Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Tahiti: Heiraten unter Wasser

Tahiti

Tahiti setzt auf der ITB Berlin 2015 auf ungewöhnliche Urlaubserlebnisse: Paare, die sich in der Unterwasserwelt am wohlsten fühlen, können sich jetzt im Meer trauen lassen. Das Bora Bora Underwater Wedding ermöglicht es Liebenden, sich in der eindrucksvollen Lagunenlandschaft im Beisein bunter Meeresbewohner das Ja-Wort zu geben oder ihr Eheversprechen zu erneuern. Die Zeremonie findet vollständig unter der Oberfläche der Lagune statt. Spezielle Unterwasserhelme erlauben Braut und Bräutigam, den vielleicht wichtigsten Moment ihres Lebens auf einzigartige Weise zu erleben: mitten in der Pracht der Lagune, die für viele als schönste der Welt gilt.

Auf dem Atoll Tetiaroa hat mit dem Öko-Resort The Brando ein Luxushotel ganz nach dem Geschmack des Hollywood-Stars eröffnet. Denn die Insel war lange der Rückzugsort von Marlon Brando. Das Resort wurde inspiriert von seiner Vision, einen Ort der Nachhaltigkeit zu schaffen, an dem Besucher die Vielfalt Französisch-Polynesiens und seine Bewohner kennenlernen. Tetiaroa ist außerdem ein Naturschutzgebiet für Vögel und Meeresbewohner.

Auf erschwingliche Art und Weise lassen sich die Inseln mit einer Ferienunterkunft über Tahiti Homes kennenlernen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Mehr Privatsphäre, mehr Platz, eine eigene Küche, eventuell ein privater Pool oder gar ein eigener Strandabschnitt bieten exklusiven Urlaubsgenuss.

Foto: Heiraten unter Wasser © Tahiti Tourisme

www.tahiti-tourisme.de
Halle 5.2A/Stand 105
Pressekontakt: Ilija Ganopolski
E-Mail: iganopolski@tahiti-tourisme.de
 

Nike Air Max 270

ITB Berlin auf Facebook

ITB Berlin auf Twitter