Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

PATWA-Preisverleihung: „Kultur befördert den Tourismus“

Die Pacific Area Travel Writers Association (PATWA) ist der 1998 in Colombo gegründete Fachverband von Reiseautoren, der auch auf der ITB Berlin 2015 wieder seine renommierten und begehrten Preise für Organisationen und Fachleute der Tourismusindustrie verlieh. Einführende Worte zur Zeremonie kamen aus dem Munde von Taleb Rifai, dem Generalsekretär der UN-Tourismusorganisation UNWTO: „Tourismus ist ein unaufhaltsames globales Phänomen. Gleichzeitig werden die Völker sich aber auch wieder mehr ihrer jeweiligen kulturellen Einzigartigkeit und Vielfalt bewusst. Wir werden durch Reisen bessere Menschen. Kultur erzählt dabei quasi die Geschichten, die dann vom Tourismus veröffentlicht werden.“ Damit seien Kultur und Tourismus beste Freunde und zwei Seiten derselben Medaille – oder mit dem Motto der PATWA International Awards „Culture: Vehicle for Tourism“ befördert Kultur den Reisesektor.
In diesem Sinne wurden auch in diesem Jahr von den PATWA-Mitgliedern insgesamt 24 Preise in verschiedenen Kategorien vergeben, von denen 16 an Organisationen wie Fluglinien, Hotels, Destinationen und sogar eine Bank gingen, und acht weitere an Einzelpersonen, darunter mit Vertretern von Turkish Airlines, South African Airways und Air India allein drei an „Best Professionals in Aviation“. Der „PATWA Golden Award for Outstanding Contribution in Promotion of World Tourism“ ging in diesem Jahr für seine großen Verdienste an Taleb Rifai.     Robert Kluge

www.patwainternational.com
Halle 6.3/411
Pressekontakt:Sagar Ahluwalia
E-Mail: patwa@patwainternational.com
Tel.: +91 981 006 5916

Kopačky na fotbal

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter