Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Neuer Messestand für Bremerhaven und Bremen

Zum ersten Mal wird auf der ITB 2018 in Halle 6.2a ein sieben Meter hoher Leuchtturm auf die Besonderheiten der Schwesterstädte Bremen und Bremerhaven aufmerksam machen.

So ein Messestand muss eine ganze Menge aushalten: Bis zu zehnmal jährlich wird er auf- und abgebaut, reist durch die ganze Republik, wird auf den Ausstellungen von Tausenden betreten und betastet – das geht schon an die Substanz. Deshalb musste auch für die Kooperation von Wirtschaftsförderung Bremen, Bremer Touristik Zentrale und Erlebnis Bremerhaven GmbH nach acht Jahren etwas Neues her.

Gesucht wurde ein Stand, der zu beiden Städten, zu Tourismus, Real Estate, Luft-und Raumfahrt sowie Schifffahrt passt. Die Agenturen, die sich bewarben, mussten nach dem Kern des Projektes forschen. Den genetischen Code Bremens entschlüsseln. Die Siebold Messebau GmbH aus Hamburg traf den Nagel auf den Kopf: Das alles verbindende Element ist der Innovationsantrieb. Die Idee steht im Vordergrund, das Leuchtturmprojekt und letztlich auch der Leuchtturm als Landesmerkmal allgemein – alles zusammen symbolisiert durch das Ausrufezeichen.

Auf der ITB 2018 wird nun zum ersten Mal ein sieben Meter hoher Leuchtturm schon weithin auf die Besonderheiten der Schwesterstädte Bremen und Bremerhaven aufmerksam machen. Seine Basis bildet ein Ausstellungspodest, das zu unterschiedlichen Themen bespielt werden kann, innen ist er hohl und bietet weiteren Platz für Monitore und Projektionsflächen. In diesem Jahr wird er das Raumfahrtjahr #Sternstunden2018 präsentieren. Rechts und links wird er flankiert von zwei kleineren Leuchttürmen, die Besonderheiten aus Bremen und Bremerhaven zeigen. 

www.bremen-tourismus.de www.bremerhaven-tourismus.de

Halle 6.2a, Stand 101

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter