Bannerghatta im indischen Bangalore. Weitere sieben auf Medizintourismus spezialisierte Häuser liegen in Singapur, Malaysia, Kanada, Jordanien, Thailand, Mexiko und der Türkei.

„Wir fühlen uns sehr geehrt, diese exzellenten Kliniken den Top-Entscheidern, Experten und Einkäufern der globalen Reiseindustrie auf diesem überhaupt ersten Ereignis auf der ITB Berlin zum Medizin-Tourismus benennen zu können“, sagte Julie Munro, die Präsidentin der MTQUA. „Die Liste für 2017 enthält einige Überraschungen und reflektiert die Veränderungen der Branche aufgrund von verstärktem Wettbewerb, den Bemühungen um mehr Qualität und höhere Standards, und dies kommt jedem Medizin-Reisenden zugute.“ Kriterien für die Auswahl der Kliniken sind neben der Qualität der medizinischen Betreuung und Pflege sowie dem Preis- Leistungsverhältnis unter anderem auch Aspekte der Kommunikation, Ethik, Transparenz und des Managements.

Robert Kluge

www.mtqua.org

Halle 3.2a, Medical Tourism Pavillon

Pressekontakt: Caroline Bodanis

E-Mail: caroline@mtqua.org

Asics Onitsuka Tiger

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter