Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Neuseeland: Dinieren wie Frodo Beutlin

Hobbiton Tours

Die „Hobbiton Movie Set Tour“ ist eine Besuchererfahrung, die auf den Originalschauplätzen beruht, wo Hobbingen für die Dreharbeiten zu „Der Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“ geschaffen wurde. Mit dem Erscheinen von „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ im Dezember 2012 lag der Fokus des neuseeländischen Tourismus erneut auf den Landschaften dieses Landes und ihrer Transformation zu Mittelerde.
„Hobbiton Movie Set“ ist die einzige erhaltene Kulisse in Neuseeland und bietet den Besuchern die Gelegenheit, in eine Landschaft einzutauchen, die heute in der ganzen Welt bekannt ist. Auf der ITB Berlin wird das „The Green Dragon™ Inn and Mill (Gasthaus „Zum Grünen Drachen“)“, das wichtiger Teil der Reise ist, präsentiert. Die Gäste haben jetzt die Gelegenheit, das Inn zu betreten und Hobbingens exklusives, in Hamilton gebrautes „Hobbit™ Southfarthing™“(ein gutes „Vierzehnzwanziger“ )-Bier zu probieren. Die Inneneinrichtung des „Grünen Drachen“ ist eine Reise in die Vergangenheit. Dort stehen handgefertigte Ledersessel vor einem knisternden offenen Feuer und man kann über den See auf die Mühle und auf Beutelsend blicken. Im Esszimmer wartet ein Festschmaus, der einem Hobbit gerecht wird. Die Tische sind voller traditioneller Hobbit-Speisen, und wie es im Auenland Tradition ist, geht es nicht ohne Nachschlag.

Foto: Hobbiton Tours

http://www.hobbitontours.com/
Halle 5.2a/119
Kontakt: Henry Horne
E-Mail: henry@hobbitontours.com
 

adidas garwen spezial white shoes

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter