Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Polen: Kulturhauptstadt 2016 und ein wiedereröffneter Kanal

Polen

Zu einer Reise durch Polen laden zahlreiche Aussteller während der ITB Berlin in die Halle 15.1 ein. Neben den polnischen Woiwodschaften sind zahlreiche Reiseveranstalter sowie Anbieter aus der Gesundheitsbranche vertreten. Es gibt ein völlig neues Hallenkonzept: Die Aussteller gruppieren sich seit diesem Jahr in verschiedene Bereiche. „Sightseeing, Entdeckungen und Unterhaltung“ ist einer von ihnen überschrieben. Dort geht es vor allem um Erlebnisse in den großen Städten. „Aktive Erholung“, „Ruhe und Entspannung“, „Ökologie und gutes Essen“ sind weitere Schwerpunkte. Multimediale Präsentationen geben Besuchern einen Eindruck davon, was sie in Polen erwartet.
Ihren großen Auftritt hat in diesem Jahr die niederschlesische Metropole Wrocław (Breslau). Die Stadt präsentiert sich auf der ITB Berlin als die europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2016. Im nächsten Jahr locken Hunderte große und kleine Veranstaltungen Besucher in die Oderstadt. Die Höhepunkte werden jetzt bereits in Berlin vorgestellt.
Einen großen Stellenwert hat in diesem Jahr das Thema Aktivurlaub. „Green Velo“ ist ein neuer, rund 2.000 Kilometer langer Radweg, der durch fünf ostpolnische Woiwodschaften führen wird. Erste Abschnitte des neuen Radwegs sind in diesem Jahr bereits nutzbar.
Eine weitere Messeattraktion ist ein großes Modell des Oberlandkanals im Westen von Masuren. Der mehr als 150 Jahre alte Kanal war zwei Jahre lang wegen umfangreicher Renovierungsarbeiten für den Schiffsverkehr geschlossen und wird in diesem Frühjahr wiedereröffnet. Am Modell wird plastisch dargestellt, wie die Schiffe auf den geneigten Ebenen des Kanals über Berge gezogen werden.
Am 4. März findet ab 11:30 Uhr eine Konferenz zum Medizintourismus in Polen im Palais am Funkturm statt.

Foto: Am Strand von Sopot in der Danziger Bucht ©Polen Travel

www.polen.travel/de
Halle 15.1
Ansprechpartnerin: Magdalena Beckmann
Tel: +49 (030)210092-16
E-Mail: mbk@polen-info.de
 

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter